Zu langsamer Computer

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Joschi'', 12.05.2007.

  1. #1 Joschi'', 12.05.2007
    Joschi''

    Joschi'' Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes mal Hallo alle..

    Ich habe ein Problem.. Mein Computer ist der langsamste der welt und ich weis nicht so genau warum.. er ist schon etwa 2 jahre alt oder älter.. Das ich mit 256 MB Ram zu wenig hab weis ich schon.. doch ich möchte mal ausprobieren ob mein Computer schneller wird wenn ich mehr Ram habe.. und ich weis nicht wie ich dass anstellen muss.. also wie und wo ich Ram einsetzen muss und was für Typen ich beachten muss.. Kann mir da jemand helfen? Ich bin ein absoluter anfänger wenn es um den Computer geht..

    Ich danke schon mal im voraus an alle die hier antworten..

    Mit freundlichen Grüssen Joschi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 12.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Joschi'',

    allein der RAM wird Deinen Rechner nicht wirklich schneller machen. Natürlich wirst Du eine gewisse schnellere Ausführung von Programmen feststellen können, aber eigentlich kannst Du Deinen Rechner nur durch folgende Maßnahmen wirklich schneller machen:
    - neuer CPU und zusätzlicher RAM
    - Deine Festplatte aufräumen
    - unnötige Programme aus dem Autostart entfernen

    Das alles zusammen könnte dem "langsamsten Computer der Welt" ein bißchen auf die Sprünge helfen.

    Was hast Du denn für ein Betriebssystem, welchen CPU, wie groß ist Deine Festplatte und wieviel Platz hast Du auf ihr?
     
  4. #3 LurchiDerLurch, 12.05.2007
    LurchiDerLurch

    LurchiDerLurch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Joschi'', 12.05.2007
    Joschi''

    Joschi'' Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Erstmals Danke für die Antworten..

    Betriebssystem : Microsoft Windows XP Home Edition

    CPU Typ: Intel Celeron, 2200 MHz (22 x 100)

    Festplatten
    C: (NTFS) 58635 MB (12817 MB frei)
    E: (NTFS) 93754 MB (76169 MB frei)
    F: (NTFS) 63310 MB (11305 MB frei)
    Speicherkapazität 210.6 GB (97.9 GB frei)

    Habe die Daten aus Everest Home Edition

    Was für Programme aus dem Autostart aufräumen?..
    Sorry wie schon gesagt ich habe keine ahnung Computer :)..
    Ich kann ihn nur benutzen xD..

    Danke im vorraus

    MFG Joschi
     
  6. #5 Invidious, 12.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Google mal nach der Testversion von TuneUp 2007 und lass damit alle Punkte, die den PC aufräumen durchlaufen. Zusätzlicher RAM wird schon einiges Leistung bringen, da XP mit 256MB nicht viel Freiraum hat.
     
  7. #6 Joschi'', 12.05.2007
    Joschi''

    Joschi'' Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    TuneUp hab ich schon drauf aber bin schon so weit das ich immer 700 sekunden warten muss bis etwas gemacht werden kann.. :)
     
  8. #7 Philipp_Vista, 12.05.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mach mal Xp mal meu drauf ;)
     
  9. #8 michael_mitti, 12.05.2007
    michael_mitti

    michael_mitti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Mit Autoruns861 kann man unnutzliche Porgramme wie Messeneger usw.
    im Autostart ausschalten. Aber vorsicht dass du keine wichtigen Programme ausschaltest wie Explorer.Und ist Freeware.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Joschi'', 13.05.2007
    Joschi''

    Joschi'' Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich ein Problem mit XP neu installieren, weil es ist der Familien PC, und mein Vater hat tausende von midi-Files die er braucht, und auch sonst haben alle irgendwelche sachen drauf wo sie brauchen.. Oder ich sehe das schon richtig dass es dann die Daten löscht?
    Und wenn ich auch alles auf CD's brenne, ich wüsste dann nicht einmal wie ich das XP neu installieren muss.. Oder woher ich dannach den Internet Explorer und so wie her kriegen soll.. Oder auch den Outlook Express oder sonstige sachen.. Muss da mal einen freund der eltern fragen der war schon viel hier wegen PC problemen, Aber der hat kaum Zeit daher nimm ich auch dass mit dem Ram selber in di Hand..
    Das mit dem Autostart hat eben der freund meiner Eltern schon getan..
    Habe Gestern noch mit CleanUP! aufgeräumt. :) Der hat mir 500MB gelöscht xD.. Hab eine Verbesserung bemerkt muss ich sagen.. Bin mit AntiVir und Ad-Aware noch drüber.. HiJackthis habe ich auch noch gemacht.. Werde heute über nacht noch einen online Scan machen und dann hoffe ich dass ich alles raus habe wo schädlich sein könnte..
    Dann probieren Ram einbauen und schauen ob ich dan einen Hi-End PC habe :p

    Apropo (oder wie auch immer) Ram einauen die anleitung von ''LurchiDerLurch'' ist schon gut doch weis ich jetzt nicht was für eine Ram karte ich einbauen muss.. habe eben gerade etwas von Taktfrequenz gelesen bei einem post hier.. und solche dinge.. will nicht in den Laden gehen und da Ram kaufen und dann geht gar nichts mer.. :)

    Wäre schön wenn mir einer ausführlich sagen kann was ich hier schauen muss?..

    Hier noch die Motherboard Daten bei denen ich denke sie können helfen,

    Motherboard Name : Asus P4PE (6 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM)
    Arbeitsspeicher : 256 MB (PC2700 DDR SDRAM)

    So und ich geh jetzt schlafen muss Morgen Arbeiten.. =)

    Mit freundlichen Grüssen Joschi''
     
  12. #10 Butzelmann, 14.05.2007
    Butzelmann

    Butzelmann Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Huhu !!!

    Da hast du dir etwas angetan ... Bei dem Board mußt du beachten, welche Marke an Speicher du da verbaust, da es sonst zu Problemen wie z.B. Abstürzen kommt oder der Rechner startet nicht mehr ... sowas in der Art.
    Die Speicher, die du verwenden darfst, müssten bei ASUS auf der Homepage nachzulesen sein. Und dann ist noch drauf zu achten, ob die Dimms einseitig oder zweiseitig sind und wo sie dann ihren Platz in den Slots finden.

    Da solltest du dich genau informieren bevor du da voller Euphorie irgendwas kaufst. Würde auf jeden Fall mal das Handbuch von dem Board ausbuddeln bevor die Aktion in die Hose geht.

    Wie die anderen schon schreiben ... wenn du das Gerät mal richtig aufräumst wirst du sicherlich auch schon einen Geschwindikeitszuwachs verspüren. Programme die nicht mehr gebraucht werden deinstallieren. U.a. auch mal defragmentieren ( unter Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme ) aber erst, wenn du fertig bist mit aufräumen. Würde auch mal nach Treiberupdates schauen ... das schadet normalerweise nicht.

    Ich selber habe jetzt das Tool Steganos Tuning drauf ... das gab es neulich im PC Magazin ... Das Programm macht seine Aufgabe ( glaube ich ) recht ordentlich ... schmeißt alles raus, was man nicht braucht. Bisher habe ich dadurch keine Probleme mit dem System gehabt. Außerdem kannst du einige überflüssige Dienste die Windows nutzt ausschalten. Das könnte man über msconfig ( unter ausführen ) auch ohne Tool machen aber in dem Tool wird schön beschrieben was dieser Dienst genau macht.
    Da findest du übrigens auch deinen Autostart, falls du da nochmal nachsehen willst.

    Sonst fällt mir im Moment nichts ein.
    Naja ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Sache und hoffe, daß es dir gelingt und etwas bringt.

    LG
     
Thema:

Zu langsamer Computer

Die Seite wird geladen...

Zu langsamer Computer - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  4. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  5. Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht

    Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht: Hallo allerseits, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Habt Nachsicht mit mir, das Notebook und ich leben in einer Kooperative, soll...