Zugriff für Programme im Heimnetz zulassen - deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von ichsandra, 04.11.2013.

  1. #1 ichsandra, 04.11.2013
    ichsandra

    ichsandra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich hätte gerne Auskunft über eine bestimmte Fritzbox Einstellung (Fritzbox 7390)
    Sie befindet sich unter Netzwerk und dann Programme.
    Erstmal vorweg, ich gehe über Wlan ins Internet und weiß nicht was passiert wenn ich den Haken bei „Zugriff für Programme im zulassen“ deaktiviere. Komme ich dann nicht mehr über Wlan ins Internet? Wofür genau ist die Option?
    Ab und an sind meine Kinder zu Besuch und gehen mit ihren Smartphones über meinen Router ins Netz. Mein Drucker läuft auch über Wlan.
    Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte, denn ich möchte nicht, dass von außerhalb des Hauses Zugriff auf meine Fritzbox besteht.

    Grüß Sandra
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist nicht ganz korrekt. WLAN ist lediglich der Teil bei dir daheim- sprich: dein lokales Netzwerk. Ab dem Router verbindest du dich via DSL mit deinem Provider, der dir dann erst den Zugang zum Internet ueber sein Netzwerk bereitstellt.
    Es muss also zwischen deinem lokalen Netzwerk (hier WLAN) und der oeffentlichen Verbindung unterschieden werden. Das sind zwei voneinander unabhaengige Netze.


    Aber zum eigentlichen Thema:
    Diese Option ist soweit mir bekannt dafuer da, dass Smartphones mit entsprechenden Apps (z.B. Fritz!App Fon) sich mit der Fritz!Box verbinden und so als IP-Telefon genutzt werden koennen. Wird die von dir genannte Option deaktiviert, laesst die Fritz!Box solche Anwendungen nicht mehr zu und verhindert die Anmeldung der Programme. (Diese Apps muessen sich zur Nutzung der Internet-Telefonie zuerst bei der Fritz!Box anmelden und authentifizieren. Wird das von der Fritz!Box verweigert, koennen die Apps natuerlich auch nicht funktionieren.)
    Mit deiner Internetverbindung selbst hat das jedoch nichts zu tun.
     
  4. #3 ichsandra, 04.11.2013
    ichsandra

    ichsandra Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank, ich hab die Option jetzt deaktiviert, verstehe eh nicht warum die aktiviert war.
    Hab gelesen, dass man mit der Smartphone App auch von anderen Orten zum telefonierten über den Hausrouter ins Internet kommt, wenn man das Kennwort kennt....ebenso kann man die Fritzbox von überall aus einsehen.....Weiss davon jemand hier evtl. was?
     
  5. #4 xandros, 04.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Diese anderen Orte muessen dann innerhalb der WLAN-Reichweite des Routers sein.
    Ansonsten waere es noch moeglich, sich mit den Apps auch ueber oeffentliche Hotspots zu verbinden und dort ebenfalls Internettelefonie zu verwenden - wenn der jeweilige Hotspot diese Funktion bereitstellt und man das Smartphone mitsamt der App beim Router registrieren darf.
    Ja, das kann man -> Wenn man das Kennwort und die oeffentliche IP kennt und der Router fuer Fernverwaltung konfiguriert ist. Ab Werk ist diese Funktion jedoch deaktiviert. Dein Router ignoriert Anforderungen aus dem Web.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Zugriff für Programme im Heimnetz zulassen - deaktivieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritzbox Zugriff für Anwendungen zulassen

    ,
  2. fritzbox 7390 zugriff für programme im heimnetz zulassen

    ,
  3. fritzbox 7490 Zugriff für Anwendungen zulassen

    ,
  4. Zugriff auf heimnetz über fritzbox verhindern,
  5. fritzbox anwendungen zulassen,
  6. zugriff für anwendungen zulassen fritzbox,
  7. Zugriff für Anwendungen zulassen,
  8. programme zulassen wo fritzbox?,
  9. fritzbox zugriff auf programme aktivieren
Die Seite wird geladen...

Zugriff für Programme im Heimnetz zulassen - deaktivieren? - Ähnliche Themen

  1. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  2. Kein Zugriff auf AOL Email

    Kein Zugriff auf AOL Email: Hallo Ich habe keinen Zugriff mehr auf mein AOL Email Konto , und das seit langem. Wenn ich meine Login Daten eingebe erscheint folgendes >...
  3. Zugriff vom Speedport auf FritzBox

    Zugriff vom Speedport auf FritzBox: Aus vielerlei Gründen habe ich einen Speedport-Hybrid und dahinter eine FritzBox 7490. Wenn ich den PC an die FritzBox anschließe, geht die...
  4. Soundeinstellungen über GPO deaktivieren

    Soundeinstellungen über GPO deaktivieren: Moin, meine Frage, ich wollte gern beim durchführen eines Rechtsklickes auf den Lautsprecher in der Taskleiste sperren. Also das Einstellungen...
  5. Kann das Programm Data Recovery Pro gesperrte Fotos frei machen?

    Kann das Programm Data Recovery Pro gesperrte Fotos frei machen?: Hallo. Ich möchte fragen ob jemand schon irgendwann das Programm Data Recovery Pro benutzt hat? Auf meinem PC sind alle dateien und Fotos von...