XP installation / findet S-ATA Festplatten nicht.

Diskutiere XP installation / findet S-ATA Festplatten nicht. im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo Leute, habe zurzeit Vista auf meinem Computer, läuft auch einwandfrei, hatte seitdem ich meinen PC bei Saturn gekauft habe keine Probleme...

  1. ThiaZ

    ThiaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe zurzeit Vista auf meinem Computer, läuft auch einwandfrei, hatte seitdem ich meinen PC bei Saturn gekauft habe keine Probleme bezüglich des Betriebssystemes. In der letzten Zeit wollte ich aber etwas anspruchsvollere Spiele spielen, sowie Programme laufen lassen die eigentlich nicht auf Vista laufen (habe Vista 32bit). Also habe ich beschlossen, wie auf meinen alten Computer XP zu installieren. Hatte noch die Original CD, also keine Sorgen bezüglich Warez. Habe die Windows XP installations CD eingelegt und rebootet...


    "Drücken sie F6 um die Installation zu starten" ...da kann man noch nicht viel falsch machen behaupte ich mal...

    "Windows lädt die Set-Up CD"

    "Drücken sie F6 um [NAMEVERGESSEN] Treiber zu installieren" ...ich drücke F6 aber das SetUp reagiert nicht, also arbeitet es weiter und nach ca. 1 min. laden kommt ein Blue-Screen mit dem Error 0x0000007b / ein bisschen googeln hat geholfen...es würde angeblich ein Fehler mit der SATA Festplatte sein, da XP keine Treiber für diese hätte. Ein Freund den ich darauf hin fragte sagte ich solle die Treiber auf eine Diskette ziehen und diese somit installieren, ein anderer meinte dies würde auch mit einem USB Stick funktionieren, den man aber bootfähig machen müsste...zweiteres wäre für mich besser, da ich kein Diskettenlaufwerk besitze.

    Nun die Fragen an euch: Habe ich alles richtig gemacht ? Was soll ich nun machen ?


    mfG ThiaZ
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 28.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [edit von xandros: Wenn du dich über andere User lustig machen willst, dann tu das für dich und nicht in dieser Art in aller Öffentlichkeit! Es gibt genug User, die von den Zusammenhängen nicht sonderlich viel mitbekommen haben oder sich einfach nicht dafür interessieren, sondern das OS NUR verwenden wollen!

    Text daher entfernt!]
     
  4. #3 rAyDeN26, 28.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Naja da ist schon was dran....kommt drauf an was für eine Version von XP er hat...ich hab z.b. XP pro mit SP2 und damit geht es ohne probleme....aber bei älteren CDs ohne SP kann das gut sein...und JA XP braucht Sata Treiber.....aber es gibt ja son ein Programm wo man sich eine eigene XP CD erstellen kann und somit auch die SP integieren kann....weiß aber jetzt nicht wie das heißt!

    Das Programm heißt WinFuture xp-Iso-Builder:KLICK

    Erstell dir damit einfach eine eigene XP CD mit SP2 oder 3 und dann müsste es gehen!
     
  5. ThiaZ

    ThiaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    CD: Windows Home Edition SP2...und was soll ich nun machen...und wie soll ich diese Festplatte "entsperren" ? Vista kann ich ja einwandfrei draufhauen, habe ich vor nem Monat noch getan, als ich meinen PC formatiert habe.
     
  6. #5 xandros, 28.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    In deinem Vista ist auch der benötigte Treiber für den SATA-Hostadapter enthalten. Windows XP bringt den von Haus aus nicht mit.
    Deshalb muss der Treiber entweder in die Windows-CD integriert werden (zum Thema Slipstream gibt es diverse Anleitungen im Internet), oder du stellst im BIOS deines Rechners den SATA-Hostadapter auf IDE-Modus um.
     
  7. #6 CyberCSX, 28.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=775154#post775154]In deinem Vista ist auch der benötigte Treiber für den SATA-Hostadapter enthalten. Windows XP bringt den von Haus aus nicht mit.[/quote]Das Höre Ich Jetzt zum Ersten Mahl. Wie kommt es das es bei Mir Leuft mit XP Pro auch SP2 ohne Problemen?
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Weil deine Platte im IDE-Modus läuft.
     
  9. #8 xandros, 28.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...und wenn die CD auch noch eine OEM-Version ist, dann sind da meist nur die Treiber enthalten, die der zugehörige Rechner benötigt.
     
  10. #9 CyberCSX, 28.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='heinzl',index.php?page=Thread&postID=775169#post775169]
    Weil deine Platte im IDE-Modus läuft.[/quote]Wohl Kaum.
    Ich denke das wen das der Fahl Währe, wurde diese beim Booten alls IDE Master Angezeigt und nicht alls SATA.
    Im Bios im Laufwerkerkennund ist diese auch als SATA zu Sehen und auch in der First Boot Einstelungen.
    In den Gerätemanager ist diese auch nur unter STORAGE DEVICES zu Finden und nicht in den IDE Controlern bereich wie bei IDE Festplatten.
    Wen es Andere prüfmöglichkeiten Gibt um festzustellen ob diese in IDE Modus leuft, sag mir wo. Ich finde da nichts.
     
  11. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Unter IDE/ATAPI-Controller im Gerätemanager steht bei SATA kein IDE-Controller mehr drin, sondern ein SATA/AHCI-Controller.
     
  12. #11 CyberCSX, 29.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='heinzl',index.php?page=Thread&postID=775215#post775215]Unter IDE/ATAPI-Controller im Gerätemanager steht bei SATA kein IDE-Controller mehr drin, sondern ein SATA/AHCI-Controller.[/quote]WO ?

    Hier ein Print von mein Geräte Manager.
    Entweder bin Ich schon Blind oder da Steht nichts von wegen....SATA/AHCI-Controller:

    [​IMG]
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15

    Anhänge:

  14. ThiaZ

    ThiaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Schön und gut, aber wie stelle ich meine Platte nun auf den IDE(?) mode um?
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Im BIOS sollte es da eine Option geben wie AHCI oder NativeMode
     
  16. ThiaZ

    ThiaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Find ich aber nicht, geht es auch etwas genauer...
     
  17. #16 xandros, 29.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn wir erfahren dürfen, welches Mainboard du verwendest bzw. welches BIOS darauf verarbeitet wurde, kann das bestimmt auch genauer erklärt werden.
    Aber aus dem Bauch raus ohne nähere Angaben könnte das überall sein - BIOS ist leider nicht gleich BIOS, sondern herstellerabhängig aufgebaut. Generell sollte das aber unter einem Bereich zu finden sein, in dem die Peripherie eingestellt wird.
     
  18. ThiaZ

    ThiaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]


    das sagt EVEREST HOME, und bei dem bios, kommt ein rot blaues "american mega..." logo...
     
  19. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Da Medion keine PCs baut, sondern meist MSI-OEM-Boards mit einem stark abgespeckten BIOS benutzt, kann ich es dir nur beim Award-BIOS zeigen:
    Den Anhang 10923 betrachten

    Such bei dir nach ähnlichen Optionen.
     

    Anhänge:

    • BIOS.jpg
      BIOS.jpg
      Dateigröße:
      79,5 KB
      Aufrufe:
      20
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. ThiaZ

    ThiaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    so sieht mein Bios aus
     
  22. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Schön, und was steht unter Integated Peripherals?
     
Thema: XP installation / findet S-ATA Festplatten nicht.
Die Seite wird geladen...

XP installation / findet S-ATA Festplatten nicht. - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?

    Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?: Guten Abend, ich habe ein 400W Netzteil mit 4 S-ATA-Anschlüssen,bräuchte allerdings ein IDE-Anschluss für eine alte Festplatte. Welche Kabel...
  3. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...