Zur Fortsetzung des Vorgangs ist Ihre Zustimmung erforderlich" . Dies ist auf Dauer nervig.

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von calotchro, 15.05.2009.

  1. #1 calotchro, 15.05.2009
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das hier gemacht

    und bekomme jetzt ein windows sicherheits warnung in aktiven taskleiste, wäre es möglich diesen weg zu bekommen (Roter schild mit weißem kretz darinn)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 15.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Dazu musst du Das Sicherheits center deaktivieren
    hab ich bei mir auch so
    das geht unter Start-> Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste
    dann suchste entweder und/oder Windows sicherheits Center und/Oder windows Defender. Da rechtsklick drauf udn eigenschaften und dann bei Startverhalten "Deaktiviert" , vorher natürlich den diens mit dem button dadrunter deaktivieren. das machste dann bei beiden und eig. müsste es dann nicht mehr nerven.

    Also ich musste alles mögliche beenden, was damit zu tun hat um diese blöden Meldungen weg zu kriegen. Ein besonderes Sicherheitsrisiko geht man dabei nicht ein, weil die Windows Firewall eh schlecht ist und wenn man einen Router hat, ist das sowieso fast überflüssig.
    Sicherlich verwendet du ja auch noch ein alternatives Security PRogramm, zumindest sollte man das ;-)
     
  4. #3 xandros, 15.05.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du solltest beim Deaktivieren dieser Dinge aber auch berücksichtigen, dass du keinerlei Infos darüber erhälst, wenn sich irgendwelche Schadsoftware selbständig installiert. Sowas wird u.A. nämlich mit den eingeschränkten Benutzerberechtigungen und dieser Rückfrage weitestgehend verhindert.

    Entweder die Meldungen akzeptieren und bestätigen oder aber nicht später darüber wundern, dass ungewollte Dinge auf dem Rechner vorhanden sind.....
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 15.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    naja, mit nem halbwegs guten Security suite oder mit programmen die man sich angeschafft hat dürfte man in etwa den selben Zweck erfüllen.

    ^^
     
  6. #5 xandros, 15.05.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wofür extra Software installieren und mühevoll konfigurieren (was zweifelsfrei ein Grossteil der User nicht beherrscht, weil sie sich mit solchen Dingen zu wenig auseinandersetzen!), wenn man frei Haus bereits eine funktionierende Lösung hat?
     
  7. #6 Leonixx, 15.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das ein Grossteil der User Firwall und AV-Programm nicht konfigurieren können, steht schon mal fest. In diesem Falle ist die Benutzerkontensteuerung sehr zu empfehlen. Wer aber die Schutzsoftware konfigurieren kann, braucht das Sicherheitscenter nicht. Hätte ich Vista, wäre das Sicherheitscenter schon lange weg.
     
  8. #7 calotchro, 17.05.2009
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Also ist es besser alles rückgängig zu machen und das ("Zur Fortsetzung des Vorgangs ist Ihre Zustimmung erforderlich") ertragen . oder einfach drauf pfeiffen und Z4NZ1B4R folgen?
     
  9. #8 abcd_pc_, 17.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Ich würde es abschalten ( hab ich auch gemacht) und eine gute Security Suite verwenden.

    MfG
    abcd_pc_
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 17.05.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich wüsste nicht, was daran nervig ist, dass Microsoft endlich mal ein Sicherheitskonzept einigermassen anständig umgesetzt hat. Unter Linux ist das normal, dass der Benutzer eben Benutzer und nicht Administrator ist. Seltsam, dass unter Windows immer alle Adminrechte benötigen und sich darüber negativ auslassen, dass endlich auch in der bunten Windowswelt ein Benutzer wirklich nur Benutzer ist....
    Unter Windows hat man es insofern ja noch leicht, weil man durch eine einfache Bestätigung die gewählte Funktion doch ausführen kann. Man muss sich nicht erst als Admin anmelden.....

    Von mir aus kann und soll jeder machen was er will. Es sollte sich aber prinzipiell auch jeder darüber bewusst sein, dass es seinen Grund hat, warum ein Benutzer seine tägliche Aufgaben als Benutzer erledigen soll und das Adminkonto und die zugehörigen Rechte zu administrativen Aufgaben und nicht zum normalen Arbeiten gedacht ist.
    Ich glaube nicht mal, dass es nur die zusätzliche Bestätigung ist, sondern das fehlende Verständnis von Sicherheitskonzepten......
     
  12. #10 calotchro, 18.05.2009
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich krieg die kakke nicht weg, also wenn ich auf systesteu. gehe bekomme ich kein option mit verwltung. Wie kann ich das sonst abstellen?
     
Thema: Zur Fortsetzung des Vorgangs ist Ihre Zustimmung erforderlich" . Dies ist auf Dauer nervig.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich vista

    ,
  2. zur fortsetzung des vorgangs

    ,
  3. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich

    ,
  4. wie kann man zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich ausschalten,
  5. ihre zustimmung erforderlich,
  6. zum fortsetzen des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich,
  7. windows vista zustimmung erforderlich,
  8. berechtigung zum fortsetzen des vorgangs,
  9. windows 2008 zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich,
  10. zustimmung zur vortsetzung abschalten,
  11. berechtigungen zur fortführung,
  12. zur fortsetzung des vorgangs vista,
  13. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich vista kennwort,
  14. bei programm zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich vista,
  15. wie kann ich zur fortsetzung des vorganges ausschalten,
  16. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich 2008,
  17. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich vista yahoo,
  18. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung,
  19. windows 7 zur fortsetzung,
  20. windows vista zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich,
  21. zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich deaktivieren,
  22. win 7 berechtigungen zu fortführung,
  23. ist ihre zustimmung erforderlich,
  24. vista zur fortsetzung des vorgangs ist ihre zustimmung erforderlich abschalten,
  25. sie benötigen berechtigungen zur fortführung des vorgangs
Die Seite wird geladen...

Zur Fortsetzung des Vorgangs ist Ihre Zustimmung erforderlich" . Dies ist auf Dauer nervig. - Ähnliche Themen

  1. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  2. Nervigster Song aller Zeiten?

    Nervigster Song aller Zeiten?: Was ist für euch der nervigste Song aller Zeiten. Oder habt ihr sogar mehrere? Ich kann Helene Fischer nicht mehr hören, oder auch "Ein Stern"....
  3. Doppelter Start bei windows erforderlich

    Doppelter Start bei windows erforderlich: hallo liebes forum und zwar hab ich folgendes Problem. Ich habe auf meinem lenovo laptop windows 8.1 aufgesetzt funktioniert auch sehr gut nur...
  4. Viele, nervige Routerprobleme

    Viele, nervige Routerprobleme: Hey, seit einem Monat etwa fingen sehr nervige Probleme mit meinem Router an wie z.B.: Router setzt sich von alleine zurück ca nach einer Woche...
  5. Nerviges Mic geräusch bei höherer CPU Auslastung.

    Nerviges Mic geräusch bei höherer CPU Auslastung.: Guten Tag meine PC-Freunde, ich habe seit einigen Tagen ein wirklich merkwürdiges Problem. Und zwar wenn ich im Skype oder Ventrilo bin und ich...