Zusammenstellung Zweit-PC

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von xDantex, 20.06.2012.

  1. #1 xDantex, 20.06.2012
    xDantex

    xDantex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich hab vor mir einen Zweit-PC zusammenzustellen.
    Habe auch schon gewisse Teile ins Auge gefasst, die ich "billig" bekommen könnte. Jetzt ist nur die Frage, welche Zusammenstellung die sinnvollste wäre.

    Will auf dem PC nur diverse (auch viele ältere) Spiele zocken, Filme sehen, Musik hören usw. Also keine Videobearbeitung o.ä., dafür hab ich meinen anderen Computer.

    So, hier also die Teile:

    1. Zusammenstellung:

    Mainboard: Gigabyte GA-G41MT-S2PT Sockel 775
    Prozessor: Intel Pentium Dual Core E5700
    Grafikkarte: Inno 3D 250 GTS 1024MB DDR3
    6GB DDR3 Speicher
    HDD: 1TB Hitachi HDT721010SLA360

    Dieser PC würde mich 210 - 225€ kosten.

    2. Zusammenstellung:

    Mainboard: ASUS M5A78L-M LE
    Prozessor: AMD Phenom II X4 945
    Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450 2048 MB
    8GB DDR 3 Speicher
    HDD: 1TB Hitachi HDT721010SLA360

    Diese Zusammenstellung wäre für 290€ zu haben.

    Stimmt da eurer Meinung nach das Preis-Leistungs-Verhältnis?
    Für mich wärs so billg wie möglich natürlich am Besten ^^

    Und wie verhält es sich mit den Prozessoren? Welcher ist eher fürs Gaming geeignet?

    Spiele, die ich gern Zocken würde, sind folgende:

    Doom 3, Unreal Tournament 3, Fear 1-3, Morrowind mit MGE gemoddet (frisst mit allen Einstellungen ziemlich viel Leistung), Elder Scrolls Oblivion, Crysis 1 + 2 und evtl. Battlefield 3.


    Über eure Tipps, Meinungen und Ratschläge freu ich mich jetzt schon.


    Liebe Grüße

    Dante
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gamer97, 20.06.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Es fehlt jeweils Gehäuse und Netzteil und evtl. Laufwerk.
    Wenn man vom zweiten ausgeht, bräuchtest du schon eine 6870 um BF3 auf relativ hohen Einstellungen zu Spielen.

    Die RAMs sollten in der QVL des Boards stehen, und aus 2 oder 4 Modulen aufgebaut sein, wegen dem schnelleren Dual-Channel-Betrieb.
     
  4. #3 xDantex, 20.06.2012
    xDantex

    xDantex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Achja, sorry, hatte ich total vergessen zu erwähnen.

    Gehäuse mit Lüfter, Netzteil sowie ein DVD-Laufwerk sind jeweils im Preis schon mit drin.

    Und in beiden Vorschlägen sind auch jeweils zwei komplett identische Ram-Riegel dabei, welche im Dual-Channel Modus laufen.

    Also wäre der zweite PC besser geeignet? Die Grafikkarten können übrigens ausgetauscht werden, also ich könnte auch Variante 1 mit der AMD Radeon HD nehmen oder Variante 2 mit der Inno 3D. Kommt ganz drauf an, welche besser ist bzw besser zum jeweiligen PC passt.


    Also eher den Phenom?

    MfG
     
  5. #4 xandros, 21.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Allemal! Mit dem ersten wirst du Spiele wie BF3 vergessen koennen. Weder Grafik noch CPU sind leistungsfaehig genug, um dafuer ausreichend gute Ergebnisse erzielen zu koennen.
    Du willst nicht wirklich eine HD6450 gegen eine deutlich schwaechere GTS250 eintauschen.....
    btw: ich wuerde bei der Radeon nachfragen von welchem Hersteller die KARTE ist. Angegeben hast du nur die Chipbezeichnung....

    Und eine AMD-Grafik passt natuerlich perfekt zu einem AMD-Prozessor. (Auch wenn NVidia-Karten ebenfalls funktionieren - hausintern sind die Chips doch besser aufeinander abgestimmt. Das spiegelt sich auch in AMDs Bemuehungen weg von der klassischen Trennung CPU/GPU hin zur APU wieder.)
     
  6. #5 gamer97, 21.06.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Es wäre noch wichtig WELCHES Netzteil du genau hast (nicht nur Wattangaben) sowie die genaue Bezeichnung der RAM-Riegel, denn die müssen zum Board passen.
    Ja dann noch den Hersteller der Grafikkarte.

    Vielleicht wäre es schlauer eine schwächere CPU zu nehmen und dafür eine stärkere GPU ...
    Schau dich doch mal hier um : http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/108946-empfohlene-zusammenstellungen.html
    Davon einen Teil des ersten Spiele-Rechners nehmen, also ohne die Teile, die du schon hast.
    Wenn alles perfekt läuft kommst du ohne die Teile, die du schon hast auf ~200€ dafür könntest du eine bessere Grafikkarte nehmen, z.B. eine HD6850.
     
  7. #6 Leonixx, 21.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ebay-Fertigrechner, wenn ich mich nicht irre, oder? ;)
     
  8. #7 xDantex, 21.06.2012
    xDantex

    xDantex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Netzteil ist von HP, 340W mit folgender Typ-Bezeichnung: HP-W340PA3.

    Die Ram-Riegel wären das "Value Plus Dual Channel Kit" von Geil
    (PC3 10660 1333MHz, CL 9-9-9-24)

    Und ja, der zweite Vorschlag ist ein Aufrüst-PC den es auch auf Ebay gibt. Wollte hier eben auch mal erfahren, ob diese PCs auch was taugen oder ob davon total abzuraten ist :D

    Der erste PC wäre aber eine komplette Eigenzusammenstellung.

    Hm, Battlefield 3 lass ich glaub doch lieber aus der Aufzählung raus ^^ Mir gehts eig wirklich eher darum, die "Klassiker" zu zocken und ein vernünftiges Bild auf meinem Sony Bravia zu bekommen. Denke dafür wäre der Dual-Core auch ausreichend, oder? Lohnt sich da ne bessere GraKa als die erwähnte überhaupt?

    Thx für alle Tipps bisher und sorry für die dummen Fragen, aber kenn mich auf dem Gebiet leider echt nicht so sehr aus.

    MfG
     
  9. #8 HardwareJongleur, 21.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xDantex, 21.06.2012
    xDantex

    xDantex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Thx für die Info und das Angebot.

    Muss mal drüber nachdenken. Hab jetzt auch noch ein anderes Angebot, bei dem ich das "DFI Lanparty dk 790fxb-m3h5" Mainboard und einen AMD Phenom II X3 720 BE zusammen für 110€ bekommen könnte. Ob sich das lohnt?
     
  12. #10 HardwareJongleur, 21.06.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ist deine Entscheidung.
    Ein AMD PhenomII x3 gibt es nach meines erachten gar nicht ;)
    AMD Athlon x 3 höchsten und ist sozusagen ein Fehlproduktion von AMD PhenomII x4.
    Also ich würde auch etwas runter gehen vom Preis ;)
     
Thema: Zusammenstellung Zweit-PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. netzteil für gigabyte ga-g41mt-s2p

    ,
  2. lohnt sich ein zweit Computer

    ,
  3. zusammenstellung zweit pc

    ,
  4. lohnt sich ein zweit pc,
  5. zweit PC lohnt,
  6. selche graka für gigabyte pentium dual core e5700,
  7. hp-w340pa3,
  8. pc-zusammenstellung amd phenom ii x4 945,
  9. neue cpu bilder von camera kopieren geht schneller,
  10. geil pc3 10660 1333mhz cl 9-9-9-24 amd
Die Seite wird geladen...

Zusammenstellung Zweit-PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...