Zu wenig Speicher für Systemsicherung

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von trommi, 07.01.2014.

  1. trommi

    trommi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    Windows 7 mach ja immer diese automatische System Backup auf der 2 Partition.
    Bei mir ist die nur mittlerweile voll und jetzt versucht es Windows immer wieder zu sichern und danach kommt dass kein Speicher mehr dafür vorhanden ist :D

    Brauche ich diese Backups des Systems? Was könnte ich im Notfall damit anstellen? Sicherlich nur ne einfache Systemwiederherstellung oder?

    Und wo kann ich das automatische Backup direkt abschalten?

    Ich danke für eure Hilfe!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.886
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur wenn das im System so eingestellt wurde.

    Systemwiederherstellungen sind lediglich Wiederherstellungspunkte, auf die man seine Windows-Installation zu einem vordefinierten Datum/Zustand zuruecksetzen kann. Dafuer wird aber wenigstens eine funktionierende Instanz benoetigt.

    System-Backups hingegen sind Vollsicherungen des aktuellen Zustandes, die normalerweise auch ohne ein laufendes Windows (z.B. nach einem Systemcrash) ueber ein entsprechendes Bootmedium (CD/DVD) erreichbar sind und die komplette Systempartition wiederherstellen koennen.

    Wenn du regelmaessige Datensicherungen durchfuehrst und auf Vollsicherungen verzichten moechtest, dann brauchst du diese Backups nicht. Wenn Windows dann tatsaechlich mal voellig zerschossen ist, wird dir haeufig nur eine Neuinstallation uebrig bleiben - Systemwiederherstellungspunkte sind dabei nur selten nutzbar.

    Kommt auf das System an. Manche PC-Hersteller liefern dafuer eigene Programme, die ihre Aufgaben ueber einen Hintergrundprozess anstossen. Darin sind dann die Termine eingetragen, zu denen eine Sicherung auszufuehren ist.
    Manche Windows-Installationen haben das in der Systemsteuerung unter System & Security - System Backup hinterlegt.
     
Thema:

Zu wenig Speicher für Systemsicherung

Die Seite wird geladen...

Zu wenig Speicher für Systemsicherung - Ähnliche Themen

  1. PC geht nach wenigen Sekunden aus

    PC geht nach wenigen Sekunden aus: Hallo zusammen, eins vorweg: Ich habe die Suchfunktion verwendet und auch schon Google benutzt [IMG] Ich habe hier einen PC eines Bekannten...
  2. Kassetten digitalisieren als mp3 speichern geht nicht!?

    Kassetten digitalisieren als mp3 speichern geht nicht!?: Hallo zusammen, ich hoffe mal das Thema ist hier richtig... Ich habe vor Kassetten zu digitalisieren. Habe auch schon was günstig geschossen was...
  3. Suchergebnisse oder Webseiten automatisch speichern

    Suchergebnisse oder Webseiten automatisch speichern: Hallo. Sorry falls ich zu dem Thema schon mal nen Thread geöffnet hatte. Aber damals konnte mir glaub ich keiner helfen. Ich würde gerne den...
  4. Itunes Backup Speicher auf andere Festplatte legen

    Itunes Backup Speicher auf andere Festplatte legen: Hey, Mein Laufwerk C ist leider zu voll für ein Backup. Gibt es eine simple Möglichkeit das Itunes Backup oder besser gesagt den Pfad dahin zu...
  5. GTX 460m taktet zu weit runter, zu wenig Strom?

    GTX 460m taktet zu weit runter, zu wenig Strom?: Hallo! Ich habe mein Anliegen schon in einigen anderen Foren gepostet, bekam aber leider bisher nirgends eine hilfreiche Antwort zu meinem...