X800GTO=16PP ?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von LuuTscher, 24.12.2006.

  1. #1 LuuTscher, 24.12.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    hey leutz,

    habe jetz schon desöfteren gelesen,dass sich bei X800GTO karten von Saphhire und Connect3D zusätzliche 4Pipes freischalten lassen.also insgesamt dann 16.

    da ich aber eine X800GTO von Palit/Xpertvision habe und nur von Sapphire und Connect3D geredet wird,weiß ich nicht ob es auch mit meiner geht.

    kann mir da vll jemand sagen wie ich herausfinde ob die PP freischaltung auch mit meiner geht?!

    über hilfe wäre ich erfreut...

    mfg LuuTscher
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 LuuTscher, 26.12.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    kann mir wiedermal keiner helfen ?
     
  4. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Also der chip is da doch wichtig, egal von welchem Hersteller die karte ist ....
    Wie man aber die nun die peips freischalten kann weiß ich nicht . Bin auch grade am googeln ob ich bei meiner auch noch was rauskitzeln kann . Wenn ich was passendes für uns beide gefunden habe poste ich nochmal .
    :)
     
  5. #4 LuuTscher, 30.12.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    ok,ich hab das problem jetzt alleine gelöst
    als ich die karte zum ersten mal drinnen hatte und gebootet hatte,
    bin ich bevor ich die treiber installiert habe auf everest home gegangen.
    ich habe mir die technischen daten der karte angeguckt,und da steht bei der anzahl der Piplines doch glatt "16"
    sie hatte eine Pixel/Textelfüllrate von 6370Millionen

    nachdem ich dann die treiber installiert hatte,wurden die 4Piplines wieder abgeschaltet,warscheinlich vom treiber.Sie hat jetzt nur noch eine Pixel/Textelfüllrate von 4400Millionen.

    Somit weiß ich zumindest dass meine karte 16PP hat

    jetz würde ich nur noch gerne wissen,wo ich mir so ein Flashbios oder so was runterladen kann,damit ich die 4PP wieder freischalten kann?!

    kann mir wenigstens da jemand helfen?

    mfg LuuTscher

    "edit":achso,jetzt wo du es sagts big ;) ,meine Karte hat einen R420 chip
     
  6. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    öhm öh ?!
    wiso Flashbios ? wofür ?

    Achso : Wie wär es dan mit einem andern treiber ?
    Mir fallen die namen nicht mehr ein . Aber da gibt es 3-4 bekannte referenz treiber für nvidia und ati karten . Die sollen mehr aus den karten rausholen . Vielleicht werden die damit freigeschalted .
     
  7. #6 LuuTscher, 30.12.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    naja,ich denk mit so einem flash bios kann man zusätzliche PP freischalten,wenn die Karte ursprünglich eine bessere war,z.b. eine X800XT bei der 4PP abgeschaltet wurden und der takt runtergedreht wurde,und dann als X800GTO verkauft wird.macht man dann das ursprüngliche bios einer X800XT drauf,werden die 4PP wieder freigeschaltet.

    ob das alles so stimmt,weiß ich genau nicht,aber so habe ich es schon öfters gehört

    wie hast du denn gedacht wie man so was macht?

    mfg LuuTscher

    edit:das was du meinst sind glaube ich beta treiber,die die leistungen etwas optimieren können,jedoch nicht müssen.aber PPs werden damit nicht freigeschaltet
     
  8. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ih hab dich grad einfach nicht verstanden :))
    Aber jetzt is alles klar .

    Ich hab oben noch ein edit gemacht
     
  9. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    ok danke hab mir das auch damals nicht weiter durchgelesen .
    Aber wo du dein bios her kriegst weiß ich auch nicht . die würden sich ja auch ordentlich in den finger schneiden wenn die das auf der hp stellen würden :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PcFrEaK, 31.12.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    das ist normal. das kann ich bei meiner x800gto auch.

    google mal nach einem bios für eine x800xt oder x850xt.

    dies funktioniert einwwandfrei und deine karte wird dann auch als solche erkannt.
     
  12. #10 LuuTscher, 01.01.2007
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    das geht eben nicht so einfach,ich hab mir meine karte (hab sie ja erst 1knappe woche) mal genauer angeguckt....die zeilen im AtiTool sagen bei mir dass die karte nicht gemoddet werden kann,nun wunderts mich aber dass ich ja schon mal 16PP hatte.desweiteren hat meine karte nicht wie laut hersteller samsung GDDR3 speicher sondern langsamen Hynix DDR1,der mit 350MHz taktet und nicht wie normal mit 490MHz.das heißt,wenn ich einfach so irgendein bios draufmachen würde,würde die karte anfangs auch mit 490MHz laufen,und das würde der speicher nicht mitmachen,den krieg ich maximal auf 425MHz hochgetaktet und die GPU auf max. 525MHz.

    das erschwert die sache nun um 200%

    weiß vll trotzdem irgend jemand eine lösung die PPs freizuschalten ohne die Taktraten allzu sehr hochzudrehn?

    mfg LuuTscher
     
Thema:

X800GTO=16PP ?

Die Seite wird geladen...

X800GTO=16PP ? - Ähnliche Themen

  1. [V] Radeon X800GTO² 256 MB

    [V] Radeon X800GTO² 256 MB: Verkaufe hier meine X800GTO². Mit: AC Ati Silencer 5 rev 2 *klick* Takt: 400/980 256 MB GDDR3 PCIExpress 12 Pipes Wurde immer gut behandelt...