XP bootet nicht mehr von der Festplatte (Bios aber OK)

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Maximilian_123, 25.09.2007.

  1. #1 Maximilian_123, 25.09.2007
    Maximilian_123

    Maximilian_123 Guest

    Hallo,
    mein XP bootet nicht mehr :(
    Nachdem ich den Rechner kurz geöffnet hatte um eine andere Festplatte zu testen geht nix mehr.
    Also "Grundkonfiguration" mit Primär Festplatte und Sekundär CD-Laufwerk
    -Es erscheint der Spruch "Reboot and Select proper Boot device ..."
    -Im Bios wird beides angezeigt (alle Einstellungen dabei auf AUTO gestellt
    -Bootreihenfolge ist auch richtig
    -Wenn ich beim Reset durch F11 drücken das Bootmedium direkt auswählen kann passiert etwas anders: (Festplatte ausgewähl) Ein blinkender Unterstrich, der von links oben nach links unten wandert.
    -XP Installationscd eingelegt und durch "R" zur Reperaturkonsole gelangt. Da kommt dann erstmal, dass c: nicht gefunden werden konnte. chkdsk geht auch nicht, da c: ja nicht gefunden wurde.
    -dies mit der reparaturkonsole passiert aber auch, wenn ich eine andere festplatte dranhänge, es wird nichts gefunden außer A: (Floppy) und D: (CD)
    -Knoppix Live-CD eingelegt: lässt sich nicht starten, da es entweder im schwarzen Bildschirm stehen bleibt oder bei "knoppix failsafe" in einem Fehler anhält
    -da ich hier an einem laptop sitzte kann ich keine daten retten so ohne weiteres
    -den boot record neu schreiben möchte ich nicht, da das wohl nur einer neuinstallation gleich kommt :(
    -die Festplatte hat mehrere Partitionen auf denen zwei XP versionen sind, normalerweise hatte ich beim booten immer die passende version ausgewählt (Home oder Prof)
    -die festplatte ist gerade mal zwei jahre alt (seagate) sollte eigentlich nicht kaputt sein.

    System ist ein p4 3.2 GHz
    auf einem MSI 915P/G Combo
    Seagate Festplatte
    2 mal 512MB DDR1 Ram
    420W Netzteil

    Ich bin am verzweifeln, da ich nächste Woche 2 Prüfungen schreibe, und ratet mal wo die Unteragen (Übungsaufgaben, Musterklausuren...) sind. Alles digital, auf der Festplatte die nicht mehr booten will, ARGH!!!!!!!!
    Bitte helft mir.
    Grüße
    Max
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Maximilian_123, 25.09.2007
    Maximilian_123

    Maximilian_123 Guest

    Ein Zusatz:
    Die Festplatte sollte nicht kaputt sein, das Tool von Seagate (SeaTool) sagt, dass die Platte vollkommen in Ordnung ist.
     
  4. #3 Maximilian_123, 25.09.2007
    Maximilian_123

    Maximilian_123 Guest

    Nach einer langen Nacht :(
    Mit einer Windows Live-CD kann ich jetzt sagen, dass eigentlich die Partitionen noch da sind, ein Bootsektor ebenfalls vorhanden sein sollte und die Festplatte in einwandfreiem Zustand ist. Ich kann mit einem der Tools auch die Dateien sehen, die auf den einzelnen Partitionen sind.
    ABER:
    Was nicht geht, ich kann nicht auf die Festplate mit einem FileManager oä. zugreifen um Daten zu retten. (von der Live-CD aus)

    Was ist da los?
    Ist das NTFS-Filesystem kaputt?

    Grüße
    Max
     
  5. #4 Ostseesand, 25.09.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mach mal ein biosreset.
    danach starte den pc normal.

    sind die daten auf der eigentlichen partition c: ?
    wenn ja, kannst du die xp-cd einlegen und in die reparaturkonsole gehen und fixboot und fixmbr eingeben.

    lade dir mal das programm testdisk. das holt verlorene partitionen wieder ans tageslicht.
     
  6. #5 Maximilian_123, 26.09.2007
    Maximilian_123

    Maximilian_123 Guest

    :) :)
    Es geht wieder alles, Vielen Dank für die Tipps
    Problem war anscheinen, dass die Daten für die Zuordnung der Partitionen verloren gegangen sind.

    Das Problem wurde folgendermaßen gelöst:
    -Erstellen einer Windows-Live-CD mit http://www.ubcd4win.com/
    -Darauf enthalten das Programm TESTDISK
    -Mit der sehr ausführlichen Anleitung von http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869
    habe ich die Festplatte analysiert und die verloren gegangenen Partitionen wieder hergestellt.
    -Neustart und gut ist :)

    Was der genaue Grund für das Problem war weis ich nicht, aber jetzt kenne ich meinen PC gaaanz genau und habe einige Live-CDs, Diagnosetools... ;)

    Grüße Max
     
  7. #6 Ostseesand, 26.09.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es freut uns, dass nun wieder alles im grünen bereich ist.
    bei der ausführlichen fehlerbeschreibung und den selbstversuchen blieb das testdisk als lösung übrig, hehe
    aber du hast selber viel dazu beigetragen, denn testdisk ist ein tool, wo man sich erstmal reinlesen muss.

    weiterhin viel spaß hier im board.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: XP bootet nicht mehr von der Festplatte (Bios aber OK)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc bootet nicht bios ok

    ,
  2. pc bootet nicht von festplatte bios ok

    ,
  3. festplatte ok bootet aber nicht win xp

    ,
  4. bios ok kein booten,
  5. seagate festplatte xp startet nicht,
  6. seagate hard disk im bios erkannt startet nicht,
  7. festplatte startet immer wieder im bios,
  8. festplatte bootet nicht bios,
  9. pc dell dimension 3000 nach neuinstallation startet nicht,
  10. festplatte im bios erkannt windows startet nicht,
  11. win xp bottet auf seagate nicht,
  12. festplatte erkannt xp nicht geöffnet,
  13. festplatte ok aber windows xp bootet nicht,
  14. bios ok windows xp startet nicht,
  15. notebook platte wird im bios erkannt aber xp startet nicht,
  16. bios ok aber bootet nicht,
  17. xp booten aber xp nicht vorhanden
Die Seite wird geladen...

XP bootet nicht mehr von der Festplatte (Bios aber OK) - Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  5. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...