XP-Rechner will nicht ins Internet (Wlan)

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von a2n1n0a9, 10.06.2011.

  1. #1 a2n1n0a9, 10.06.2011
    a2n1n0a9

    a2n1n0a9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Als "verwöhnter" Windows 7 Nutzer habe ich einen XP vor die Nase gesetzt bekommen mit der Bitte, sich darum mal zu kümmern. So weit, so gut. Leider sträubt er sich aber gegen alle meine Versuche ins Internet per Wlan zu kommen. Ich habe den richtigen Key eingegeben und auch sonst scheint er Verbindung zum Router zu haben. Nur wenn ich dann ins Internet möchte, will er nicht und diese Netzwerdiagnosezeugs ist auch nicht hilfreich.
    Der Router ist eine stinknormale FritzBox 3131 und funktioniert einwandfrei. Ich sitze gerade parallel an beiden PCs und mein W7 hat keine Probleme, sogar beste Signalstärke.

    Kann mir da irgendjemand helfen?
    Danke schon mal :-D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Als Fehlerbeschreibung ein wenig kurz....
    Wie macht sich das bemerkbar? Werden Fehlermeldungen ausgegeben?

    Start - Ausfuehren -cmd<Enter>
    In der daraufhin erscheinenden Eingabeaufforderung dann den Befehl "ipconfig /all>ipconfig.log" eingeben.
    Im aktuellen Verzeichnis wird dann eine Datei mit dem Namen "ipconfig.log" angelegt, in der die Angaben zu deinen Netzwerkkonfigurationen gespeichert werden. Diese Date bitte bereitstellen.....
    (Ich vermute mal, dass die IP-Konfigurationen des Rechners nicht korrekt sind oder vom DHCP-Server nicht komplett uebermittelt werden. Dann kann der Rechner keinen Zugriff zum Internet bekommen.)
     
  4. #3 a2n1n0a9, 10.06.2011
    a2n1n0a9

    a2n1n0a9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt beim IE "Die Website kann nicht angezeigt werden". Im Anhang müsste der Screenshot sein.
    Danke schon mal für die schnelle Hilfe :-D
     

    Anhänge:

  5. #4 xandros, 10.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie ich es vermutet habe. Dein Rechner bekommt vom Router weder eine IP-Adresse noch die Informationen zu seinem DHCP-Server, Gateway oder DNS-Server.
    Damit weiss er auch nicht, wohin er seine Anfragen schicken soll, um Webseiten aufzurufen....

    Die Konfiguration des Router pruefen, ob dort ausreichend IP-Adressen im DHCP-Pool vorhanden sind. (Der Router muss genuegend Adressen verfuegbar haben, die er verteilen darf. Und DHCP muss aktiviert sein, damit die Rechner ihre Daten bekommen koennen - ansonsten muessen diese Informationen im Rechner statisch konfiguriert werden.)
    Ausserdem im Router pruefen, ob eventuell ein MAC-Filter eingerichtet ist. Dann muss darin notfalls die MAC-Adresse der WLAN-Karte (vom Rechner) eingetragen werden, damit dieser ueberhaupt zugelassen wird....
     
  6. #5 a2n1n0a9, 10.06.2011
    a2n1n0a9

    a2n1n0a9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann ehrlich gesagt nichts der gleichen finden. Wie kann ich das denn bei der FritzBox finden? Also per Browser Fritz.Box auf das Menü und dann?

    Danke noch mal :-D
     
  7. #6 julchri, 10.06.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    In der Fritzbox muss die Erweiterte Einstellung aktiviert sein (unter Ansicht Expertenansicht aktivieren).
    Dann Wlan starten, da kommt das mit der Mac-Adresse.
     
  8. #7 a2n1n0a9, 10.06.2011
    a2n1n0a9

    a2n1n0a9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und genau da steht: "Neue WLAN-Netzgeräte Zulassen" und das ist auch eingestellt, also kann es daran ja eigentlich nicht liegen, oder?

    Naja, Danke trotzdem ;-D

    Gibt es denn noch andere Lösungsansätze?
     
  9. #8 xandros, 10.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In einem anderen Bereich solltest du die IP-Adressen angeben koennen, die die Fritz!Box zur Verteilung verwendet. In der Regel gibt man dort die erste und die letzte Adresse an, die verwendet werden darf (z.B. von 192.168.178.10 bis 192.168.178.100).
    Wenn hier der Bereich eingegrenzt wurde und weniger Adressen vorhanden sind als Endgeraete (Rechner und Netzwerkdrucker etc.) und alle vorhandenen IPs sind bereits belegt, tritt der gleiche Effekt ein.

    Moeglicherweise hat sich der DHCP-Server der Fritz!Box auch nur irgendwo verlaufen....
    Router vom Strom trennen, einen Moment warten und dann wieder normal einstecken und starten. Das hilft haeufig, dass sich der Router wieder normal verhaelt.
    (Wuerde das auch als Erstes ausprobieren!)

    Wenn das nicht hilft:
    Du kannst natuerlich auch manuell (wie oben schon gesagt!) dem Rechner in der Netzwerkkartenkonfiguration die Daten selbst eintragen.
    als IP koennte z.B. 192.168.178.50 verwendet werden. (Die roten Werte muessen mit denen der Fritzbox uebereinstimmen! Der blaue Wert darf im gesamten Netzwerk nur ein einziges Mal vorhanden sein - ist der gewaehlte Wert bereits belegt, hier entsprechend anpassen. Gueltige Werte liegen im Bereich von 1-254. Die 1 wird in der Regel von der Fritz!Box schon verwendet.)
    Als DNS-Server und Gateway wird die IP der Fritz!Box verwendet (192.168.178.1)
    Subnetzmaske ist 255.255.255.0

    Die Daten werden in den Eigenschaften des TCP/IP-Protokolls auf dem Rechner eingetragen und gespeichert.
    Wenn dann keine Verbindung zustandekommt, stimmt was mit der Fritz!Box nicht.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 a2n1n0a9, 10.06.2011
    a2n1n0a9

    a2n1n0a9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So langsam fühle ich mich richtig "gemobbt" :-D
    Ich habe den Router aus und wieder angestellt. Ohne Erfolg.
    Ich habe die IP manuell eingegeben. Ohne wirklichen Erfolg, denn jetzt meckert er nicht mehr, dass er keine IP hat. ABER wenn ich via IE surfen möchte kommt immernoch diese Fehlermeldung. ("Die Website kann nicht angezeigt werden.")
    Zwar dauert es kurz, bevor sie kommt und unten gibt es auch zwei "Ladebalken", aber das bringt mir auch nichts.
    Am Router kann es eignetlich nicht liegen. An diesen sind Vista und W7 mit Wlan und W7 und XP via LAN angeschlossen - alles funktioniert einwandfrei.

    Kann es vielleicht an der Hardware des Laptops liegen?

    Wirklich vielen Dank bis hier hin schon mal für die Hilfe :-D
     
  12. #10 xandros, 10.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da koennte man als User wirklich die Krise bekommen....

    Wie sieht es mit anderen Browsern (sofern auf dem Rechner vorhanden!) aus? Gleiches Fehlerbild?
    Lassen sich bei bestehender Verbindung die anderen Rechner oder auch der Router anpingen?
    Funktioniert es, wenn der Rechner mit Kabel direkt mit dem Router verbunden ist?

    (Hardwaredefekt wuerde ich erst einmal nicht als Ursache sehen, aber ganz ausschliessen kann man das natuerlich auch nicht.)
     
Thema: XP-Rechner will nicht ins Internet (Wlan)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp rechner geht nicht ins internet

    ,
  2. rechner geht nicht ins internet

    ,
  3. wlan findet nicht fritzbox 3131

    ,
  4. compaq deskpro en sff grafik Tuning,
  5. win xp rechner will nicht ins wlan,
  6. Computer will nicht.ins wlan,
  7. pc will nicht ins internet ie,
  8. wieso findet mein pc die fritzbox 3131 wlan nicht,
  9. 2 Pc Gleiches XP 1 kommt ins internet der andere nicht,
  10. trotz dsl signal geht die fritzbox 3131 nicht ins internet,
  11. pc will nicht ins internet,
  12. neuer pc will nicht ins internet,
  13. mein windows xp computer will mich nicht ins internet lassen,
  14. windows xp versuche ins wlan zu kommen,
  15. medion xp internet explorer,
  16. wlan xp-rechner kommt nicht ins internet,
  17. computer findet fritzbox 3131 nicht,
  18. mein computer findet die fritz box wlan 3131 nicht,
  19. älterer computer geht über wlan nicht ins internet,
  20. medion pc xp kann nicht ins internet,
  21. xp rechner kommt nicht ins internet ,
  22. medion pc xp ist verbunden will nicht ins internet,
  23. medion pc xp will nicht ins internet,
  24. mit einem pc ins internet wlan xp,
  25. 2 laptops über fritz!box 3131 verbinden
Die Seite wird geladen...

XP-Rechner will nicht ins Internet (Wlan) - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  4. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  5. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...