Zahl der infizierten Rechner wesentlich höher als angenommen

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Leonixx, 22.09.2009.

  1. #1 Leonixx, 22.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Zahl der Rechner die vom User unentdeckt infiziert sind, steigt von Tag zu Tag. Früher ging man davon aus, dass ein User nach spätestens 6Wochen die Infektion bemerkt. Neue Studien beweisen aber das erst nach ca. 300Tagen eine Infizierung festgestellt wird.

    Woran mag das wohl liegen? Denke mal das ist der sorglose Umgang mit dem Internet sowie auch die Faulheit vieler User das eigene System zu prüfen bzw. aktuell zu halten. Wenn ich mir überlege das ein paar hundert Kriminelle über 100Millionen Systeme übernommen habe, dann zeigt sich doch eindeutig, wie es mit der Sorglosigkeit bestellt ist. Die Rechenleistung ist sogar besser als aktuelle Supercomputer :D

    http://www.virenschutz.info/beitrag...-dramatischer-als-bisher-angenommen-3032.html
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bob_master, 22.09.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Ich hab auch erst kürzlich einen bemerkt.
    Auf meinem neuen gebrauchtem Lappi - naja, ich hatte noch nicht einmal ein Anti-Virus-Proggi^^
    Auch jezt bin ich nicht über AVG Free herrausgekommen....
     
  4. #3 CyberCSX, 22.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Und warum auch?
    Ich hab auch kein antivir drauf, hab noch nie einen gehabt. Sollte ich am rechner "untermieter" haben, ist mir "peng egal" so lange die kiste ordentlich leuft und ich meine arbeit mache.
    Ich werde da mit sicherheit nicht tag täglich mein rechner auf "untermieter" prüffen, dafür sämtliche sinlose programe drauf installieren oder sogar auch noch geld heraus schmeissen.
    Da hab ich weisgott beseres zutun. Sollte die Kiste zusammenbrechen, gibt es via partitionierer eine neue formatierung, BS neu drauf und das leben geht weiter. Ist das nun SORGLOS? Für einige JA für mich nicht.
    sollte deswegen die HDD Ihren Dienst aufgeben, für ein 30'er bekomme ich eine Neue Hinterher Geschmissen, investition was sich über die Jahre Allemahl Lohnt und nidriger ist als die Permanente zeitverlust um "untermieter" am rechner zu suchen :D
    Datenverlust? Na und? So wichtig ist der Datenmüll auch nicht. Man hält so wie so nicht jeden Mist für die ewigkeit und was für Längere Zeit archviert ist, landet so wie so auf DVD-ROM.
     
  5. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Nur so ne Frage: machst du Online-Banking? Hast du dich bei irgendwelchen Seiten angemeldet? Wenn ja, hat z.B. ein Keylogger fix deine Passwörter an den Hacker gesendet. Nur mal so als Bsp.
     
  6. #5 CyberCSX, 22.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    ja. Ich mache Online Banking zeit Ersten Tag Seit es ngeboten Wurde und Ich hatte auch noch nie Problemen, egal bei welche Bank ich über die Jahre war. Es Fehlte mir nicht eine Grosche vom Konto im gegensatz zur Bankkard was mir Gesamt portmonae aus der Brusttassche Geklaut wurde in ein Caffe und Ich per Online Banking Beobachtete wie der Dieb geld Abgehoben hat da er meine 4 Stellige PIN der Card Hackte und das auch noch während ich im Gespräch mit der Banknotruf per Telefon war und meine Karte Sperren lies. :headbang:

    Das Onlinebanking erweiste sich alls Sicherer als die Kard :D

    In alle die Jahre wurde mir kein acount im Internet gehackt und kein Banking acount. Ich installiere mir auch kein Passwörter Verwalter am rechner und auch keine Schwachsinige Banking Software sondern ich habe ein PAPIER UND KULLY, dabei habe Ich nicht Vergessen was man damit machen kann :D fürs Banking logge ich immer in der Bank Seite ein wo DIE die Verantwortung der Sicherheit tragen und nicht ich. Sollte da Trotzdem ein Hacker da herein kommen, kann er so wie so nichts machen alls mein Kontostand zu Begaffen. Um Transaktionen zu Tätigen, braucht er ein ELEKTRONISCHEN TAN GENERATOR was da bei mir am Tisch liegt und auf mich Zugelassen, was er nicht hat so das ....... kann er sich höchstens die Fingern Lutschen :D

    Was Internet Seiten Betrifft, diese sind mir "peng egal". Man kann zu jeder zeit Prüfen mit welche IP adresse Ich unterwegs bin und welche der "fremde" hat bzw. proxy oder was auch immer. Sollte jemand z.B. Hier in mein Acount sich einhacken und gaga schreiben, soll er es tun. Der Admin kann meine IP adresse aus den Logfiles Vergleichen mit den seine uns Sofort Erkennen das nicht ich es war. Das ist gültig auf alle Seiten wo Ich unterwegs bin.
     
  7. #6 KennethBaker, 22.09.2009
    KennethBaker

    KennethBaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart,Baden-Württemberg
    Ich bin auch mal einige Zeit ohne AntiVir und Firewall im Netz surfen gegangen und nach ca.1 Woche musste ich BS neu aufsetzen. Da ging
    gar nichts mehr.. Nach Pc Start haben sich gleich erstmal mehrere Seiten geöffnet, Trailer zu verschiedenen Werbeprodukten spielten sich automatisch ab. Da kann ich nur sagen Nie Wieder!
    Es lohnt sich auf jeden Fall Schutzsoftware zu nutzen auch wenn es eine Freeware ist.
    Allerdings bringt das gegen die sich immer entwickelnde Malware nicht wirklich viel (finde ich^^)
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    [quote='EinarN',index.php?page=Thread&postID=781494#post781494] Ist das nun SORGLOS? Für einige JA für mich nicht.[/quote]
    So lange es nur um DEINE Daten geht, ist das völlig egal, wenn du aber Bestandteil eines Botnetzes wirst, ist das nicht sorglos, sondern fahrlässig.
     
  9. #8 CyberCSX, 22.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ KennethBaker

    Wo haste herum gesurft ? Sowas kenne Ich nur aus die 0190'er Autoinstall einwahl- dialern modem Zeitalter.
    Ich vermute du.........2eierst herum" mit den Falschen Browser auf den Über 18 seiten im USA bereich oder bei den Russen. Wie anderst kann Ich mir sowas nicht Vorstellen.

    Einige wissen es Hier, Ich komme Uhrsprunglich aus Rumänien, Bin auch einige monate im Jahr da unten. Habe genug Bekannte (HATTE AUCH JEDE MENGE) was sich mit Hacking im Großen Still Beschäftigten. Ich Spreche in der Vergangenheit da einige bereitz Verhaftet wurden mittels Europol danach sie im Jahre 2007 / 2008 Ebay in der Luft Zerfetzt haben so das der Rumänische Hackerkreis ist mir Einigermassen Bekannt und Sei Versichert, das Hacker, ERNSTHAFTE HACKERN, die Beschäftigen sich nicht mit "kleine Fische" wie wir es sind wo so gut wie nichts zu holen ist und glaube mir, nichts wird so heiss gegessen wie es gekoht wird.
    da wo du gelandet bist, du hast dir irgendwelche EXE installiert was dir sponsoren aufruft und die Einblendungen zählt dabei diese weiter Verschikt an Irgendwelchen adds System (wie Google Adds) aber aus den XXX Bereich wo man damit jede menge Geld Verdint und das ist Harmlos aber Störend für dich.

    ich habe Über 5 Jahre lang webmasterei im Über 18 XXX Seiten im USA Bereich gemacht und Ich weis von was Ich Spreche ;)

    @ heinzl

    ist mir sowas von egal.................. :whistling:
    nicht Vergessen, der Netzwerk Kabel am Rechner ist nur Eingestöpselt und nich Angeschweist. Den kann man auch Herauszihen wen man nicht Umbedingt 24 Stunden von 24 Online Sein muss und sollten es anomalyen geben, sollte es zu bunt werden, ist der eben drausen, partition magic Cd rein, neustart, danach ist der BS dreck weg Geputzt, neu aufsetzen und ist gut.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Wenn da Forenaccounts geklaut werden, das Forum total mit spam geflutet wird und sein Name dran steht wird er in den Foren auch nicht mehr gerne gesehen sein. Was wohl dann daran liegt das die Forenbetreiber evtl. sogar einen Rollback durchführen müssen weil der Aufwand zu groß ist. Man könnte sowas sicher auch einfach per SQL Query lösen nur muss das nicht jeder Forenbetreiber können. Es könnte auch dazu kommen das der Briefkasten sich mit mal übermäßig mit Werbung füllt oder Pakete kommen die nie bestellt wurden. Das man ohne es zu wissen seinen Freunden Viren per Mail schickt oder illegale Videos verschickt alles ohne das man es merkt.

    Dann schaltet man auf Ego-Mode und sagt einfach ich wars nicht solang es bei mir nicht passiert können meine Freunde und Bekannten ruhig drunter leiden. Am ende kommen dann die Jungs in grün und sagen: tja Dummheit schützt vor Strafe nicht, der Tatbestand kann nachgewiesen werden und dann gibts 5 Jahre dafür.
     
  12. #10 CyberCSX, 22.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ LowBob

    1 - Bei nicht Bestellte postpakete kann man die Annahme Verweigern
    2 - Gegen werbeprospekte gibt es AUFKLEBER was man am Kasten Klebt
    3 - Gegen Spam gibt es Spamfilter
    4 - Verbotene Videos, möchte Ich mahl gerne wissen welche diese sind ausgenommen PEDO und nur ein IDIOT merkt es nicht wen die kiste in die Knie Geht bei Häftige MPEG Dateien Versand und nicht nur MPEG sondern auch Mikrige FLV.
    5 - Freunde können auch ein SPAMFILTER einsezen.
    6 - Bis die Grünen Marsmänchien mit Blaulicht Kommen dauert es eine weile und Beweise zu Sichern dauert es auch. Ein Hintergrund Transit ist kein Strafbestend sondern ein Misbrauch. Quatshe mahl ein Anvalt an zum Thema.
    7 - In kein Gesetz steht Geschrieben das Ich alls NUTZER Verpflichtet bin irgendwelches Zeug mir am Rechner zu Installieren und debei die Gesammte welt alls FEIND zu Sehen.

    Wen Ich dir zeige wie fiele Spamms ich täglich aus Russland in Kirilische Schrift Bekomme, Steigen dir die Harre zur Berge und das Danach ein Bekannter aus Kishinew (Russische Moldau) meine Email Adresse in sein Adresbuch notierte im Outlook. Von den Viagra blödsinne ganz zu Schweigen.

    Hiermahl nur von dieser Email Adresse, Innerhalb etwa 14 Stunden, 88 Spams. Wer so Blöd ist und Sowas am Rechner Saugt mit outlook und Diese Öffnet ist SELBER SCHULD und der ist echt nicht mehr zu Retten:

    [​IMG]

    Wen Jemand sein Rechner Infiziert, dazu gibt es in der Regel 2 Gründe:

    1 - Er Surft WILKÜRLICH auf Amerikanische Drecks Seiten mit eine Hand auf der Mouse und mit der Andere in der Hosentasche etwas weiter zur Mitte
    2 - Er Macht jede Drecksmail auf und Klickt Wilkurlich in den Dortigen Links Herum, Istalliert sich Unachtsam jede Menge Dreck.
     
Thema: Zahl der infizierten Rechner wesentlich höher als angenommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. werbeeinwurf nachts

Die Seite wird geladen...

Zahl der infizierten Rechner wesentlich höher als angenommen - Ähnliche Themen

  1. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  2. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. Hoher Ping beim Gaming am PC

    Hoher Ping beim Gaming am PC: Hallo Leute, habe seit längerem Probleme mit zeitweisen hohen Pings beim Spielen am PC. Spiele zum Großteil nur League of Legends und habe im...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...