Zocken via W-LAN

Diskutiere Zocken via W-LAN im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Zum Gamen ist am besten der "klassische" 802.11b-Modus mit 11 MBit/s zu empfehlen. Hier erzielt das WLAN noch genügend Durchsatz, um zwischen den...

  1. #1 steffen, 04.03.2004
    steffen

    steffen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Zum Gamen ist am besten der "klassische" 802.11b-Modus mit 11 MBit/s zu empfehlen. Hier erzielt das WLAN noch genügend Durchsatz, um zwischen den Spielen Daten, etwa Gamemaps, zu verschieben, und gleichzeitig bietet die DSSS-Modulation (Direct Sequence Spread Spectrum) des schnellen 11b-Modus eine stabile Leitung. Baut man ein größeres Funknetz auf, kann es sinnvoll sein, die Durchsatzraten der einzelnen PC auf niedrigere Werte zu beschränken - oder mehrere WLANs nebeneinander zu betreiben: Die Frequenzabstände der 13 in Deutschland zugelassenen 802.11b-Kanäle erlaubt, drei drahtlose Netzwerke am gleichen Ort nebeneinander zu betreiben, ohne dass sie sich gegenseitig beeinflussen würden. An dieser Stelle erweist sich der Turbo-B-Modus der WLAN-Komponenten von Texas Instruments, die auch in den getesteten Produkten von D-Link stecken, als idealer Kompromiss: Doppelter Nettodurchsatz bei gleich bleibend hoher Stabilität und Reichweite sind treffende Argumente für den scheinbar langsameren Funkstandard. Theoretisch reicht für LAN-Games sogar ein Durchsatz von einem Megabit pro Sekunde aus, da lediglich die Positionsdaten hin und her gefunkt werden. Für Multiplayer-Games im Heimbereich ist nicht einmal 802.11g notwendig, da es nicht primär um die Datenmenge, sondern eher um möglichst hohe Stabilität und niedrige Ping-Zeiten geht. Auf größeren LAN-Parties dagegen macht die höhere Übertragungskapazität für die Kernkomponenten durchaus Sinn.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Zocken via W-LAN

Die Seite wird geladen...

Zocken via W-LAN - Ähnliche Themen

  1. LAN verliert Internetzugriff bei großen Downloads

    LAN verliert Internetzugriff bei großen Downloads: Moin Leute, ich habe seit längerer Zeit ein Netzwerkproblem bei meinem Computer, und zwar verliert mein PC (Windows 7) den Internetzugriff,...
  2. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  3. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  4. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  5. Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10

    Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen, nach einem Update erscheint immer die Meldung, dass og App nicht ausgeführt werden kann. Der PC läuft...