Zusammenstellung in Ordnung?

Diskutiere Zusammenstellung in Ordnung? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend! Ich habe vor mir in den nächsten paar Wochen einen PC selbst zusammenzustellen und zusammenzubauen! Ich überlege ständig, was ich...

  1. #1 Mr. Gurke, 30.12.2007
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Ich habe vor mir in den nächsten paar Wochen einen PC selbst zusammenzustellen und zusammenzubauen! Ich überlege ständig, was ich mir kaufen soll, da es so viel Auswahl gibt und ich mich mit den Details nicht so auskenne. Mein Budget liegt bei 550 € und ich wollte euch fragen, ob die Zusammenstellung so ok wäre oder ob ihr an der ein oder anderen Stelle was verändern würdet! Bitte behaltet jedoch das Budget im Auge!

    Zusammenstellung bei Hardwareversand.de: [Preise]

    - AMD Athlon64 X2 5600+ "box" [115€]
    - Gigabyte GA-M52S-S3P, NVIDIA Nforce520, ATX [49 €]
    - 4 mal 1024MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5 [4 mal 15 € (60€)]
    - Compucase 6C11BS schwarz ohne Netzteil [20€]
    - ATX-Netzteil Xilence Power 420 Watt / SPS-XP420.(12)R [27€]
    - ASUS EAH3850/G/HTDI/256M, 256MB; ATI HD 3850, PCI-Express [150 €]
    - Samsung HD250HJ, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II [51 €]
    - Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz (Brenner hab ich) [12€]
    - Microsoft Windows Vista Home Basic 32bit SB-Version [67€]

    Insgesamt: ca. 550 €

    Unsicherheiten bei mir sind:

    - Passen alle Anschlüsse zusammen? Fehlen Stromverbindungen vom Netzteil? Fehlen Kabel? Passt alles ins Gehäuse?
    - Passt die Grafikkarte zum Mainboard (Grafikkarte hat PCI-E 2.0 x 16)
    - Geht das mit den SATA (2) Anschlüssen in Ordnung?
    - Bringen mir die 64bit Version von Vista gravierende Vorteile?
    - Bremst irgendwas das System total aus?
    - Reicht das Netzteil? Ist die Marke wirklich so entscheidend?
    - Findet ihr insgesamt Fehler an der Zusammenstellung?


    Über Vorschläge, Anregungen und Verbesserungen würde ich mich sehr freuen! Aber kommt bitte nicht über 550 €

    Liebe Grüße

    Mr. Gurke =)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    du hast einen gravierenden fehler gemacht, das motherboard hat eine max. busgeschwindigkeit von 1000mhz, der prozi erfordert allerdings 1066. deshalb würde ich an deiner stelle folgendes board nehmen: http://www3.hardwareversand.de/8VBQdpq1XvF9a_/1/articledetail.jsp?aid=19127&agid=598 und statt den 5600+ einen 6000+, der hat mehr leistung, spar lieber am ram-speicher ein 2 oder 3gb reichen auch.
     
  4. #3 Mr. Gurke, 30.12.2007
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ok!
    Vielen Dank. Dann hat sich auch die Frage nach dem PCI-E Anschluss geklärt, denn dein vorgeschlagenes MOBO hat einen PCI-E 2.0, den meine Grafikkarte unterstützt. Gibts vllt noch günstigere Varianten? Einen AM 2+ Sockel brauch ich ja eigentlich nicht.

    Über weitere Kommentare und Anregungen wäre ich sehr dankbar!

    Greetz

    Mr. Gurke
     
  5. #4 Der Andere, 30.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ich würd au den X2 6000+ nehmen ist besser wenn etwas teurer^^
    dann nur 2 GB oder vl 3GB denn dein BS unterstützt keine 4GB da brauchst du die 64Bit version und 3GB reichen völlig
    nimm ein Netzteil von Be Quiet! mit 450Watt^^
    so das wars^^
     
  6. #5 Philipp_Vista, 30.12.2007
  7. #6 Der Andere, 30.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ich würde ne andere GraKa nehmen
    die HD3850 kostet genauso viel und ist besser^^
     
  8. #7 Der Dommäs, 30.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die HD3850 kostet ca. 150€, die HD2600XT ca. 100€ :D
     
  9. #8 Der Andere, 30.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    egal:D
     
  10. #9 Mr. Gurke, 31.12.2007
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    hm....
    Also:
    1.) CPU und Mainboard bin ich einverstanden.
    2.) Grafikkarte sollte mindestens die HD 3850 sein
    3.) Ich glaub ich bleib bei dem Netzteil mit 480 Watt von Xilence
    (ein Freund hat ein ähnliches und ist damit voll zufrieden)
    4.) Warum sollte ich einen schlechteren 667 Ram Speicher kaufen, wenn
    ich für etwas weniger 2 800er Riegel von TakeMs bekomme?

    Trotzdem Danke!

    Gibts noch weitere Vorschläge bezüglich Kosteneinsparung?


    Greetz

    Mr. Gurke
     
  11. #10 PC-Gerry, 31.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi, NT würde ich trotzdem beQuiet nehmen. Und Ram 800 TakeMS..
     
  12. #11 Der Andere, 31.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo weil Netzteil wäre das letzte an dem ich sparen würde denn wenn das durchbrennt und von sehr schlechter qualität ist( wie dieses von dir :D) kann es sein das alle anderen sachen in deinem PC auch putt sind^^
     
  13. #12 Mr. Gurke, 31.12.2007
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ein wie starkes Netzteil bräuchte ich dann? 450 Watt?

    Und habt ihr nicht noch Vorschläge wo ich sparen könnte, denn mit dem bequiet NT und dem CPU komme ich weit über mein Budget, tuts denn der 5600+ Kern nicht auch oder bremst der dann das ganze System?

    Liebe Grüße

    Mr. Gurke
     
  14. #13 PC-Gerry, 31.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi, ja 450 Watt reichen. 400 gehen auch.
     
  15. #14 Mr. Gurke, 01.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Und wo könnte ich sparen? Mit dem ganzen Zeugs komm ich leider über mein Budget....
     
  16. #15 Mr. Gurke, 02.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Sparen!

    Und wo kann ich sparen? Würde der 5600+ Cpu das System arg ausbremsen? ?(

    Würde mich über konstruktive Vorschläge freuen!

    Greetz

    Mr. Gurke
     
  17. #16 PC-Gerry, 02.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi, sag nochmal genau was du jetzt bestellen würdest, ich blick nicht mehr durch ^^
     
  18. #17 Mr. Gurke, 02.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Also:

    - AMD Athlon64 X2 6000+ "box" [138€]
    - ASUS M3A, Sockel AM2+, AMD 770+SB600, ATX [70€]
    - 2 mal 1024MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5 [2 mal 15 € (30€)]
    - Compucase 6C11BS schwarz ohne Netzteil [20€]
    - ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 [58€]
    - ASUS EAH3850/G/HTDI/256M, 256MB; ATI HD 3850, PCI-Express [150 €]
    - Samsung HD250HJ, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II [51 €]
    - Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz (Brenner hab ich) [12€]
    - Microsoft Windows Vista Home Basic 32bit SB-Version [67€]

    Ingesamt ca. 600 € + Versandkosten
    mein Budget: 550 €
    Wo kann ich also sparen?

    Grafikkarte muss HD 3850 bleiben!!!

    Gruß Mr. Gurke
     
  19. #18 PC-Gerry, 02.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hmm... 400 Watt Neztteil reicht aus. Vllt. XP?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Mr. Gurke, 02.01.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    :D Dadurch spare ich ganze 10 € :)
    Meinst Du nicht ein 5200+ oder 5600+ Prozessor würde auch ausreichen?

    Greetz

    Mr. Gurke
     
  22. #20 PC-Gerry, 02.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ja, denke schon ^^
     
Thema:

Zusammenstellung in Ordnung?

Die Seite wird geladen...

Zusammenstellung in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  3. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  4. PC zusammenstellen

    PC zusammenstellen: Guten Morgen, ich wollte schon seit einer Weile einen neuen PC zusammenbauen, da mein jetziger PC etwa 10 Jahre alt ist :eek:. Aber da ich mich...
  5. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...