xp oder vista???

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von pc-laie, 15.09.2008.

  1. #1 pc-laie, 15.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ICH HABE NUN VON VIELE SEITEN SCHON GEHÖRT; DASS vista totaler mist sein soll...stimmt das?

    bei dell.de hab ich mir mal einen zus gestellt und dieser kostet 80€ mehr wenn ich dort XP drauf machen lasse...lohnt sich das investieren der 80€?

    und vorallem was ist das RIESEN problem an vista???
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sc0rpi

    Sc0rpi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Kommt auf die Hardware an! Die systems mit eher noch knapper systemanforderungen schaffen vista von meiner sicht überhaupt nicht! denke mal einen dual-core, 2 gb ram müssten da schon nötig sein^^

    aber aus meiner erfahrung: XP is "NOCH" deutlisch besser ;)
     
  4. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du uns zeigen welchen Rechner/Notebook du dir zulegen willst?
    Dann können wir auch gleich gucken ob Vista sinnvoll wäre oder nicht :)
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    die Frage ist doch, was Du mit dem Rechner machen willst. Ich ziehe allemal XP vor! Aber ob es sich lohnt, 80 Euro zusätzlich auszugeben...

    Also als reinen Office-Rechner, also nicht zum Zocken, kann ich Dir einen Lenovo 3000 N200 empfehlen. Davon habe ich kürzlich je einen für 2 Abiturientinnen fertig gemacht. Die sind total begeistert. Den Lenovo gibt es mit "Betriebssytem DOS" und die kannst draufmachen was Du willst. XP-Treiber für das MB sind alle vorhanden!

    Kannst ihn Dir ja mal angucken: Es ist kein "Herkules" hat aber eine solide Ausstattung. Ich finde Dell legt im Moment mehr Wert auf schöne Farben und allen Schnickschnack.

    http://www.cyberport.de/item/1002/9...90_1GB120GB_15WXGA_X3100_gBT_DOS.html?APID=14

    Es ist nicht der Acer oben auf der Seite. Der Lenovo ist darunter.

    Sigi
     
  6. #5 hildefeuer, 17.09.2008
    hildefeuer

    hildefeuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    xp oder Vista

    Da Laptops grundsätzlich langsamer sind als Deskop-Rechner und Vista leider sehr Hardware intensiv ist sollte man kein Vista auf einem Laptop installieren.
    Hinzu kommt, das der Netzwerk teil völlig anders und stark gewöhnungsbedürftig und arbeitsintensiv ist.
    Ich habe es z. B. nicht auf anhieb geschafft ein komplettes Laufwerk im LAN freizugeben.
    Hinzu kommt die Genuide Prüfung die an die Checksumme des Bios gebunden ist. Falls man also später einmal ein Bios-Update einspielt, bzw. Probleme mit dem Bios auftreten, bekommt man mit Vista wahrscheinlich erhebliche Probleme.
    Bei XP hat Billy-Boy nur die Mac Adresse der Netzwerkkarte und Serien-Nr. der Festplatte ausspioniert.
    Hinzu kommt, das viele Vistas ohne Setup CD nur auf Festplatte installiert geliefert werden. Welche Problem dies bereiten kann, zeigte sich bei vielen OEM-Versionen von XP die nach Service Pack3 nicht mehr liefen.
    Im Moment gibt es bei Vista auch nichts was man unbedingt braucht und XP nicht hat, bzw. durch ext. Soft bei XP auch möglich ist.

    Häufige Probleme bestehen auch darin das für Drucker und Kombi-Geräte keine Treiber für Vista vorliegen speziell für ältere Hardware wird es auch keine Vista-Treiber geben. Netzwerkdrucker mit LAN Anschluss machen auch Probleme mit Vista.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    RE: xp oder Vista

    Hallo hildefeuer,

    endlich mal jemand, der auf meiner "Gedankenline" liegt.

    Es hatte natürlich auch eine Zeit gebraucht, bis man XP verstanden hatte. War doch ganz anders als Win98. Wer erinnert sich nicht?!

    Vista ist matürlich sehr gewöhnungsbedürftig, vor allem für XPler. Wer heute mit Vista als PC-Neuling anfängt, merkt es nicht so direkt.

    Aber alles was Du geschrieben hast bezüglich "Hardware-Hunger", Treiber für interne und externe Gräte, INet und LAN, alles richtig!

    Heute kam wieder mal einer "um die Ecke" und hat über seinen Vista (Desktop) Rechner geklagt, wie langsam der ist. Hat sich im Blödmarkt einen andrehen lassen. Intel DualCore mit 1,8 GHz, 512 MB RAM und einer Onboardgrafik (128 MB Shared Memory bis zu 300 irgendwas MB) Aber Supersonderpreis für 499,99 Euro. Was glaubst Du, wie lange er hochfährt und runterfährt? Richtig, fast 1 1/2 Minuten. "Gähn".
    Wollte jetzt XP haben, aber Acer hat keine XP-Treiber mehr. Wat'n Pech...

    In diesem Sinne...und Finger weg von Vista "Home Premium" :D
     
  8. #7 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. dann werde ich mal sehen ob ich mir nicht einen mit XP hoilen kann....
     
  9. #8 Master_3, 20.09.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    xp oder Vista

    Hi

    habe mir vor kurzem einen lappi gekauft (Toshiba Satellite p300d-11w) der hat vista 3gb ram und nen amd x2 mit 2x2ghz und eigentlich kann man da nicht mekern der lappi läuft flott!
    Allerdings muss ich sagen das ich ca 4std gebraucht habe um vista zu entmülln und richtig auf meeine bedürfnisse einzustellen o_O

    Bis jetzt hatte ich noch keine probs mit vista von daher kann man nicht unbedingt sagen das vista schlecht ist es ist lediglich ein verdrektes auto das poliert werden will^^
    Ob du vista oder xp nimmst ist eigenlicht egal wenn du xp zuhause hast dann bleib dabei wenn du was neues willst dann vista :O

    mfg Master_3
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    RE: xp oder Vista

    Hi Master_3,

    könntest Du mal ein paar Ideen 'rausrücken? Ich weiß, dass Vista sehr viel Müll mit lädt, wenn er hochfährt. Gibt es einen Link der die richtigen Schritte beschreibt?

    Ich habe hier von einem Nachbarn auch so eine Vista-Gurke. Muss aber sagen, dass der Rechner (Desktop) vom Blödmarkt kommt und der gute Nachbar voll über den Tisch gezogen wurde.
    Vista Home Premium (alleine was für eine Verarschung, sorry) Gaukelt den Leuten vor, sie hätten was ganz Besonderes, weil ein "Premium" (ob Wein, Bier, oder was auch immer) eigentlich immer das Beste sein soll.
    Dann haben sie sage und schreibe einen Intel Core 2 Duo E4300 und 512 MB RAM eingebaut und einen Grafikchip mir 128 MB "Shared Memory" bis zu 300 irgendwas MB. Und eine "gigantische" Festplatte mit 250 MB.

    Glaubst Du wie langsam der ist? Kostete auch nur "sensationelle" 499,99 E

    Jetzt sitze ich mit dem Teil hier rum und versuche etwas mehr Geschwindigkeit zu finden. Vor allem würde mich interssieren, wo man die nervigen Popups abstellt. Eine Datei zu verschieben wird zur wahren Meditation, dermaßen nervt dieser ganze Sicherheitsmist von Norton/Vista. en kann man ja scheinbar nicht mal deinstallieren!

    Wäre Dir dnkbar, wenn Du mal ein paar Tipps postest.

    Thx!

    Sigi
     
  12. #10 stockcarpilot, 21.09.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo Sigi08

    Habe mir auch aus dem blöd Markt ein Toshiba Satellite 350-141 geholt.
    Die 90 Tage Sicherheitssoftware runter geschmissen, hälfte der Programme
    entfernt, Avast 4.8 home und Tune Up Utilities installiert.
    Autostart Einträge reduziert.
    Wenn das Norton auch eine 90 Tage Version ist, runter damit. Das Norton
    Reinigungs Tool Laden, säubern und Avast installieren.
    Benutze es auf alle meine Rechner und ist sehr zuverlässig/ schonend
    zum System. Über den Speicher brauch man natürlich keine
    Worte verlieren.

    Gruß stockcarpilot
     
Thema:

xp oder vista???

Die Seite wird geladen...

xp oder vista??? - Ähnliche Themen

  1. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  2. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  3. Win XP neu installieren - wie geht dies?

    Win XP neu installieren - wie geht dies?: Hallo an das Forum, habe auf meiner Festplatte das System wohl geschädigt. Möchte nun mit der Win CD das System wieder neu installieren. Nach dem...
  4. AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?

    AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?: Hallo Forengemeinde, das leidige Thema mit dem s... AHCI! Da ich meine PC´s aufgelöst habe und nun die Festplatten in einen PC gebaut habe,...
  5. Wlan nur lokaler Zugriff (Vista)

    Wlan nur lokaler Zugriff (Vista): Hallo zusammen, erstmal ich bin absoluter Neuling und kenn mich auch nicht sehr gut mit Computern aus :D Vor ab ich habe Vista drauf und denke es...