XP verbindet sich mit Internet, Win7 nicht

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Kima, 31.07.2012.

  1. Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag,

    ich bin am verzweifeln.
    Ich hab hier ein Netzwerk, an dem Drucker, PC's usw. verbunden ist.

    Alle Rechner (XP,7) haben Zugriff auf die vorhandene Datenbank.
    Jeder kann Drucken usw.
    Die XP rechner können auf das Internet zugreifen, aber die Win7 rechner nicht.
    Wir haben es mit mehreren Rechnern versucht. (ca 15 Stück)

    Woran liegt das?
    Braucht ihr noch ein paar infos?
    Vielen Dank für eure Antworten.


    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kima, 31.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
    Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Push.
    Firewall bei Win7 usw. ist aus.
    -> Nicht Identifiziertes Netzwerk

    kP was ich machen soll...
     
  4. #3 EliteSoldier2010, 01.08.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Haben die Windows 7 Rechner eine IP Adresse? Eventuell eine feste zuordnen. Benutzt ihr einen Proxy Server in eurem Netzwerk?
     
  5. #4 xandros, 01.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da die W7-Rechner problemlos auf das Netzwerk zugreifen koennen, koennte ich mir vorstellen, dass vom Router aus ggfs. etwas wie ein Zugriffsschutz auf das Internet besteht.
    Alternativ erhalten die Rechner sehr wahrscheinlich fehlerhafte/falsche Daten zum DNS-Server, der fuer Webanfragen zur IP-Aufloesung zu verwenden ist.
    Klingt fuer mich nach Firmennetzwerk. Wenn dem so ist, dann koennte sowas auch in den Computerrichtlinien auf einem primaeren Domaincontroller verbogen sein und muesste zunaechst dort geradegezogen werden.
     
  6. Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    1. Habe ich schon versucht
    2. Nein, kein Proxy Server vorhanden.

    Mit den DNS-Einstellungen habe ich schon "gespielt" (Internet-Anleitungen)

    Klappt auch nicht. Ich habe jetzt erstmal auf alle Rechner Windows XP drauf gemacht, da Internet im Moment dringend benötigt wird.

    Wir nutzen den Router "Arcor-EasyBox A 300 Wlan"
    Ich wüsste jetzt nicht, was ich in dem Router für Einstellungen vor nehmen sollte. Wäre dankbar, wenn du mir da mehr sagen würdest.

    Es ist ein Verein =)


    Vielen Dank
    MfG
     
  7. #6 xandros, 01.08.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ein Verein, also kein Windows-Netzwerk als Domaene mit Domaenencontroller, sondern lediglich viele Arbeitsplaetze, die sich via Netzwerkfreigaben Daten austauschen und gemeinsame Drucker verwenden bzw. sich den Internetzugang teilen?
    Oder existiert irgendwo ein Windows-Server an dem sich die Rechner/User anmelden muessen?
     
  8. #7 Kima, 01.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
    Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Genau, du hast es erfasst.
    Die Verbindung sieht wie folgt aus:

    Router -> (mehrere) Switch(s) -> PC's + Drucker

    Fehlen ein paar Infos?
     
  9. #8 xandros, 01.08.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Denkbar waere, dass der Router diese Menge an Rechnern nicht handeln kann.
    Er ist ja eigentlich fuer den Home-Einsatz konzipiert und nicht fuer einen Office-Einsatz.

    Entweder sollte hier ein staerkerer Router verwendet werden oder eventuell ein transparenter Proxyserver die DHCP- und DNS-Aufgaben des Routers uebernehmen, damit der Arcor-Router in diesen Punkten entlastet wird und sich mehr als Modem verwenden laesst.
    Als Proxy koennte z.B. ein ausrangierter PC (486er oder staerker) mit einer kleinen Festplatte und zwei Netzwerkkarten auf Basis von IPCop oder Endian (als Betriebssystem) dienen. Dieser Rechner waere dann als Zwischenglied zwischen Router und den ersten Switch einzubauen, sodass der komplette Netzwerktraffic zum/vom Internet dort hindurch muss. Zeitgleich koennen saemtliche IP-Adressen der Arbeitsplaetze von diesem Server abgerufen werden. (Automatische IP-Konfiguration bleibt auf den Arbeitsplaetzen also identisch, nur dass nicht mehr der Router selbst, sondern dieser Server die IPs verteilt!)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Kima, 01.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
    Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich glaube nicht, dass der Router es nicht verkraftet, denn:

    A) Ich habe alle PC's heruntergefahren und vom Switch entfernt, bis auf ein Windoof 7 Rechner - Fazit: Ging nicht
    B) Ich habe jetzt auf alle Rechner XP drauf gemacht und alle Laufen grad gleichzeitig - Fazit: Jeder Rechner greift problemlos auf das Internet

    Ich denke, irgendwo ist eine Einstellung falsch..

    Bitte helft mir =)
     
  12. Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Keiner ne Idee? :(
     
Thema: XP verbindet sich mit Internet, Win7 nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win 7 kann internet nicht verbinden xp aber schon

    ,
  2. computerproblem lease läuft ab

    ,
  3. nicht identifiziertes netzwerk win 7 domäne

    ,
  4. C:UsersHKK>ipconfig/all,
  5. ip adresse win7 verbogen,
  6. atheros ar5b91 einstellen,
  7. realtek pcie gbe family controller windows xp keine pakete empfangen,
  8. windows xp teredo tunneling adapter deaktivieren,
  9. win7 verbindet mit router aber nicht mit internet,
  10. dns suffix notwendig bei win7 nicht bei win xp,
  11. internet verbindet nicht,
  12. windows xp verbindet nicht internet
Die Seite wird geladen...

XP verbindet sich mit Internet, Win7 nicht - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  4. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...
  5. Neuer Internet- und Telefonanschluss

    Neuer Internet- und Telefonanschluss: Hi Leute, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Internet/Telefonanschluss und habe in diesem Bereich noch keine Erfahrung. Der Anbieter des...