zusätzliches RAM

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von nik222, 28.09.2009.

  1. nik222

    nik222 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich habe ein msi k8n neo4 mainboard und da 2x512mb ddr ram drin. neben den ram blöcken sind aber noch 2 steckplätze frei! sind die auch für ram vorgesehen? und wenn ja, kann ich da einfach nochmal 2x512 mb ddr ram reinstecken und habe dann 2 gb ram oder muss ich dann noch irgendwas im bios umstellen?
    außerdem wollte ich mit einen neuen prozessor kaufen, evtl den "AMD Athlon64 X2 6000 AM2" nur hat dieser einen AM2 sockel und das meinboard hat einen 939 sockel. hab bei wiki geguckt, da steht, dass der 939 sockel auch für AMD Athlon 64 X2 geeignet ist. kann mir da jemand weiterhelfen, denn für 939 sockel finde ich keine prozessoren!
    danke und viele grüße,
    nik
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 28.09.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    JA kannst....welche brauchste den...bestimmt DDR1..333 oder 400Mhz?

    Ich glaube der größe X2 für den Sockel 939 ist der 4800+..aber den bekommst kaum noch zu kaufen...bei ebay vielleicht noch.
     
  4. #3 xandros, 28.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.893
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist soweit auch richtig, nur passt ein Sockel AM2-Prozessor nicht auf ein Sockel 939. Der Sockel AM2 ist der Nachfolger des 939....
    Angebote gibt es für Sockel 939 noch einige (http://www.google.de/products?q=Soc...a=X&oi=product_result_group&ct=title&resnum=4), allerdings wäre der logische Schritt, das Board inkl. RAM und CPU zu tauschen, damit zukünftig nicht das Problem auftritt, noch Erweiterungskomponenten zu bekommen.
    Angabe unvollständig. Aus der Reihe gibt es 6 verschiedene Modelle. (Ist nur bei deinen Fragen nicht ausschlaggebend. Alle Boards haben die gleichen Spezifikationen zum RAM und dem Prozessor.)
    Du kannst einfach 2 Module a 512 MB nachrüsten, allerdings wird das nicht unbedingt den erhofften Erfolg haben. Die Boards der K8N Neo4-Reihe verwenden 266/333/400 MHz-Module, die zum einen mittlerweile im Preis wieder recht hoch sind, und zum anderen sind diese Module recht langsam im Vergleich zu den heutigen "Normal"-Modulen. (inzwischen bewegt man sich bei Speichermodulen im Bereich 800MHz aufwärts. Auch das wäre ein Grund, das Board zu wechseln.)
    Im BIOS muss nichts umgestellt werden. RAM wird in der Regel von den Boards selbständig erkannt.
     
Thema: zusätzliches RAM
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zusätzliches ram

Die Seite wird geladen...

zusätzliches RAM - Ähnliche Themen

  1. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  4. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...
  5. Ram- Wechsel

    Ram- Wechsel: Moin! Nach einem Ram- Wechsel von 2x 256 mb auf 2x512mb in meinem Medion 40100 ist der Bildschirm schwarz geblieben. Nach dem Rückbau uaf 2x256mb...