Zusammenstellung eines Gamer-Pcs

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von SinSeeker, 16.11.2011.

  1. #1 SinSeeker, 16.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011
    SinSeeker

    SinSeeker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute!

    Ich habe mir nun einige Tage die Zeit genommen ein neuen Pc fürs Gaming zusammenzustellen.
    Doch ich bin mir noch unsicher ob alles zusammenpasst und so funktioniert wie ich das möchte.
    Ich habe mir auf Alternate die Teile die ich benötige in den Warenkorb gepackt und hier ist er:
    Zusammenstellung
    Netzteil,Gehäuse,Laufwerk,Win7 64-bit habe ich bereits.

    Funktioniert das 64-Bit System mit diesen Komponenten?

    Ich bitte um Tipps und Ratschläge ;)
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße, Sinseeker

    Edit: Mir ist gerade aufgefallen dass der Arbeitsspicher von "4GB" aus 2x 2GB besteht.. Kann natürlich nur 4 Stück gebrauchen..
    Habe überlegt mir stattdessen zweimal diese oder einmal diese hier zu kaufen.

    Edit2: Als Bildschirm kommt noch dieser dazu... Oder sollte ich um die Grafik zu genießen einen besseren nehmen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 16.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Grundsätzlich ist die neue Bulldozerreihe nicht für Gaming ausgelegt. Da ist ein Phenom 2 X6 die bessere Wahl. Für den CPU Kühler sollte dein Gehäuse schon ca. 20cm breit sein, sonst gibt es Probleme beim Einbau.

    Für das Mainboard gibt es auf der Herstellerseite eine QVL. Darin enthalten sind alle kompatiblen und getesteten Arbeitsspeicher. Erstmal hier nachschauen, ob der von dir ausgesuchten Speicher gelistet und getestet wurde. So verringerst du das Risiko, dass der Speicher funktioniert.

    Ausserdem solltest du Hersteller und Typ bzw. Wattage deines Netzteils hier angeben.
     
  4. #3 SinSeeker, 16.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011
    SinSeeker

    SinSeeker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was wäre am FX-8150 denn schlechter? Wäre der Phenom 2 6x schneller oder wie soll ich das verstehen? Unter anderem würde ich den Pc auch zur Bildbearbeitung und dem Rendern von 3d Models usw benutzen. Also solange der FX-8250 keinen Nachteil von sich zieht würde ich ihn trotzdem benutzen.

    Angaben des Netzteils:
    POWER LC6600GP2
    230V~ 5A 50Hz

    Irgendetwas weiteres benötigt?
     
  5. #4 xandros, 16.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Phenom ist bei Berechnungen im Single-Threading-Modus staerker, die Bulldozer haben ihre Staerke bei Berechnungen im Multi-Threading-Bereich.

    Spiele legen aber auf Single-Threading wert, da nutzt dir ein Bulldozer mit mehr Potential auf Multi-Threading rein gar nichts und bedeutet lediglich, dass die Hardware fuer die fuer dich interessante Leistung deutlich teurer ist. (Und der Bulldozer haengt dem Phenom in dieser Disziplin deutlich hinterher!)
    Die naechste Generation von Bulldozern soll sich wohl laut AMD-Angaben auch wieder auf Optimierungen im Bereich des Single-Threading konzentrieren. Somit sind die Phemons derzeit fuer Gaming noch das Mass der Dinge aus AMD-Reihen.

    Schoen. Das steht auf bald jedem Netzteil, welches nicht gerade fuer 110-240V ausgelegt ist.
    Und von welchem Hersteller stammt das Ding? Welches Modell ist es?
    (Infos stehen auf dem Typenschild und sind zu finden, wenn man das Gehaeuse des Rechners oeffnet!)
     
  6. #5 SinSeeker, 16.11.2011
    SinSeeker

    SinSeeker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, Habe das ganze mit dem Phenom II 6x neu ausgerichtet.
    Ist das besser so?

    Mainboard: ASUS Crosshair V Formula, AM3, ATX, 990FX
    Netzteil: POWER LC6600GP2 (Bild)
    Prozessor: AMD Black Edition - AMD Phenom II X6 3.2 GHz
    CPU-Kühler: Scythe KATANA 3 SCKTN-3000A
    Arbeitsspeicher: 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
    Grafikkarte: Club3D Radeon HD 6870 X2 CoolStream Edition,
    Festplatte: Samsung HD103SI 1TB SATA II EcoGreen
    Betriebssystem: Windows 7 64-Bit

    Alles Liebe, SinSeeker
     
  7. #6 xandros, 16.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nein, nicht besser!
    Das Netzteil willst du deinem Rechner nicht antun!
    Verwende hier etwas Gescheites (Enermax, SuperFlower oder auch Cougar) wenn dir deine Hardware etwas wert ist. Z.B. die SuperFlower Amazon 80+-Serie.
    Der Rest sieht dagegen gut aus. (Ich habe aber nicht die Speicherriegel mit der Memory-QVL des Asus Crosshair verglichen, gehe aber mal davon aus, dass sie funktionieren. Die XMS3-Serien werden auf vielen Asus-Boards getestet und funktionieren in der Regel darauf. Sicherheitshalber solltest du das aber selbst kontrollieren!)
     
  8. #7 Leonixx, 16.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ausserdem noch auf Gehäusebreite für den CPU Kühler achten. ;)
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 SinSeeker, 16.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011
    SinSeeker

    SinSeeker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay;) Dann werde ich mir die von dir vorgeschlagenen Netzteile mal ansehen, Vielen Dank für die Hilfe!

    Was die QVL angeht, habe ich hier diese Seite gefunden und meine den Speicher dort gesehen zu haben, bin mir jedoch nicht 100% sicher ob es der richtige ist.

    Das Gehäuse ist breit genug für den Lüfter ;) und wenns doch knapp wird, ich hab meinen Pc so gut wie immer offen.

    edit: >_< Müdigkeitsfehler.. die Seite zuvor führte zum falschen Motherboard damit klärte sich auch die Frage wegen der QVL
     
  11. #9 Domi428, 22.11.2011
    Domi428

    Domi428 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Im Großen und ganzen scheinen ja jetzt alle Fragen erledigt zu sein. Aber hast du dir schon gedanken über Kopfhörer gemacht? Ich musste Leider festellen das nicht alles was glänzt Gold ist. Aber nun habe ich meine tollen Kopfhörer von Senheiser die taugen wirklich was! Diese würde ich dir wirklich empfehlen ...

    Ansonsten Top Pc zusammenstellung :)
     
Thema: Zusammenstellung eines Gamer-Pcs
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus crosshair v formula fx 8250

Die Seite wird geladen...

Zusammenstellung eines Gamer-Pcs - Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  2. Gamer PC

    Gamer PC: Hallo Zusammen, Mein Name ist Sandro und ich möchte mir einen Gaming PC bei gear2game.ch kaufen. Sie unterstützen unser Team, deswegen möchte ich...
  3. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  4. Komischer Roter Kreis bei Games

    Komischer Roter Kreis bei Games: Hallo! Bei mir ist seit kurzem ein wie im Titel schon zu lesen ein komischer Roter Kreis wenn ich manche Games öffne. Z. b. bei Minecraft (siehe...
  5. Neuer Gamer-PC

    Neuer Gamer-PC: Hey Leute, bin neu hier an Board und suche euren Rat. Wie ihr im Titel schon lesen könnt, möchte ich mir einen neuen Pc besorgen. Jedoch möchte...