Zellen im Akku austauschen?

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von M4$T3R, 25.04.2006.

  1. M4$T3R

    M4$T3R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe ein schon recht altes Notebook, Pentium II - 333 Mhz. Zum Filme anschauen, auf Reisen, usw reichts ja noch ;). Naja wenn da nicht der tote Akku wäre. Wollte mir erst einen funktionierenden bei ebay holen, wurde aber um 50 cent überboten ;(. Da das angebot fürs Lifebook C6310 vom Fujitsu sehr begrenzt ist bekommt man keine, bzw. nur noch sehr teure akkus für das teil. 110 Euro für ein Notebook-Akku für einen steinalten laptop ist doch ein bisschen viel. Meine Frage: Ich habe den akku mal vorsichtig geöffnet (kann man ja ehh nix mehr kaputt machen) und kam auf die idee das man die einzelnen Zellen vielleicht austauschen kann (neue frische einlöten). Hat das schonmal jemand gemacht und ist da irgendetwas zu beachten oder kann ich einfach 08/15 Ni-MH AA Akkus reinmachen (natürlich so dass ich auf die spannung der ehemaligen zellen komme)? Danke im Vorraus für die Antworten!
    Bild vom akku:
    Klick!!

    PS: Die Frage kommt jetzt, weil ich demnächst verwandte besuche und keinen bock habe 7 std. im zug daumen zu drehen... :(

    MfG
    M4$T3R
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 25.04.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Schau mal bei www.conrad.de nach den Akkus (komplett und Einzelakkus)!

    Oder schicke mir den genauen Typ per PN oder Email, dann schau ich mal bei unserem Hersteller nach modernboard@aol.com



    Grüße
     
  4. M4$T3R

    M4$T3R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Also drinnen sind 9 Panasonic CGR17670 1,2 Volt (also zusammen 10,8 Volt) 3600 MaH Zellen. Hab grad bei Conrad geschaut, da kostet eine solche Zelle 11,50 :D, da würde ich im endeffekt garnix sparen und mir zusätzlich noch Arbeit machen. Ich möchte ja sparen, gibts da vielleicht noch andere möglichkeiten, bei ebay gibts im modellbaubereich etwas günstigere möglichkeiten. Oder soll ich etwa einen funktionierenden notebookakku bei ebay kaufen, der für ein anderes modell ist und die zellen in meinen akku löten? Je höher die Mah Zahl desto länger ist die akkulaufzeit oder, ist ja auch bei handy akkus so?
     
  5. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    mAh = milliAmpereStunden.

    Du hast recht, umso höher umso länger läuft das teil wenn es voll aufgeladen ist ;)
    Ich würd sagen kauf dir bei Ebay einen Akku für ein besseres Notebook und löte um...
    Allerdings kenn ich mich mit sowas nicht aus, daher frag lieber Darth nochmal!
     
  6. M4$T3R

    M4$T3R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    hehe gut das ich mal physik hatte :p. hab jetzt bei ebay einen akku geholt, 1 euro :D, 4800 mah statt 3600 mah. Hoffe mal das ich auf 4-5 std laufzeit komme 8)
     
  7. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Nimm doch einfach immer eine große Kurbel mit Generator dran mit ;)
     
  8. #7 K@rsten, 26.04.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Wie bereits per Email erwähnt...........

    Deine Ladeelekronik ist für die kleineren Akkus ausgelegt!!
    Dein neuer Akku hat aber *grübel* fast 35% mehr mAh


    Kaufe Dir einen passenden Zubehörartikel!!!

    Beim Laden sind schon Akkus hochgegangen und dann sollte man nicht in der Nähe sein :D



    Grüße
     
  9. M4$T3R

    M4$T3R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Naja werds erstmal wie ichs geplant hab machen und testen ob alles (gefahrenfrei) funzt. Obs geklappt hat merk ich dann daran das der akku mir beim laden nicht um die ohren geflogen ist oder? Wenn er geladen wurde und alles normal läuft, kann er dann evtl. während der fahrt im ICE noch platzen oder ist das aufs laden begrenzt, weil im ICE wäre das etwas "ungünstig" :D. Ach nochwas: Der gekaufte Akku ist ebenfalls fürs Fujitsu Lifebook (allerdings andere Serie) um meine Chancen der kompabilität zu erhöhen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es keine "Explodierende-Akkus-im-ICE-Versicherung" ?

    Nee, aber ich würde vorsichtig mit sowas sein, ich kenne jemand dem is mal sein Netzteil explodiert, das ist nicht witzig...
     
  12. M4$T3R

    M4$T3R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Soo, habe grad eben umgebaut, nach anfänglichen kleinen "platzproblemen" (zellen sind im durchmesser 1 mm zu groß) hab ichs hinbekommen und das Laptop sagt mir grade das der Akku geladen wird. Mal schaun obs reibungslos geht...
     
Thema: Zellen im Akku austauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cgr17670a panasonic

    ,
  2. panasonic cgr17670a

    ,
  3. cgr17670a

    ,
  4. akku laden er203,
  5. c-6310 lifebook wie akku wechseln,
  6. laptop akku tauschen mehr mah,
  7. akku mit bombe verwechselt,
  8. cgr 17670a,
  9. panasonic er 141 wie akku wechseln,
  10. handy akku zellen tauschen,
  11. fujitsu lifebook akku zellen erneuern,
  12. Panasonic er 141 Akku umbauen,
  13. Panasonic er 141 Akku ausbauen,
  14. notebook akku zellentausch,
  15. forum akku daten panasonic er 141,
  16. lifebook e akkuzellen tausch,
  17. lifebook e zellen tausch,
  18. panasonic akku zellen ersetzen,
  19. Panasonic er 141 akku wechseln,
  20. us17670gr,
  21. notebook akku austauschen höhere mah zahl,
  22. conrad panasonic cgr 17670,
  23. panasonic cgr17670,
  24. zellen akku austauschbar,
  25. notebook akkuzellen tausch
Die Seite wird geladen...

Zellen im Akku austauschen? - Ähnliche Themen

  1. Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku

    Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku: HP Elitebook 8540w CPU: Intel Core i5-540M, 2x 2.53GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 250 HDD• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA Quadro...
  2. [Acer Aspire 5738ZG] Akku : Laufzeit

    [Acer Aspire 5738ZG] Akku : Laufzeit: Ich habe gerade mal 5 Wochen ein Acer Aspire 5738ZG Laptop. Was mich sehr wundert ist die geringe Akkulaufzeit. Wenn der Akku voll aufgeladen ist...
  3. Akku Dell latitude d830 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell latitude d830 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes...
  4. Neuer Akku gesucht

    Neuer Akku gesucht: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem passenden Akku für mein Alienware M15X Notebook. Der jetzige wird vom System nicht mehr...
  5. USB Anschluss austauschen

    USB Anschluss austauschen: Hallo, kann man einen USB wegen eines Defekts austauschen lassen, bzw. ein dieser Leiter ist abgebrochen. Mein Neffe war in die Nähe meines...