XP und Linux

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von Benutzername92, 03.04.2008.

  1. #1 Benutzername92, 03.04.2008
    Benutzername92

    Benutzername92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo euch allen

    Tja ich will auf meinen Computer Linux^^

    Aber ich muss auch noch spiele spielen (zb. Rom total war,Call of Duty4)und wollte fragen wie das geht und ob das sicher für meinen Computer ist.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 fgunti33, 04.04.2008
    fgunti33

    fgunti33 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Dir schon überlegt, was für eine Linux-Distribution Du verwenden möchtest?
    Ich kann Dir (wie viele andere hier auch) als Einstieg Ubuntu empfehlen. Wenn Du eine Live-CD von Ubuntu hast und es installieren möchtest, schafft sich Ubuntu selbständig den nötigen Platz auf Deiner Festplatte (selbst wenn sie NTFS-formatiert ist) und Du kannst Dein XP problemlos weiter verwenden.
    Du solltest sinnvollerweise 20 GB Platz auf Deiner Festplatte freihaben.
     
  4. #3 simpson-fan, 04.04.2008
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wenn du Windows-Spiele spielen "musst", dann bleib am besten bei Windows. Unter Linux ist das meist ein Gefrickel ohne Ende. Du kannst allerdings trotzdem versuchen erst mal eine Linuxdistribution neben Windows zu installieren. Geht meist ganz einfach.

    Versuchs doch mal mit Ubuntu...

    http://wiki.ubuntuusers.de/Einsteiger
    http://wiki.ubuntuusers.de

    Gruß simpson-fan
     
  5. #4 Benutzername92, 04.04.2008
    Benutzername92

    Benutzername92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten

    Ich werde es ein mal versuchen
     
  6. #5 Benutzername92, 08.04.2008
    Benutzername92

    Benutzername92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo noch mal
    Okay ich werde heute meine Sachen noch sichern aber ich bin mir nicht ganz sicher was ich mir downloaden soll.
    http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads

    Kann mir einer sagen was für einen Anfänger gut wäre?
     
  7. #6 Invidious, 08.04.2008
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Die verschiedenen Ubuntu-Distributionen sind recht ähnlich mit kleinen Unterschieden. Als Anfänger würde ich dir "Ubuntu" mit der Gnome-Oberfläche empfehlen.

    Ist der Rechner schon ein wenig älter solltest du Xubuntu nehmen, dessen grafische Oberfläche ressourcensparender und somit für ältere Rechner besser geeignet ist.
     
  8. #7 helidoc, 08.04.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...davon dann jeweils die Desktop-Edition und als Architektur ist vermutlich i386 am sinnvollsten(je nach Hardware).

    Einfach mal diese Seite aufrufen -> http://ubuntuusers.de/downloads/
    Die Default-Einstellungen treffen es meistens richtig. Nur nochauf "download starten" klicken...
     
  9. #8 Benutzername92, 09.04.2008
    Benutzername92

    Benutzername92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir jetzt i386 gedownloadet und auf einer CD gebrannt.

    Beim Start der CD kommt aber nur

    Mozilla Firefox
    Mozilla Thunderbird
    Abiword

    und ich kann zu

    file:///E:/disctree/extra/switching-guide/index.html

    Tja ich habs übersetzt und gelesena aber nirgendwo stand das ich jetzt Ubuntu und Windows auf einen Computer haben kann.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Marzl85, 10.04.2008
    Marzl85

    Marzl85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    0
    Du musst den PC neu starten, die CD ist bootfähig. ;)
     
  12. #10 Benutzername92, 11.04.2008
    Benutzername92

    Benutzername92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Heureka

    Danke euch allen
     
Thema:

XP und Linux

Die Seite wird geladen...

XP und Linux - Ähnliche Themen

  1. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  2. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  3. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  4. Linux Heimserver für Remote zugriff

    Linux Heimserver für Remote zugriff: Hallo, da ich auf der Uni viele verschiedene Linux Distributionen benutzen muss, habe ich mir überlegt dass es sehr hilfreich wäre wenn ich die...
  5. Win XP neu installieren - wie geht dies?

    Win XP neu installieren - wie geht dies?: Hallo an das Forum, habe auf meiner Festplatte das System wohl geschädigt. Möchte nun mit der Win CD das System wieder neu installieren. Nach dem...