Zutiefst dankbar für jede schnelle Hilfe - PC bootet nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Mr. Gurke, 18.01.2008.

  1. #1 Mr. Gurke, 18.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    ?( Hallo liebe Forumgemeinde.

    Wer von PCs nicht so gut Ahnung hat, sollte hier aufhören zu lesen.

    Wer schon Rechner selbst zusammengebaut hat und schon so manche Probleme gelöst hat, ist herzlich eingeladen mir zu helfen.

    Es dreht sich um folgendes:

    Ich habe mir einen Rechner mit allen Komponenten zusammengestellt.
    Die Teile dazu findet ihr hier : Zusammenstellung in Ordnung?

    Beitrag vom 2.1.2008 16.31 Uhr. Bis auf das Gehäuse und einen AMD Athlon 64 X2 5600+ blieb es bei dem (--> link oben) Da von euch leider keine Antwort mehr kam, hab ich noch n paar Freunde gefragt und das dann so gekauft.

    Es kam heute und ich hatte einen Freund als große Unterstützung, der mir sehr beim Zusammenbau geholfen hat und auch seinen PC selbst zusammengebaut hat. Ich persönlich habe schon Erfahrung im Computerbereich, doch wenn's ins Detail geht, hab ich nicht so viel Ahnung, also behandelt mich, als wäre ich ein kleines Kind, dem ihr alles erklären müsst :p

    Der mechanische Zusammenbau an sich verlief ohne größere Probleme (ging mal n Stecker etwas schwer rein, Stecker für Gehäusepanel (LED, usw) war etwas schwierig wegen der Orientierung) ABER wir haben uns stets geerdet und haben die Hardware sensibel behandelt, als wäre sie so leicht zu zerstören wie ein Kartenhaus. :rolleyes:

    Wenn ihr bis hierhin gelesen habt, danke ich euch vielmals. Doch was jetzt kommt, ist ohne PC Interesse nicht so leicht zu begreifen und ich glaub auch kaum, dass mir hierbei ein Laie helfen kann, also PROFIS, RAN AN DIE WURST =)

    Folgender Fehler trat auf: Alles war angeschlossen, nochmal kurz Sicherheitscheck ob alles Pi mal Daumen in Ordnung verkabelt ist usw., dann eingeschaltet:

    - PC startet, jedoch ohne PIEP und mit roter LED am Gehäuse ?(
    - PC bootet anscheinend nicht richtig, da er nicht ins BIOS kommt.
    - Der Monitor erhält kein Signal von der Grafikkarte (Ich betreibe die HD 3850 mit einem mitgelieferten DVI- I --> VGA Adapter, da ich kein DVI Monitor habe)
    - ALLE Lüfter liefen von Anfang an problemlos. Wir achteten darauf, dass der CPU richtig mit dem Wärmeleitpad + der Lüfter im Sockel sitzt und angeschlossen ist. Graka läuft normal, es kommt allerdings kein Signal beim Monitor an.
    - Der PC lässt sich nach dem "starten" nicht mehr mittels Betätigen des Powerknopfes oder Resetknopfes dazu bewegen irgendetwas zu tun.

    Folgendes wurde schon unternommen, um vllt etwas zu bewirken:
    - Speaker, USB vom Gehäuse abgestöpselt, Power blieb dran
    - Festplatte wegmachen
    - Stromkabel der Grafikkarte ausgetauscht (anfangs PCI-E (glaub 6 polig) vom Netzteil genommen, später den bei der Grafikkarte mit gelieferten Adapter zur Versorgung an 2 der "normalen" 4 pinern)
    - Monitor an/aus
    - Stecker nochmal "PI mal Daumen" überprüft
    - Belangloses, wie z.B. DVD Laufwerk weggemacht, hier und da ein Stecker überprüft, etc

    FRAGEN UND ANREGUNGEN:

    - Was brauch ich denn alles (minimal) um überhaupt ins BIOS zu gelangen?
    - Muss ich eins von den süßen kleinen "Jumperchen" auf dem Mudderbrett umstecken?
    - Wie genau muss ich denn die kleinen Stecker für die Lautsprecher und den Powerknopf des Gehäuses am Board platzieren?
    - An was kann es liegen, dass der PC nicht richtig bootet?
    - Soll ich die BIOS Batterie mal rausnehmen?
    - Welche Lösungsvorschläge könnt ihr mir anbieten?


    So viel hierzu. Ich bedanke mich schonmal sehr herzlich bei euch, dass ihr meinen Text gelesen habt. Ich habe mich bemüht den Fehler und die Umstände so präzise zu erläutern, wie mir möglich ist. Sollten noch Fragen bezüglich Details usw sein, werde ich diese nach Möglichkeit in den Handbüchern nachschlagen (ein Stapel solcher liegt vor meiner Nase).

    Da ich heute schon sehr viel Stress mit dem PC hatte, werde ich wohl nicht mehr allzu viel tun. Ich gucke auf jeden Fall später nochmal rein und vllt heut Nacht, falls ich nicht schlafen kann. :O

    Bitte macht mir deshalb auch keine großen Vorwürfe, wie "Hättest deinen PC halt gleich zusammenbauen lassen" Es war meine Entscheidung: Ich sah es als große Erfahrung an, die man machen sollte, wenn man mal was mit PCs beruflich zu tun haben will. Jetzt trat ein Fehler auf und ich stehe diese unglückliche Lage durch. Ich bin für mein Handeln verantwortlich. Ich muss diesen PC zum Laufen bringen, damit ich mit Menschen wie euch weiterhin gesellig umgehen kann und wieder Spaß daran habe ein geiles Spiel zu zocken.

    Sorry, wenn ich etwas abschweife, doch bin ich müde und werde so langsam sentimental.

    Dennoch: BITTE HELFT MIR! HELFT MIR BITTE MEINEN VERZWEIFELTEN FALL DURCHZUSTEHEN!

    Mehr als meinen zutiefsten Dank kann ich leider nicht anbieten.

    Liebe Grüße

    Mr. Gurke, der im Moment eher blass als grün ist.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi..
    Sehr schöner, langer, aufschlussreicher text!
    Zum Thema Handbücher: Wenn schon vor der Nase, warum nicht dieselbe mal
    reinstecken?
    Na egal.
    Gehen wir nochmal alles durch.

    Abstandshalter zwischen MB und Gehäuse angebracht?
    CPU richtig auf den Sockel gesetzt? ( Beide Pfeile aneinander )
    Stromversorgung 20 (24) Pin+4 angeschlossen?
    Graka wird mit strom versorgt?
    Versuch mal ohne Samsung SH-D163B SATA zu starten.
     
  4. #3 Root2k7, 18.01.2008
    Root2k7

    Root2k7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @ Mr. Gurke: das gleiche Problem habe ich auch. Ich bekomme ebenfalls kein Bild und auch kein Warnton, die Komponenten sind es ja eher nicht, sind ja immerhin neu ...
     
  5. #4 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Natürlich könnten es auch einer der Komponenten sein.
    Nur weil sie neu sind heist es nicht das sie auch fehlerfrei sind!
    Produktionsfehler u.s.w.!
    Wollen wir es natürlich nicht hoffen!
     
  6. #5 michael1000, 18.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    ..."ja ne is klar!" ... die neuen Teile können doch nicht kaputt sein !!!????
     
  7. #6 Der Andere, 18.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    könnte schonmal vorkommen einfach umtauschen^^
     
  8. #7 Mr. Gurke, 19.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hey XD

    Am Ende des Tunnels seh ich ein Licht... oder so ähnlich.

    Ich glaube ich weiß jetzt, woran es liegt! Auch ohne deinen Beitrag gelesen zu haben, Felix, habe ich mich hingesetzt und alles durchgepaukt. Ziemlich schwer, da alles auf PC- Fachchinesisch und auch noch auf Englisch geschrieben ist! Bin übrigens 17 und mein Englisch ist noch nicht so perfekt.

    Naja, jedenfalls habe ich im Mobobuch und Netzteilbuch gesehen, dass ich ein 4 Pin Stromkabel (ATX 12 Volt) zusätzlich zum "normalen" 24 Pinner brauche.
    Leider war das meinem Freund und mir nicht bewusst.

    Ich weiß nicht, ob das das Problem ist, doch werde ich jetzt noch n bisschen wurtscheln und euch dann morgen mitteilen ob's geklappt hat.

    Nächtliche Grüße :D

    Mr Green,
    immer grüner werdend :]
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Felix02, 19.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich vergesse es immer wieder!:(
    Einige Anleitungen sind ja auf Englisch!
    Mein Fehler!
    Dann hoffe ich mal das alles klappt. :)
     
  11. #9 Mr. Gurke, 19.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    befriedigendes, zärtliches "Biep"

    Huhu alle Nachtschwärmer,

    Soeben habe ich meinen Plan in die Tat umgesetzt. Dies war allerdings äußerste Fitzelarbeit, da der 4 Pin Anschluss auf dem Mobo direkt in einem kleinen, feinen ca. 3 cm langen Spalt zwischen Netzteil, CPU bzw. dessen Lüfter, sowie eines fetten 12 cm Gehäuselüfters lag.
    Da war dann dieser erste triumphale Augenblick: Alles hoffnungsvoll angeschlossen, fein säuberlich verlegt, damit auch ja kein Kabel einen Lüfter behindert. Dann der Moment der Wahrheit: Ich schalte ein, Lüfter drehen hoch, Lämpchen leuchten und dann kam da dieses kleine zärtliche "Biep", das mir fast Tränen in die Augen brachte :D
    Erwartungsvoll hab ich dann den Monitor angeschlossen und siehe da: ein Bild! Es stand da irgendetwas von Insert boot disk oder sonst irgendwie. Da mein Baby seinen ersten Herzschlag machte, wollte ich dann erstmal ne Pause einlegen und mich befriedigt schlafen legen.

    An dieser Stelle möchte ich einfach nochmal Danke sagen! :O
    Insbesondere an Felix :p
    Greetz

    Mr. Gurke

    PS: Falls jemand möchte, kann er mir gerne einen ersten Crashkurs beim Softwareinstallieren, BIOS Konfigurieren usw geben, doch werde ich wohl morgen nochmal die Handbücher pauken!
     
Thema:

Zutiefst dankbar für jede schnelle Hilfe - PC bootet nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Zutiefst dankbar für jede schnelle Hilfe - PC bootet nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...