Zehntausend Hotmail-Konten gehackt

Diskutiere Zehntausend Hotmail-Konten gehackt im News Forum im Bereich Computerprobleme; Handelsblatt berichtet, dass Zehntausend E-Mail-Konten gehackt wurden siehe hier

  1. 123Uwe

    123Uwe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Handelsblatt berichtet, dass Zehntausend E-Mail-Konten gehackt wurden

    siehe hier
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 06.10.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Hotmail ist so wie so das Allerletzte.
    Wurde Ich nie Benützen.
    Googlemail ist wesentlich sicherer und die machen auch was für den usern, vergleichsweise mit microsoft was nur dumherum schwäzt.

    Na klar. Ist normal das die Die Grösten (und die Blödsten) sind da sobald man Windows BS auf der Platte hat und den MS Explorer zum Ersten mahl Aufruft ist der Dreck schon alls Startseite Festgelegt und jeder Newbie sich da gedankenlos Anmeldet.
    In Outlook Express nach der BS Neuinstalation, beim Ersten Aufruf, macht sich das Verdammte ding Selbstendig und Aktiviert UNBEFRAGT den MSN.
    Da wird der Müll regelrecht AUFGEBRUMMT.
    Richtet man in Outlook Express eine Email Adresse ein Ohne den Müll vorerst zu Deaktivieren und die Outlook Express einstellungen zu Bearbeiten, Findet man sich Plötzlich in MSN mit ein acount Wieder und UNBEFRAGT in ein Haufen Müll Newsgroups angemeldet :motz:
     
  4. #3 xandros, 06.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Datenkrake ist sicherer?
    Sorry, das ist genau der gleiche "Mist", nur in grün!
     
  5. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    bei gmx gibt es weder spam noch hab ich jemals gehört dass die mailkonten der user angegriffen wurden..
     
  6. #5 ErROr9312, 06.10.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    googlemail speichert jede email und verlaufe etc. deswegen hab ich mich dann doch nicht registriert.
    gmx ist sehr gut und ist mit web.de zusammen. alles gleich bloß hald etwas anderes design und andere homepage.
    beide emailfirmen sind eine :rolleyes:
    yahoo ist auch ganz gut
     
  7. #6 CyberCSX, 06.10.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ xandros

    Wen dir der auch Unsicher ist, dann kauf dir eine TLD und mach dein eigenen Mailacount über den hosting provider oder DNS.
    Bei google am jeden fahl wurde noch nichts Gehakt auf dieser Art und weise und wen Google Daten Saugt, das ist zurecht bei der Google Anwendungen.
    Man kann nicht eine 100% Privatsphäre und Datenschutz Erwarten und paralel den anspruch haben das man jeden Dreck findet angefangen mit Bildern bishin zu Satelitten Nahaufnahmen über google Maps oder Earth, Abgesehen von den Duseligen Hirnys Datenmüll Videos im youtube Partner.
    Lieber Sei froh das du nicht in England Lebst wo auf jeden Ampelmast ein Weihnachtsbaum von 6 bis 8 CCTV Cameras Verbaut sind was den Gesammten Altags- Strassendreck auf METROCAMS live Überträgt so das es auch jeder Sehen kann bis ins Kleinste Detail. google ist momentan noch nicht so weit und so krass drauf, egal wie fiele daten der auch saugt (da man ihn die gelegenheit gibt - das thema hatten wir schon).

    @ ErROr9312

    Was web.de Betrifft, diese Liegen noch Irgendwo zwischen Steinzeit und Mittelalter genau wie GMX. Abgesehen von den Spam Werbungen, der Limitierte Email Speicherplatz ist das Letzte.
    da lasse ich lieber Google den Verlauf Speichern, habe aber uneingeschränktet Datentransfer und einen der Besten Spamfilter was es gibt. Dabei tut mich Google auch nicht mit Werbemails Zumülen wie GMX.
    Ich hatte GMX und hab die Gekündigt weil mir denen Ihren Blöden Werbemails mit Vodafone, 1 & 1, Jamba klingeltöne Dreck bis oben Heraushängte.
     
  8. #7 xandros, 06.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich hab eine eigene TLD und einen eigenen Mailserver in meinem Büro stehen. Dafür brauch ich nicht mal einen Provider!
    Trotzdem verwende ich ebenfalls Freemail-Anbieter wie Hotmail, GMX, Yahoo, Web.de und auch Googlemail. Ich kenne sie beinahe alle und auch die Werbemassnahmen, die man regelmässig im Postfach findet.
    Der Filter arbeitet recht gut, aber der eigene GMX-Spam wird als Werbung bezeichnet und zugestellt!
    Das ist dir dann nur nicht bekannt! Es wurden schon mehr als genug Konten bei Google geklaut und die Daten daraus gestohlen.....
    Das ist aber genau der Punkt, den sich solche Unternehmen mal gross auf die Fahne schreiben sollten! Datenschutz gehört zu den primären Aufgaben, die sie ihren Kunden gegenüber einzuhalten und zu fördern haben!

    Google ist genauso unsicher wie alle anderen Freemail-Anbieter. Nur weil aktuell keine negativen Schlagzeilen durch die Presse/Medien gehen, heisst das nicht, dass Google sicher ist!
    Und was bitteschön geht es ein Unternehmen an, was in den Mails steht? Nichts! Trotzdem werden diese Dinger ausgewertet!
    Der beste Spamfilter auf Blacklist-Basis, dem aber auch noch Mails in die Fänge gehen, die nicht gefiltert werden sollten.... es gibt inzwischen deutlich bessere und effektivere Methoden!
    Mein Server arbeitet auf Fingerprint-Basis, was eine deutlich höhere Trefferquote und weniger Fehlfilterungen bedeutet.
     
  9. #8 Mr.Blade, 06.10.2009
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Uff immer diese Diskussionen ums "Recht" haben :rolleyes:
     
  10. #9 Leonixx, 06.10.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Jo, als ich Heute Morgen mal in den Thread reingeschaut habe, wußte ich das Heute Abend wieder Diskussionen entstanden sind. Komischerweise will nur einer Recht haben. Wie dem auch sei, stimme ich Xandros zu. Google Mail ist genauso "leicht" zu knacken wie alle anderen. Nur weil es jetzt bei Hotmail bekannt wurde, heißt das nicht das alle anderen clean sind. Das sind wieder Behauptungen, die jeder Grundlage entbehren.

    Aber egal, jeder soll sich seine eigene Meinung bilden.
     
  11. #10 xandros, 06.10.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='Mr.Blade',index.php?page=Thread&postID=784030#post784030]Uff immer diese Diskussionen ums "Recht" haben :rolleyes:[/quote]
    Leg ich gar keinen Wert drauf. Ich weiss, dass ich Recht hab! :D :hammer:

    Und wenn in einigen Wochen durch die Medien geht, dass etliche Googlemail-Konten gehackt wurden, dann wird wahrscheinlich genau die gleiche Situation eintreten, bei der dann Google als absolut unsicher hindiskutiert wird.
     
  12. #11 CyberCSX, 06.10.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ xandros

    Achön das Du eine eigene TLD hast. Leider kann sich das nicht jeder Internetnützer Leisten und was die Sicherheit bei den free mailer betrifft, einige machen mehr dafür einige weniger.
    ich denke Google macht mehr dafür. MS ist ja Bestens Bekannt für seine Nachläsigkeiten und das nicht seit Gestern.

    Was privatsphäre Betrifft, es soll klar sein das sowas bei den angeblich so ALLES KOSTENLOS Anbieter nicht existiert. Die Müssen auch von etwas leben und sich Finantieren.
    Internet nützer was heute noch in der TRAUMWELT - ALLES KOSTENLOS was beim Jahrhundert Anfang VORGEGAUKELT wurde Leben, sollten den Netzwerk Stecker zihen und auf das Internet Verzichten weil im Internet ist NICHTS KOSTENLOS und sobald man seine Daten irgendwo bei sämtliche angeblich Alles Kostenlos Dienstleister angibt, ist man ein offenes buch für der Gesammten welt.
    Darüber müssen wir nicht weiter Diskutieren.
    Nicht zu Vergessen das Sämtliche Dienstleister auch wen diese eine Deutsch Sprachige Seite haben, sind Keine Deutsche Anbieter und Unterliegen nicht den Deutschen Gesetzen.
    Abgesehen davon Sprechen wir über das INTERNET und nicht über DEUTSCHNET.

    Sollte Googlemail Gehackt werden, solte Klar sein das ich dann auch Betroffen binn da Ich bei google etwa 5 Mail Acounts habe für der Gesammte Famillie.
     
  13. #12 Leonixx, 06.10.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Oh oh, EinarN, wenn du wüßtest, wie leicht es heutzutage ist email accounts zu knacken, dann würdest du ganz auf Emails verzichten. Es gibt so einfache Methoden, mit deren Hilfe sogar ein Laie Konten knacken kann. Egal ob Google, Hotmail, Freemail etc... :rolleyes:
     
  14. #13 CyberCSX, 06.10.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='Leonixx',index.php?page=Thread&postID=784067#post784067]Oh oh, EinarN, wenn du wüßtest, wie leicht es heutzutage ist email accounts zu knacken, dann würdest du ganz auf Emails verzichten. Es gibt so einfache Methoden, mit deren Hilfe sogar ein Laie Konten knacken kann. Egal ob Google, Hotmail, Freemail etc... :rolleyes:[/quote]Das ist mir Bestens Bekannt.
    Ist aber auch ein Unterschid wen eine Dienstleistung Fa. Personal hat was sich darum rechtzeitig in 3 Schichtdienste kümmert und den Schaden rechtzeitig Erkennt, Begrenzt u. Beseitigt und wieder was anderes wen da nur irgendwelche "rotze" am privat PC hokt in Russland, Polen, Rumänien und weis der gaier noch wo und das Zeug nur zum Schein überwacht dabei keine ahnung hat was zutun ist.

    Wie ich z.B. mein XP Freigeschaltet habe, beim Anruf der 0800'er hotline Nummer Antwortete mir ein Russe in ein Gebrochenes Deutsch wo im Hintegrund ein Kreischendes kind zu Hören war und seine Ehefrau was den Zutextete auf Russisch dabei wuste der arme nicht mahl was zutun ist. Wen das qualifiziertes Personal ist, bin Ich Priester und dann ist es auch nicht zum staunen das bei MS alles schief leuft was nur schief laufen kann.
     
  15. #14 bob_master, 06.10.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    also, was mich als einzigstes an web.de nervt ist "web.de informiert" "web.de ach schieß mich tot", das landet zwar alles im spam, wo leider aber auch die Anmeldungen von z.B. Foren etc. landen, was ziemlich nervig ist.
    Nur so eine Frage am Rade, was den Datenkraken betrifft:
    Nutzt modernboard eig. auch google analystiks?
    Dadrüber gewinnt google eh seine meisten infos, selbst, wenn du da kein Konto hast!
     
  16. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Datensachutztechnisch kannste googlemail, hotmail, yahoo etc... wirklich alle in den gleichen Topf werfen.
    Die Angst um googlemail ist jedoch übertrieben, denn bei google weiß man wenigstens was mit deinen Daten passiert...
     
  17. #16 CyberCSX, 06.10.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Letztendlich, jeder von uns hat ein Internet Zugang Provider sei es Arcor, alice 1 & 1 oder wie die auch immer alle sich nenen. Jeder von denen Ohne Ausnahme bietet Email Acounts an, einige auch Hosting für die eigene HP, alles im Preis Enthalten. Warum nimmt Ihr nicht diese Anbieter was Ihr Alle (Ich Inklusive) Bezahlen anstat diese Alles kostenlos wen Diese soooooo.... Unsicher sind?
     
  18. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollten diese nix mit deinen Daten im Hintergrund machen? Gerade in Deutschland
     
  19. #18 Schickl, 06.10.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Was wundert ihr euch eigentlich??
    Jeder installiert für MSN Programme die neue Emotions installieren, und anderes.
    Ich bekomm jeden Tag ein paar Nachrichten von meinen Freunden-die zu der Zeit off sind-
    wo ich zu einer Website weitergeleitet werde wo ich meine Daten eingeben muss.
    Es sind meistens andere Links nur die Websiten sind GENAU identisch.
    Und wenn das dann jeder macht kommen halt 10.000 Accounts zusammen.
    SSKMVV-selber Schuld kein Mitleid voll Vergönnt.
    Ok machne können nichts dafür aber ich würde sagen 90% sind selber schuld.

    Und BTW: Ich benutze seit es Bing gibt Google überhaupt nich mehr kein Google Earth oder sonstiges.
    Ich hasse Google wie die Pest^^

    Das war meine Meinung dazu:)

    Mfg Schickl:D
    EDIT: Hab mir nich alle Posts durchgelesen hoffe das passt etwas dazu^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Ostseesand, 06.10.2009
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schlimm ist, das sich keiner sorgen macht.
    viele denken, naja, dann liest ebend jemand meine mails mit, na und ???
    aber.............. man kann in in vielen onlineaukrions und warenhäusern sein passwort zur hinterlegten e-mailadresse schicken lassen.
    was man dann machen kann, sollte jeder selbst beantworten können.
    eine sicherheitsabfrage, wo zb der geburtsort der mutter ist, lässt sich oft nach ein wenig googeln ermitteln.

    ich persönlich bin auch der meinung das geburtsdatum sollte man nicht in einem forum oder onlineplattform preisgeben.
     
  22. #20 CyberCSX, 06.10.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Was diese MSN usw. Betrifft, habt Ihr schon was von TRILIAN von Cerulean Studios Gefört?
    Eine messeger Software womit man sich in bis zu 5 systemen (mIRC, ICQ, MSN, YM, AIM) Anmelden kann und VERSCHLÜSSELT Chaten ohne sich jeden Dreck Zusäzlich zu Installieren?

    MS zwingt die usern Regelrecht bei den Dreck wie MSN u. Windows Live an zu Melden. Ich wollte z.B. mir WINDOWS 7 Runterladen. Da Funktionierte nichts bis Ich mich nicht bei diesen Mist Windows live angemeldet habe und sowas ist Unzumutbar :motz:
     
Thema: Zehntausend Hotmail-Konten gehackt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. outlook gehackt geburtsort mutter

Die Seite wird geladen...

Zehntausend Hotmail-Konten gehackt - Ähnliche Themen

  1. Spam mail identifizieren? Account gehackt?

    Spam mail identifizieren? Account gehackt?: Hallo! ich bin in puncto PC nicht sonderlich versiert, daher meine laienhafte Frage: Habe eine Mail erhalten von einem guten Kumpel. Ich war so...
  2. Mehrere Millionen E-Mail-Konten durch Botnetze geknackt

    Mehrere Millionen E-Mail-Konten durch Botnetze geknackt: Ist vielleicht für den ein oder anderen hier sehr hilfreich. Bitte prüft eure Emailadressen: Mehrere Millionen E-Mail-Konten durch Botnetze geknackt
  3. Computer gehackt, neu Aufsetzen und IP neu

    Computer gehackt, neu Aufsetzen und IP neu: Hallo Mein alter Computer wurde von einem "Freund" aus Spass gehackt (Er findet es lustig, mich nervt es brutal weil es meine Privatsphäre...
  4. Wurde gehackt oder so.

    Wurde gehackt oder so.: Hab ein Problem und zwar wurde ich vor 4 monaten in League of legends gehackt hab mir vor par tagen den Account wieder geholt durch Support und...
  5. Hotmail Datei Anhängen

    Hotmail Datei Anhängen: Hallo! Ich kann seit neuestens keine Datein mehr Anhängen. Wenn ich bei einer e-mail auf "Anlagen" klicke, passiert einfach nichts. Keine...