Zusammenstellung von Multimedia-PC / Limit: 1200,- € ?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von missmarple78, 02.03.2007.

  1. #1 missmarple78, 02.03.2007
    missmarple78

    missmarple78 Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen an Alle,

    bei mir muß jetzt dringend ein neuer Rechner her, der alte (Intel Pentium 4, 2,00 MHz, ursprünglich 256 MB RAM *stöhn*) hat 5 Jahre auf den Buckel und nervt mich nur noch, ist viel zu langsam und zu laut, alleine schon die Grafikkarte mit 64 MB tut weh, die Aufstockung auf 1 GB RAM vor kurzem hat nicht wirklich Besserung gebracht und überhaupt war das ein Fertigteil vom Saturn

    Ich hab mir ein Limit von 1.000,- - 1.200,- € gesetzt.

    Ich recherchiere schon ne Weile und hab schon ein paar Vorstellungen was ich will, aber die Fachfrau bin ich als Blondchen eben doch nicht

    Ich brauch den Rechner im Prinzip nicht für Spiele, eher für großangelegte Musiksammlung, Videos, Fotos, Bildbearbeitung, Office und Internet bis zum umfallen..

    Meine Vorstellungen:

    -schwarzes Gehäuse
    -Intel Core2Duo (ist mir doch irgendwie sympathischer als AMD, Begründung hab ich keine )
    -2 GB RAM (Corsair oder MDT vielleicht?)
    -mind. 250 GB Festplatte gerne aber auch mehr!
    -256 MB Grafikkarte (oder besser gleich 512 MB?)
    -guuute Soundkarte
    -5.1 Lautsprecher, schwarz
    -Fernbedienung wäre auch nett
    -DVD Brenner, gerne von LG
    -DVD Laufwerk
    -Diskettenlaufwerk
    -Lüfter ?
    -Mainboard ?
    -Netzteil ?

    Dazu hätt ich dann gerne XP prof. (gegen Vista sträub ich mich noch..) und Office, wobei ich da auch unsicher bin ob 2003 oder 2007er!?

    Hab ich noch was vergessen..? *amkopfkratz*

    Möchte, dass er schnell ist, alles fluppt, dass er sehr leise ist und Stromsparend. Das wollen wir wohl alle, gell?
    Eben ein "Knaller" insgesamt, deswegen auch das Limit von 1.200,- €, einen normalen Multimedia PC würde es ja auch schon günstiger geben. Wie gesagt, für Spiele muss er nicht unbedingt vordergründig angelegt sein..

    Ein Samsung Syncmaster 931BF 19" TFT-Monitor ist vor kurzem gekauft worden, den würd ich gerne anschliessen.

    Den Scanner von Canon, CanoScan N1240U, würde ich ebenfalls gerne weiter nutzen.

    Wäre lieb, wenn sich der eine oder andere Fachmann meiner annehmen würde, ich hab eben doch nur ein bisschen Ahnung, und von Kompatiblität der ganzen Komponenten leider gar keine..

    Danke im voraus!

    missmarple78
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    habe das etwas zusammengestellt:


    cpu:Intel Core 2 Duo E6400 tray 2048Kb, LGA775, 64bit
    mainboard:ASUS P5B, Sockel 775 Intel P965, ATX
    kühler:Aerocool X-Fire Sockel(habe ihn selber und empfinde ihn als leise)
    Ram:2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
    Gehäuse:Aerocool "ZeroDegree" Schwarz(muss dir aber nicht gefallen, es gibt auch andere)
    Netzteil:ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5
    diskettenlaufwerk:Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz
    GPU:XFX Geforce 7600GT "XXX", NVIDIA 7600GT, 256MB(mehr brauchst du nicht, da du kein gamer bist)
    brenner:LG GSA-H42L schwarz LightScribe(damit du dann auch deine CD´s/DVD´s schön verzieren kannst)
    HDD:WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB(500GB sollten es schon sein, denn du es für multimedia nutzt und multimedia braucht sehr viel platz)
    Sound:Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Gamer

    Preis: 1.112,22 € ohne windows

    als lautsprecher empfehle ich alle systeme von logitech und teufel
     
  4. #3 missmarple78, 03.03.2007
    missmarple78

    missmarple78 Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Dank Dir, das liest sich ja schon mal sehr gut :p
     
  5. #4 PcFrEaK, 03.03.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Zusammenstellung ist nicht schlecht!

    schau mal bei alternate.de
     
  6. #5 drehstuhl, 03.03.2007
    drehstuhl

    drehstuhl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    sieht echt nicht schlecht aus...
    wird nen ganz netter Pc!
     
  7. #6 missmarple78, 03.03.2007
    missmarple78

    missmarple78 Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ja, bei alternate hab ich selber auch schon rumgespielt :p
     
  8. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    ich habe meinen übrigens bei hardwareversand.de zusammengestellt
     
  9. #8 missmarple78, 05.03.2007
    missmarple78

    missmarple78 Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht das denn mit Lüftern/Kühler aus? Reicht da einer?
    Bin z.B. schon mehrfach über den Scythe Infinity gestolpert..

    Und zur Soundkarte: Wo sind da die Unterschiede?

    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Audio
    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Music
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 bul-bul-ogly, 05.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Zu den Soundkarten kann ich Dir leider nichts sagen, aber was Prozessorkühler betrifft, solte der den Prozessor ausreichend abkühlen. Bei den meisten Kühlern wird angegeben, für welche Prozessoren und wieviel GB sie geeignet sind.
     
  12. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    die unterschiede sind bei diesen karten nur hörbar und die music ist besser als die audio
     
Thema:

Zusammenstellung von Multimedia-PC / Limit: 1200,- € ?

Die Seite wird geladen...

Zusammenstellung von Multimedia-PC / Limit: 1200,- € ? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...