XP will nicht ins Internet

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von bul-bul-ogly, 15.08.2009.

  1. #1 bul-bul-ogly, 15.08.2009
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich habe folgendes Problem: mein XP Home will nicht ins Internet gehen. Das komische ist aber, dass die Antivirensoftware sich aktualisieren lässt, das kann ich am Aktualisierungsdatum erkennen. Also gibt es schon eine Internetverbindung. Ich sitze jeztzt am anderen PC, der an den selben Router angeschlossen ist. Ich habe schon beide Browser ausprobiert (Firefox und Internet Explorer) und bei beiden bleibt das Fenster immer leer. Es kommt keine Fehlermeldung und wird ständig nach der Startseite gesucht. Habe versucht, eine andere Adresse einzugeben, aber es bleibt beim gleichen. In meiner Outpostfirewall konnte ich erkennen, dass eine andere IP-Adresse hinzugekommen ist. Also zu meiner 192.x.x.x noch eine 162.x.x.x oder eine ähnliche. Die habe ich aus der Firewall entfernt, aber das Problem besteht immer noch. Kapersky Antivirus und Eset Onlinescanner konnten keinen Schdling finden.

    Helft mir bitte.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 15.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    kann es sein, dass diese zweite IP mit 169 angefangen hat? Diese IPs vergibt sich Windows selbst, wenn es keine Verbindung mit einem DHCP-Server (in dem Fall dein Router!) aufbauen kann.
    Das Entfernen der IP aus der Firewall nutzt reichlich wenig - die muss aus der Netzwerkkonfiguration raus - sprich: Konfiguration des TCP/IP-Protokolls in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung kontrollieren, die physikalische Verbindung zwischen Rechner und Router überprüfen (Kabel oder WLAN-Einstellungen wie Kanal und Verschlüsselung/Kennwort).

    über eine Eingabeaufforderung kannst du mit
    Code:
    ipconfig /all
    nachsehen, welche aktuellen Einstellungen für die Netzwerkverbindung verwendet werden.
     
  4. #3 bul-bul-ogly, 15.08.2009
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi Xandros,

    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=770935#post770935]kann es sein, dass diese zweite IP mit 169 angefangen hat?[/quote]
    Ja.

    Und auf den Router kann ich auch nicht zugreifen, was aber am anderen PC reibungslos geht. Egal, welche Seitenadresse ich angebe, das Fenster bleibt leer. Ich hab auch noch zu Testzwecken die Netzwerkkarte deaktiviert und aktiviert. Hab übrigens zwei davon drin und vorhin auch den Stecker umgestöpselt, kein Erfolg.

    Diese LAN-Daten sind nach der Eingabe von "ipconfig /all" erschienen:
    - physik. Adresse ist angegeben
    - DHCP ist aktiviert
    - Autokonfig. ist aktiviert
    - IP-Adr.: 192.168.0.3
    - Subnetzm. 255.255.255.0
    - Standardgateway, DHCP-Server und DNS-Server alle 192.168.0.1
    - Lease erhalten 15.08.
    - Lease läuft ab 16.08.

    Und habe extra noch mal die Aktualisierung vom Kasper angeguckt: 15.08.2009, 8:57 Uhr
     
  5. #4 Leonixx, 15.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wie sieht es mit den Treibern für den Router aus. Sind die installiert? Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager?
     
  6. #5 xandros, 15.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist normal, wenn dein Rechner eine IP aus dem Adressraum 169.x.x.x verwendet.
    Netzwerkgeräte kommunizieren nur miteinander, wenn sie sich im SELBEN Netzwerkbereich aufhalten. Da der Router 192.168.0.x mit der Subnetzmaske 255.255.255.0 verwendet, muss der Rechner zwangsläufig auch 192.168.0/255.255.255.0 verwenden. Lediglich die letzte Oktette (Zahl am Ende der IP) muss auf jedem Gerät anders sein.


    Die von IPConfig ausgegebenen Daten sehen jetzt allerdings gut aus. Danach bekommt dein Rechner über den DHCP-Server des Routers alle notwendigen Informationen und gültige IP-Adressen.

    Wenn es ein Modem wäre..... ein Router benötigt in der Regel keine Treiber - es sei denn, es wird mit einer Einwahlsoftware des Providers gearbeitet. Dann ist aber generell ein Fehler im Netzwerk. (Ein Anschluss mit mehreren Einwahlen wird nur selten von den Providern zugelassen!) In dem Fall sollte man den Router gescheit konfigurieren und auf den Rechnern auf Einwahlprogramme verzichten....

    Für mich wirkt das so, als würden bereits auf dem Rechner selbst alle Anfragen an die Loopbackadresse zurückgeschickt....
    Mal im Explorer nach der Datei "hosts" (ohne Dateiendung) suchen. (Sollte unter XP in C:\Windows\system32\drivers\etc zu finden sein)
    Die Datei kann mit dem normalen Windows-Editor geöffnet werden. Sollte da etwas drin stehen, was nicht mit einem # anfängt, würd ich den Inhalt gerne mal sehen.....
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 bul-bul-ogly, 15.08.2009
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Treiber sind alle in Ordnung. Das einzige Ausrufezeichen im Gerätemanager ist bei "Realtek High Definition Audo". Das ist aber von Anfang an so, weil ich eine andere Audiokarte eingebaut hatte und deswegen die andere nicht brauche.

    Und hab noch mal BitTorrent aufgemacht und gesehen, dass er wie immer mit maximaler Geschwindigkeit runterlädt.

    Nachtrag:

    Und bei "hosts" ist überall das #-Zeichen. Nur unten steht:

    # Beispiel

    #102.54.94.97 fhino.acme.com #quellserver
    # 38.25.63.10 x.cme.com x.Clienthost

    127.0.0.1 localhost

    Ich erwähne noch, dass es soetwas schon mal gab. Da hatte ich auf demselben PC XP Pressional. Als auf der Firewall eine zusätzliche IP-Adresse erschienen war, hatte ich damals XP Home installiert. Dann war das Problem behoben. Und jetzt schon wieder. Und das SChlimmste ist, dass ich kein Neuling in Sachen PC bin, aber keine Vorstellung habe, was hier für ein Problem sein kann. Und bis jetzt habe ich keinen getroffen, der soetwas kennen würde.
     
  9. #7 bul-bul-ogly, 16.08.2009
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich habe wieder Windows neu installiert. Wie es scheint, hat noch niemand soein Problem gehabt.

    Was sagen denn die PC-Profis? Liegt es an der Hard- oder Software? Das Problem habe ich ja schon zum zweiten Mal, sowohl bei XP Home, als auch bei XP Pro.
    Dieses Forum existiert schon sehr lange und ich hoffe, dass es ausreichend entwickelt ist, um den Mitdliedern schnelle Hilfe zu leisten. ;)
     
Thema: XP will nicht ins Internet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp will nicht ins internet

Die Seite wird geladen...

XP will nicht ins Internet - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  4. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...
  5. Neuer Internet- und Telefonanschluss

    Neuer Internet- und Telefonanschluss: Hi Leute, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Internet/Telefonanschluss und habe in diesem Bereich noch keine Erfahrung. Der Anbieter des...