Zufällige Standbilder bei 3D-Anwendungen

Diskutiere Zufällige Standbilder bei 3D-Anwendungen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi@all Folgendes ist mein Problem, Betriebssysteme: Windows XP Pro involvierte Software: Alle 3d-Anwendungen(Spiele, Benchmark-Programm etc)...

  1. #1 abckenner, 03.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Hi@all
    Folgendes ist mein Problem,

    Betriebssysteme: Windows XP Pro

    involvierte Software: Alle 3d-Anwendungen(Spiele, Benchmark-Programm etc)

    Hardware:
    -Prozessor: AMD Athlon64 3000+ 1800MHz
    -Grafikkarte: Galaxy Glacier NVidia GeForce 6800 GT Retail
    -Motherboard: S754(AMD64) MSI K8N Neo2 Platinum nForce3
    -Netzteil: be quiet! BQT Black 450W
    -Arbeitsspeicher: MDT PC3200 1024MB 200/MHs/DDR400
    -Festplatte: IDE 80 GB 7200 U/min 2 MB Samsung
    -CPU-Kühler: Noiseblocker Cool Scraper SX1
    -einen kleinen Gehäuselüfter
    -Hightower-Gehäuse



    Problembeschreibung: In 3D-Anwendungen kommt es ab und zu vor, dass ich plötzlich ein Standbild von 6-10 Sekunden habe. Ist immer unterschiedlich. Manchmal 2 Stunden gar nicht. Dann in 10 Min 10 Mal. Ich kann mir nicht erklären woran das liegen könnte. Hitze hab ich vermutet und den Rechner lange offen laufen lassen, jedoch mit nur wenig Verbesserung. Formatiert hab ich schon, hilft nichts.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, danke im Vorraus,
    /me
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Black Hawk, 03.12.2005
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    hi
    welche spiele z.B.?
    und ich geb dir einen tip den Rechner offen laufen zu Lassen bringt nichts,
    denn dadurch wird die Thermik unterbrochen. =)
    Ach, deine Festplatte ist nicht besonders schnell,könnte auch daran liegen!

    und kannst du mir mal deine richtige Beschreibung von deinem Speicher geben?weil ich verstehe da irgendwie nicht ob er nun 200 Mhz oder 400Mhz hat, bitte noch mal genauaer! 8)


    =====================
    Beiträge zusammengeführt
     
  4. #3 abckenner, 03.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Ich hab folgende Sachen bisher mit immer denselben Problemen laufen gehabt:

    -World of Warcraft
    -3D Mark 2003
    -Peter Jacksons King Khong Demo(einfach mal nur so zum Problem testen... hatte da auch die selben Standbilder)

    DDR -> 400 MHz

    Dass die Festplatte zu langsam ist, halt ich unwahrscheinlich, weil WoW zB locker mit ner 3600 U/min läuft.

    ======================
    Beiträge zusammengeführt
     
  5. #4 Black Hawk, 03.12.2005
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    aha,
    so und jetzt könntest du mir mal, wenn du everest hast, sagen wie die Temps von deinem Rechner sind.

    Ja,stimmt.Hast du alle Treiber von der CPU,Grafikkarte,chipsatz installiert?

    ich meine aber die 2MB Puffer und das IDE Kabel!


    ======================
    Beiträge zusammengeführt
     
  6. #5 abckenner, 03.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Ich lad mir jetzt nochmal die aktuellen Versionen der Grafik chipsatz und CPU Treiber runter. Vllt hilfts ja.

    Festplatte: Glaub ich nicht, dass die Geschwindigkeit die Probleme schafft, da viel ältere Platten schließlich auch laufen.

    Temperaturen(nach sehr langem Betrieb):
    Motherboard: 41°
    CPU: 36°
    GPU: 53°
    GPU-Umgebung: 43°
    Desstplatte: 43°
     
  7. #6 Black Hawk, 03.12.2005
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    OK,
    die Temps sind normal,sag Bescheid wenn du die aktuellen Treiber Heruntergeladen hast. =)
     
  8. #7 abckenner, 03.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Danke, für die schnelle Antwort. Hab das Problem gefunden, zumindest vermute ich das. Ich hab jetzt nochmal nen kompletten Benchmark, als auch nochmal ne Demo von King Khong gezockt und hatte kein einziges Standbild. Ich hab halt nochmal die CPU und Chipsatz-Treiber neuinstalliert und jetzt klappt es. Ich vermiute es waren die CPU Treiber, da davor die XP-Treiber davon drauf waren.

    Wow, da hab ich jetzt echt ein knappes Jahr darunter gelitten, war kurz davor die Graka zurückzuschicken etc etc und jetzt hat das gerade mal 20 Min gedauert...

    Wie gesagt, thx für den Tipp nochmal.
     
  9. #8 abckenner, 03.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    hmm son Dreck. Eben gerade ist das Problem schon wieder aufgetaucht. Nachdem ich die Einstllungen der Demo geänder hab auf 4x AntiAlaising und von 1024x768 auf 1280x1024 umgestellt hab...

    Temperaturen(nachm Spielen):
    Motherboard 45 °C (113 °F)
    CPU 42 °C (108 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 65 °C (149 °F)
    GPU Umgebung 57 °C (135 °F)
    SAMSUNG SP0802N 42 °C (108 °F)
     
  10. #9 K@rsten, 03.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Die Graka wird sehr warm!
    Checke mal auf Staubeinwirkung auf dem Kühler/Lüfter.

    Hättest Du die Möglichkeit einen Gehäuselüfter einzubauen (12 Volt)?


    Ansonsten gebe ich black hawk absolut Recht > Gehäuse IMMER geschlossen halten > Frischluft UNTEN ansaugen > OBEN ausblasen
    Des Weiteren zieht die Kiste sonst sehr viel Staub an!



    Grüße
     
  11. #10 abckenner, 03.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Problem -> Ich kann oben keinen Lüfter einbauen.. altes Gehäuse. Werd mir wahrscheinlich ein neues anschaffen müssen.. Ich hab nur unten einen, der Luft reinpustet. Oben sind nur so kleine Löcher, aber keine Möglichkeit nen Lüfter ranzubauen.
     
  12. #11 K@rsten, 03.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Die Abluft wird normalerweise von dem Netzteil ausgeblasen.


    Zu Deinem Problem:
    Kühlung der Graka;
    Sitzt der Kühlkörper fest auf dem Chip?
    Wenn nicht - neu befestigen - Wärmeleitpaste benutzen!
    >> frage dann vorher nochmal nach!

    Was noch sein könnte, ist dass die Graka beim "Knock Out" kurzzeitig zu wenig Spannung bekommt. Aus diesem Grund poste hier mal die Spannungen und Temperaturen, die Dir im Bios angezeigt werden

    Everest ist mir zu ungenau!

    Beispiel hier:
    pc hängt sich auf, egal welches spiel ich anmach



    Grüße
     
  13. #12 abckenner, 04.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Erst mal von Everest. Vllt kann man schon daraus was lesen.

    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83627THF (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Maxim MAX6646 (NV-I2C 4Ch)
    Motherboard Name MSI MS-7025

    Temperaturen
    Motherboard 41 °C (106 °F)
    CPU 40 °C (104 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 54 °C (129 °F)
    GPU Umgebung 44 °C (111 °F)
    SAMSUNG SP0802N 42 °C (108 °F)

    Kühllüfter
    CPU 1250 RPM
    North Bridge 5357 RPM
    Stromversorgung 1671 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.44 V
    +3.3 V 3.17 V
    +5 V 5.05 V
    +12 V 12.52 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.00 V
    VBAT Batterie 2.62 V
    Debug Info F 7E 87 65
    Debug Info T 239 40 41
    Debug Info V 99 CE C6 BC 1F E2 B3 (01)
     
  14. #13 abckenner, 04.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    ich tippe mitlerweile doch auf die Temperatur, weil als ich ausm Spiel rauskam gerade von 68° runterkam. Anfangs waren auch keine Probs, erst später. Muss irgendwie ne Möglichkeit finden, die Temperatur unter Kontrolle zu bringen. Ich glaube, dass mein Netzteil Luft einsaugt, anstatt sie auszupusten. Kann das sein?
     
  15. #14 K@rsten, 04.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Morgen!


    Temp ist zu hoch. Das ist Fakt!


    Netzteil:
    Halte mal ein Blatt Papier vor den Lüfter > wird dies angesaugt, saugt der Lüfter an!



    Netzteil:
    Deine 3,3 Volt sind etwas schwach!!




    Grüße
     
  16. #15 abckenner, 04.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Ok, Netzteil bläßt Luft raus.

    Was kann ich gegen schwache 3,3V machen?


    Hier nochmal die aktuellen Temperaturen, nach ca. Tagen vollen Tagen Betrieb:

    Temperaturen
    Motherboard 41 °C (106 °F)
    CPU 41 °C (106 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 53 °C (127 °F)
    GPU Umgebung 44 °C (111 °F)
    SAMSUNG SP0802N 45 °C (113 °F)
     
  17. #16 K@rsten, 04.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Gegen die schwachen 3,3 Volt hilft nur ein neues Netzteil!

    Die 53°C - sind die unter voller Last - also beim Spielen ect: ?




    Grüße
     
  18. #17 abckenner, 04.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    ne bei Normalbetrieb. Bei Volllast gehts bis auch knapp 70°.
     
  19. #18 abckenner, 04.12.2005
    abckenner

    abckenner Guest

    Temperaturen(momentan Temperaturen/Noramlbetrieb):
    Motherboard 42 °C (108 °F)
    CPU 42 °C (108 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 56 °C (133 °F)
    GPU Umgebung 46 °C (115 °F)
    SAMSUNG SP0802N 46 °C (115 °F)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 K@rsten, 04.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    70°C ist zu viel!


    Läuft der Lüfter wirklich optimal?
    Könntest Du ABER MIT VORSICHT! die Graka mal mit Druckluft abblasen?




    Grüße
     
  22. #20 K@rsten, 04.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Ich habe mal wieder gegooglet!


    Es scheint als könnte auch der Treiber, also ein falscher Treiber, an der Temperatur liegen!


    Schau mal ob Du einen anderen Treiber findest!
    Teste verschiedene!




    Grüße
     
Thema:

Zufällige Standbilder bei 3D-Anwendungen

Die Seite wird geladen...

Zufällige Standbilder bei 3D-Anwendungen - Ähnliche Themen

  1. 3D Visualisierungen von VisCircle

    3D Visualisierungen von VisCircle: Auf der folgenden Seite findet ihr viel Content zum Thema 3D Visualisierungen. Viel Spass beim Lesen und Ausprobieren der verschiedenen Inhalte.
  2. Einzelne Anwendungen frieren für kurze Zeit ein, während alles Andere weiterläuft.

    Einzelne Anwendungen frieren für kurze Zeit ein, während alles Andere weiterläuft.: Ich habe mir vor kurzem meinen neuen Pc zusammen geschraubt, nun habe ich seit Beginn an das Problem, dass einzelne Anwendungen in unregelmäßigen...
  3. Anwendungen werden mit dem Media Player geöffnet

    Anwendungen werden mit dem Media Player geöffnet: Hallo, ich habe dank einem Kumpel per Skype eine Datei erhalten die meinen Alltag am PC nu etwas erschwert und diese Datei hatte ich mit dem...
  4. Regelmäßige 2-3 Sekunden Standbilder

    Regelmäßige 2-3 Sekunden Standbilder: Also erstmal das Problem: Seit ungefähr 3-4 Monaten habe ich sehr regelmäßig freezes, besonders bei Spielen wie Diablo 3, Dark Souls 2 und CS:GO....
  5. PC für CAD Anwendungen

    PC für CAD Anwendungen: Mein Bekannter sucht für sich Privat einen PC mit dem er das Programm Unigraphics NX (Siemens) ohne Probleme ausführen kann. Übers Budget haben...