Zugriff vom Speedport auf FritzBox

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von marienschatten, 26.05.2016.

  1. #1 marienschatten, 26.05.2016
    marienschatten

    marienschatten Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Aus vielerlei Gründen habe ich einen Speedport-Hybrid und dahinter eine FritzBox 7490.

    Wenn ich den PC an die FritzBox anschließe, geht die Datenrate auf DSL-Niveau zurück. Wenn ich den PC an den Speedport-Hybrid anschließe, habe ich vollen DSL+LTE Empfang.
    Leider kann ich in diesem Fall nicht mehr auf die FritzBox zugreifen. Der Speedport-Hybrid zeigt die FritzBox als 192.168.2.101 an, aber unter dieser Adresse kommt keine Verbindung zustande. Auch die Notfall-IP der Fritzbox bringt nichts. Die eingerichtete IP-Adresse der FritzBox auch nicht.
    Da alle Telefone und viele andere Geräte an der Fritzbox hängen, muss ich eine Verbindung zustandebringen.
    Ich habe versucht, die FritzBox und den Speedport in den gleichen Adressbereich zu setzen, das geht leider nicht. Im Augenblick hat der Speedport 192.168.2.1 und die FritzBox 192.168.188.1
    Eine Portweiterleitungsregel im Speedport zur FritzBox bringt auch nichts.
    Die einzig mögliche LAN-Verbindung ist LAN1 an LAN1.

    Wie kann ich vom Speedport auf die FritzBox zugreifen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 26.05.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das klingt danach, dass die Fritz!Box via WAN-Port mit dem Speedport verbunden ist und die "öffentliche Schnittstelle" der Fritz!Box vom Speedport mit einer IP versorgt wird.
    Diese Schnittstelle ist generell so konfiguriert, dass der Zugriff von Aussen nicht funktioniert. (Sonst könnte ja jeder vom Internet aus auf eine beliebige Fritz!Box zugreifen und (sobald das Passwort herausgefunden wurde) die Konfiguration nach eigenem Belieben verändern.
    Mit den IP-Adressen, die oben genannt wurden, bildet die Fritz!Box ein Subnetz im lokalen Netzwerk. Alle daran angeschlossenen Geräte sind vom Netzwerk des Speedports nicht erreichbar, da die IPs nicht von der internen zur externen Seite der Fritz!Box geroutet werden.
    Wenn das EIN Netzwerk anstatt eines geschützten Netzwerkes innerhalb eines Netzwerkes sein soll, dann muss die Fritz!Box mit einer LAN-Buchse die Verbindung zum Speedport herstellen, darf keinen eigenen DHCP-Dienst laufen haben und arbeitet dann quasi nur noch als Switch und WLAN-AccessPoint, aber nicht mehr als Router.
    Die Telefone gehören an den ersten Router.
    Als nachgeschalteter Router kann die Fritz!Box lediglich IP-Telefonie auf IP-Telefone weiterreichen.
     
  4. #3 marienschatten, 26.05.2016
    marienschatten

    marienschatten Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen habe ich die zweite Variante erneut ausprobiert: Die FritzBox nicht als Anschluss über LAN, sondern Internetanbieter "weiterer Internetanbieter" mit all den empfohlenen Einstellungen. Die FritzBox läuft jetzt im gleichen Adressbereich wie der Speedport und ich erhalte volles DSL+LTE, egal wo ich den PC anschließe.
    Alle Telefone (DECT, analog schnurlos und S0 schnurgebunden) funktionieren, wenn die Rufnummern im Speedport und in der FritzBox aktiviert wurden.
    Mit diesen Einstellungen hatte ich bisher Telefonabbrüche nach einigen Minuten. Der Test steht noch aus
     
  5. #4 xandros, 27.05.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    .... genau so sollte das eben nicht! Die Fritz!Box arbeitet dann als Router und alle daran angeschlossenen Geräte befinden sich in einem eigenen Netzwerk und sind für die Geräte am Speedport nicht erreichbar.
    Dass Telefoniedaten durchgereicht werden, ist wohl eher Zufall, aber keinesfalls so vorgesehen.
    Die Telefone gehören an den ersten Router und nur dort auch eingerichtet.

    Um nochmal eine Aussage aus dem ersten Post aufzugreifen:
    Welche Gründe sind das? Doch hoffentlich nicht, dass in der Fritz!Box die Telefone eingerichtet sind und du die Einrichtung im ersten Router nicht nochmal neu machen möchtest.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Zugriff vom Speedport auf FritzBox
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vom speedport auf fritzbox zugreifen

Die Seite wird geladen...

Zugriff vom Speedport auf FritzBox - Ähnliche Themen

  1. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  2. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  3. Kein Zugriff auf AOL Email

    Kein Zugriff auf AOL Email: Hallo Ich habe keinen Zugriff mehr auf mein AOL Email Konto , und das seit langem. Wenn ich meine Login Daten eingebe erscheint folgendes >...
  4. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...
  5. Fritzbox Antennen verbessern.

    Fritzbox Antennen verbessern.: Hallo zusammen, das Problem an dem ich schon seit längerem Knabbere ich die Verfübarkeit unseres WLANs für unsere Nachbarn. Wir teilen uns die...