Zukünftige Änderungen in den Suchmaschinen

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Tinswas, 20.09.2015.

  1. #1 Tinswas, 20.09.2015
    Tinswas

    Tinswas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier Trier-Ost
    Guten Tag.

    Meine Frage bezieht sich auf die aktuellen Suchmaschinen Änderungen oder die Änderungen, die wohl in naher Zukunft auf uns zu kommen werden. Früher hörte man immer, Pagerank und heute ist es der Content. Nun wüsste ich gerne, was es wirklich für Änderungen geben soll, weil ich da sehr unterschiedliche Meinungen finde und welche Nachteile oder vielleicht auch Vorteile es für Webmaster gibt?

    Gehört habe ich zum Beispiel, dass der Content in naher Zukunft mehr Beachtung bekommen soll, könnt Ihr das bestätigen? Was hat das nun für Vorteile und sind Content mit Mehrwert und dennoch vielen Keywords dann automatisch schlecht?

    Wäre Euch dankbar, wenn ihr mir da ein wenig weiterhelfen könntet

    Grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 20.09.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Egal was die Suchmaschinen als Präferenzen ansetzen.... Wenn der Content nichts taugt, ist die Seite ohne Besucher. Der Content ist immer entsprechend wichtig anzusehen und für die Besucher interessant und lesenswert aufzubereiten. Damit ist dann schon ein grosser Teil für SEO soweit vorbereitet, dass der Bereich Suchmaschinenoptimierung schon deutlich einfacher wird.
     
  4. #3 Prot1994, 24.09.2015
    Prot1994

    Prot1994 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rackwitz
    Hey,
    Google hat bereits bekannt gegeben, dass sie in Zukunft wieder mehr Wertigkeit auf den Content und dessen Mehrwert legen. Ich denke, dass dies auch nicht ganz so verkehrt ist, um die ganzen Keyword-Texte mal wieder etwas einzudämmen. Einige erfüllen ja nur das "Mindestsoll" des Mehrwerts und knallen sonst ihre Seiten mit Keywords zu.

    Die Inhalte werden endlich wieder wichtiger und darauf kommt es doch auch an, findest Du nicht? Kannst ja Mal, wenn Du Zeit hast auf http://seo-tractivetours.at/google-veraendert-suchmaschinenoptimierung-in-der-zukunft/ vorbeisehen. Da wird das auch noch einmal genauer erklärt, worauf Google in Zukunft wieder mehr Wertigkeiten legt als zuvor.

    Viele Grüße
     
  5. #4 HellRacer99, 30.09.2015
    HellRacer99

    HellRacer99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also die meisten reden von gutem Content, aber keine sagt, was guter Content ist, oder könnt ihr die Frage beantworten?
     
  6. #5 xandros, 01.10.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich kann dir sagen, was schlechter Content ist: Inhalte, die in dieser Form bereits zigmal im Internet zu finden sind. Das Internet braucht keine Duplikate von Duplikaten von Duplikaten...... Die Internetnutzer wollen nicht auf jeder dritten Webpräsenz die gleichen Texte lesen!
    Wenn man mit dem Content seiner Webpräsenz nichts Neues, nichts Ungewöhnliches, nichts was den Text von den Mitbewerbern deutlich abhebt darstellt, kann man sich die Arbeit schenken.
    Schlechter Content ist ebenfalls falsch gewählte Links auf andere Webseiten oder Werbeeinblendungen, die mit dem Content nichts zu tun haben. (Sowohl die Werbung als auch die Links müssen den eigenen Text inhaltlich ergänzen, damit sie den Wert des eigenen Contents steigern können.)
    Schlechter Content ist auch fehlende inhaltliche und grammatikalische Prüfung der eigenen Texte.
    Schlechter Content ist ebenfalls das Einbinden von Social Media ohne ein klares und konsequentes Konzept. (Und wer dazu nicht ausreichend Zeit, Budget und Personal bereitstellen kann, sollte sich die Sache lieber zweimal überlegen.)
     
  7. #6 laufwunder, 12.10.2015
    laufwunder

    laufwunder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guter Content ist Mehrwert für den User.
    Ok, kommt dann natürlich auch auf das Thema an, meist punktet man mit guten Nischenseiten.
    Man sollte die eigenen Seite aufbauen und möglichst viel Inhalt und möglichst Einzigartiges hinzufügen und dann die Seite gut bekanntmachen.
     
  8. #7 xandros, 12.10.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Viel Inhalt bedeutet dabei "qualitativ hochwertiger Inhalt". Masse kann schnell auch ein Schuss in den Ofen sein. Nämlich dann, wenn man mit viel Text nichts sagt.
     
  9. #8 Dolittle, 01.08.2016
    Dolittle

    Dolittle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Da eigentlich keiner so ganz genau weiß was Content ist, wurde es Zeit einen Beruf dazu zu erfinden. Den Content Marketing Manager. Zwar gibt es schon die ersten Kurse der IHK, aber eigentlich kann sich wohl jeder so nennen, oder auch Social Media Manager
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 01.08.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Frage ist weniger was Content ist, sondern vielmehr, was seiten- und zielgruppenabhängig guter Content ist.
    Seiteninhalte, die man bereits in gleicher oder ähnlicher Version mehrfach im Internet finden kann, wird man nicht als Content bezeichnen, sondern als überflüssig. Wenn man so betrachtet schon ausschliessen kann, was nicht Content ist, muss man die verbleibenden Informationen, die man auf seiner Webseite veröffentlichen will, für die gewünschte Zielgruppe nur noch "gut" machen. Und da liegt die größte Herausforderung.... Woher soll man vor dem Veröffentlichen wissen, was Suchmaschinen und die Besucher als "gut" betrachten, wenn nicht über Try&Error, sprich ständige Prüfung des Istzustandes auf Mängel und permanente Verbesserung.
     
  12. kerro

    kerro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ein guter Content hat nicht nur mit dem Inhalt der Texte etwas zu tun. Es ist viel mehr die gesamte Präsentation deiner Webseite. Der Leser muss schnell und einfach an nützliche Informationen kommen, die Seite muss also übersichtlich und klar strukturiert sein. Die Texte nicht zu lang, dafür aber interessant gestalten. Lange Texte werden oft gar nicht gelesen.Bildliche Darstellung spielen auch eine wichtige Rolle. Trotzdem bin ich der Meinung, dass auch das Ranking nach wie vor eine wesentliche Rolle spielt. Was nützt mir eine perfekte Webseite die erst auf Platz 99 zu finden ist.
     
Thema:

Zukünftige Änderungen in den Suchmaschinen

Die Seite wird geladen...

Zukünftige Änderungen in den Suchmaschinen - Ähnliche Themen

  1. leere Seite bei cliqz Suchmaschine

    leere Seite bei cliqz Suchmaschine: bei der "cliqz" Browser und Suchmaschine gefällt mir die 1.Seite nicht, ich möchte gerne eine leere Seite, leider finde ich keinen Button, sonst...
  2. Einladung zur Online-Befragung über Suchmaschinen und Datenschutz

    Einladung zur Online-Befragung über Suchmaschinen und Datenschutz: Hallo, zum Thema Suchmaschinen und deren Nutzung führe ich eine wissenschaftliche Online-Befragung an der Johannes Gutenberg-Universität durch....
  3. Neue Suchmaschine

    Neue Suchmaschine: Hallo ins Forum, Es gibt eine Menge Suchmaschinen, aber welche ist die IDEALSTE? Google ist wegen Datenschutz nicht mehr beliebt, deshalb suche...
  4. Truecrypt und Änderung der Partitionierung

    Truecrypt und Änderung der Partitionierung: Hallo! Ich habe mit Truecrypt eine Festplatte ganz verschlüsselt und Daten darauf kopiert. Nun möchte ich jedoch nachträglich einen Teil der...
  5. Windows 7 Produkt Key ist nicht mehr aktiv durch Computernamen änderung

    Windows 7 Produkt Key ist nicht mehr aktiv durch Computernamen änderung: Hi Hab heute mal versucht mein Computernamen zuändern alles schön und gut. Nur jetzt hab ich das Problem das der Produkt Key nicht mehr aktiv...