Zusammenstellung Gaming-PC für 650€

Diskutiere Zusammenstellung Gaming-PC für 650€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hi, wie die überschrift schon sagt, will ich mir einen neuen rechner kaufen. mir stehen dafür 650€ zur verfügung. jetzt habe ich folgendes...

  1. #1 Jarek5662, 11.04.2011
    Jarek5662

    Jarek5662 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi, wie die überschrift schon sagt, will ich mir einen neuen rechner kaufen.
    mir stehen dafür 650€ zur verfügung.

    jetzt habe ich folgendes problem:
    bei den ganzen dschungel von angeboten, blicke ich nicht durch. meinen momentanen rechner hatte ich mir damals ja auch selber gekauft (einzelteile), nur komme ich diesmal nicht weiter.
    es gibt soviele neue dinge, allein schon bei prozessoren...

    ich wollte mir einen quadcore kaufen, aber da gehts schon los:
    allein schon die MHz-zahl geht bis 3600 hoch, die preise variieren zwischen 110 und 150, andere prozessoren kosten weit über 300 euro, aber haben nur 2800MHz. warum? was ist da so anders, und ist das sooo wichtig für nen gaming-pc?

    von grafikkarten mal ganz zu schweigen, die übliche frage wieder: AMD oder NVidia? dazu müsste ich mir testberichte ansehen, nur weiß ich bei meinem budget auch nicht, wieviel sie max kosten sollte, damit genug geld für andere teile bleibt. ich will nicht am falschen ende sparen.

    mein netzteil ist ein 550 watt irgendwas dingsda^^
    das müsste eig reichen.
    auch für einen neuen rechner.

    zusätzlich hatte ich überlegt, auf windows 7 umzusteigen, weil es eig mehr bringen soll (auch wegen directx11). das muss ich also auch beachten.

    wegen RAM (arb-speicher) hab ich mir noch gar keine gedanken gemacht, bei xp gehn ja max nur bis 3500 MB, wie sieht das bei win7 aus? wieviel "brauche" ich denn für neue spiele? ich brauche ja sicher keine 16GB oder so^^

    mainboard würde ich entsprechend auswählen, muss kein superteil sein, so selten, wie ich mal was neu kaufe...


    wenn ihr zeit und lust habt, könntet ihr mir da für das budget (650€) was zusammenstellen? oder mir zumindest tipps geben, worauf ich achten müsste und obs da derzeit gute angebote gibt?

    danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Zum RAM mehr als 4GB brauchst Du nicht.

    Zum BS,hast Du schon W7 oder willst Du es erst kaufen?
    Soll es in den 650€ enthalten sein?
    Was ist das für ein Netzteil?
    Sind z.B. noch Laufwerke u.o. HDD vorhanden,die Du weiter nutzen willst?
    Was zockst Du so,nur grob umreissen.?
     
  4. #3 Maximum, 11.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Also ich hab dir mal was zusammengestellt; 650€ (ohne Zusammenbau). Dein altes Netzteil würde ich nicht nehmen, weil du nicht mal weißt, von welchem Hersteller es ist. Vermutlich irgend so ein 08/15 Teil, dass dir bei der nächsten Gelegenheit den ganzen PC in die Luft jagt^^
    Hier:
    [​IMG]

    @ Opa:
    Guck mal, ich hab einen AMD vorgeschlagen :D
     
  5. #4 Jarek5662, 11.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2011
    Jarek5662

    Jarek5662 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    habe ne sata II platte, die ich behalten will. (glaube zumindest, dass es eine ist)

    laufwerke habe ich keine, muss ich auch kaufen.
    win7 muss ich auch kaufen, habs noch nicht. soll enthalten sein.
    netzteil ist eins von denen: LC-POWER LC6550 (gibt da verschiedene, wollte jetzt aber nicht extra das teil ausbauen müssen dafür)

    ich spiele wow, black prophecy, StarCraft II, vielleicht den ein oder andern shooter, hon, minecraft, sowas halt. vielleicht auch neue "tomb raider" teile und sowas^^
    also jump'n run, shooter, ein bisschen strategie. schwer zu sagen. und ich möchte diese spiele (auf jeden fall aber black prophecy, was ja kaufgrund ist überhaupt) auf max details spielen können. vielleicht auch neue shooter, aber kenne mich nicht aus damit, bin schon verstaubt und so^^


    zu der liste: was ist LG GH22NS50 bare schwarz?
    gehäuse und so sind enthalten?
     
  6. #5 weltbesiedler, 11.04.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @ Maximum

    Wieso nimmst du einen PC mit Onboard Grafikchip?

    @ Jarek

    Mit dem vorgestellten System von Maximum kannst du die genannten Spiele auf jeden Fall auf High-End spielen ;)
     
  7. #6 Maximum, 11.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    In dem System ist alles drin, was du brauchst ;)
    Festplatte einfach weglassen (Samsung SpinPoint F3 1TB 103SJ) und durch deine jetzige ersetzen. LG blablabla ist das Laufwerk.
    Spielen wirst du damit alles können, auf max Settings.
    Netzteile von LC und Be Quiet! sind Schrott, kauf lieber ein neues, wenn du nicht möchtest, dass sich dein PC irgendwann mit Rauchzeichen in den PC Himmerl verabschiedet.

    @ Weltbesiedler

    Ka^^ Hab nicht drauf geachtet, ich hab kein anderes genommen, weil eben das gerade verfügbar ist. Woran erkennt man nochmal den Onboard Grafikchip? an dem H?
     
  8. #7 Jarek5662, 11.04.2011
    Jarek5662

    Jarek5662 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    na dann, danke erstmal. ich schau mir das später nochmal an, vielleicht tausch ich das ein oder andere teil aus. wegen festplatte muss ich nochmal schaun, vielleicht hol ich auch ne größere oder so.;)
     
  9. #8 weltbesiedler, 11.04.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @ Maximum
    Den Onboardchip erkennt man an dem "G" für Grafik halt :D
     
  10. #9 Maximum, 11.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Ah, OK. Auch mal wieder schlauer :D:D
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem 955er spart er nochmal 13€ ein,ohne nennenswerten Verlust.
    Diese taktet etwas weniger,ist aber 24€ günstiger.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Palit GTX460 1GB Sonic, 1GB DDR5, PCI-Express

    Macht 37€ weniger zusammen.
     
  12. #11 Jarek5662, 11.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2011
    Jarek5662

    Jarek5662 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    -AMD Phenom II X4 965 Black Edition C3-Step
    4x 3400MHz (Deneb 4C/4T) - Cache L2 4x 512KiB + L3 6MiB - 4.0 GT/s HT - Sockel AM3 Box (125 Watt)

    für 130€, meintest du den?

    -GIGABYTE GA-880GA-UD3H
    Mainboard mit Grafikanschlüssen: AMD 880G (RS880) - 5.2 GT/s HT - DDR3-SDRAM 1866MHz - 7.1 Audio - VGA - DVI/HDMI - 8x SATA (6Gb/s) - Sockel AM3 - 2x PCI Express 2.0

    ich hab mal mit anderen verglichen, es gibt noch andere boards, die verlockend aussehen und sogar billiger sind, von daher frage ich mal, warum speziell dieses?
    was bedeuten:
    5.2 GT/s HT
    DDR3-SDRAM 1866MHz - (bedeutet das, dass das board ram bis zu der rate unterstützt?) hast du bei dieser wahl für eventuelle aufrüstungen platz gelassen?
    8x SATA - (da habe ich keine ahnung, was gemeint ist, würden auch 6x SATA reichen? wie hoch wäre da der unterschied?
    2x PCI express 2.0 - (bei nur einer karte müsste eig ein slot reichen, oder verplane ich da was?^^) was bedeutet 2.0?

    mit boards kenn ich mich kaum aus, von daher frag ich einfach mal^^
    im grunde müsste es ja reichen, wenn es mein gewünschtes system unterstützt. ich rüste nur selten auf. (eig nie^^)

    zur graka:
    da schau ich nochmal nach, was es noch vergleichbares gibt ;)

    zum RAM:
    guter preis, hab allerdings eine frage zum takt (also die 1333), in wie weit würde sich da eine höhere rate an der leistung bemerkbar machen? also direkt in derzeitigen spielen, meine ich. nur aus neugier:)
    mein momentaner hat glaube 800.

    frage zur HD:
    ich bin am überlegen, ob ich nicht doch eine kaufen soll, worauf muss ich da achten? gibts da wichtige details für spiele? 500GB reichen mir dicke, hab im moment ne 150GB platte, und nichtmal halb voll.

    zu guter letzt noch eine frage: welche seite hast du zum erstellen der liste verwendet? ich benutze für sowas immer hardwareschotte.de

    @maximum: ich hab deine liste nicht ignoriert, falls das hier so aussieht. ich prüfe nur jedes einzelne teil durch, ob ich fürs etwa gleiche geld was besseres finden kann. dazu auch die ganzen fragen.
    ich hab deine liste als vorlage dafür genutzt. einige dinge werde ich direkt so übernehmen, wahrscheinlich.

    bin mal auf antwort gespannt:D

    edit:
    725 oder 760 taktrate bei der graka, ist das viel?^^ hab mir die von opa nochmal angesehn, deshalb fragsch^^
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Gigabyte deshalb,weil er auf Gigabyte steht.:D

    Ich habe mir dieses gekauft.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A87TD/USB3, AM3, ATX
    Es reicht auch und ist günstiger,etwa 15€ zu dem Gigabyte,ist allerdings noch nicht in Betrieb,da ich noch Umbauten am Gehäuse vornehmen muß.
    Sowie diesen Prozessor dazu,der reicht auch und ist auch gut 20€ günstiger.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
    Zur Graka,da habe ich mir diese gegönnt,vlt. wäre das auch was für Dich.
    Gainward GTX 560 Ti Golden Sample 1024MB GDDR5 (1817) | hoh.de
    Die ist sehr leise,der Hecklüfter macht mehr Lärm,kostet allerdings mehr als die GTX460 und der HWV hat sie nicht.
     
  14. #13 Maximum, 12.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Jo, Opa, ich geb dir schon Recht. Der 955er reicht auch, der 965 ist ja einfach von Werk aus auf Basis des 955er übertaktet worden, richtig? Hab den halt nur ausgewählt, weil der in's Budget gepasst hat ;)
    Mainboard habe ich von Gigabyte genommen, weil es mit ASUS die beste Marke ist und ich selbst zufriedener Gigabytebesitzer bin. Außerdem weiß ich von Gigabyte sicher, dass die so gut wie jeden Arbeitsspeicher von Corsair unterstützen.
    Grafikkarte würde ich aber eher die hier nehmen, ist nochmal gute 15€ billiger und genauso gut:
    http://www.hoh.de/PC-Komponenten/Gr...-GTX-560-Ti-OC-1024MB-GDDR5_i10385_126855.htm

    @ Jarek:
    Im Prinzip würde ich meine Liste so lassen, außer Board kannst du nochmal ein günstigeres nehmen; dafür dann vllt einen besseren Prozessor oder den billigeren und dafür die teurere Grafikkarte ;)
    Zum Erstellen der Liste habe ich den Shop hardwareversand.de - Startseite benutzt; die bauen nämlich PCs auch zusammen.
    Ansonsten würde ich bei Hardware - Computer Shop - Hardware Versand | hoh.de kaufen; sind sehr billig und haben einen sehr guten Service :)
     
  15. #14 Jarek5662, 12.04.2011
    Jarek5662

    Jarek5662 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön soweit, ich hab jetzt noch ein anderes forum gefragt, ob noch wer verbesserungen hätte und so^^

    ich bin damit dann hier raus.

    vielen dank, und machts gut, ihr 2^^
     
  16. #15 stockcarpilot, 12.04.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    @opa

    Ich habe auch dein Board und deine CPU. Mit dem Programm Asus EPU (gehört zum Mainboard) lassen sich wunderbar die Lüfter nach 2 Minuten auf ca. 850U/ Min regeln. Ein tolles Programm und man hört fast gar nichts mehr.

    Gruß stockcarpilot
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das Einzigste was mich an dem Board stört,ist,daß das Handbuch komplett in englisch ist.:(
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 stockcarpilot, 12.04.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
  20. #18 Paintloud, 14.04.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
Thema:

Zusammenstellung Gaming-PC für 650€

Die Seite wird geladen...

Zusammenstellung Gaming-PC für 650€ - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...