X1600 Problem

Diskutiere X1600 Problem im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo, habe mir vor einiger Zeit die PowerColor X1600 PRO (AGP) zugelegt. Jetzt gibts Probleme, nach kurzer Zeit wird der Bildschirm schwarz....

  1. ldr

    ldr Guest

    Hallo,
    habe mir vor einiger Zeit die PowerColor X1600 PRO (AGP) zugelegt. Jetzt gibts Probleme, nach kurzer Zeit wird der Bildschirm schwarz. Entweder kommt die Meldung "Out of range", es passiert garnichts mehr oder einfach reboot. Hab schon alles mögliche an Treibern probiert, auch schon omega usw... Dacht auch schon liegt am Netzteil, hab mir ein neues geholt doch das Problem ist immer noch da. Mit Farquali von 8bit läufts, momentan läuft er mit mittlerer Farbquali, 60hz und AGP Geschwindigkeit 4x.
    Würd jedoch gern das Problem beheben da man mit AGP 4x nichts vernünftig spielen kann.
    Wenn es nich an den Treibern liegt müsste es doch eigtl ein Hardwareproblem sein oder wie seht ihr das?
    Hab nen AMD 64 2800+, Motherboard is von Siemens (D1607), 512 mb Arbeitspeicher, 200 gb seagate festplatte und falls es interessiert 19Zoll Benq (FP93G) Monitor. Netzzeil ist auf jeden Fall ausreichend.
    Würd gern wissen was die Fehlerursache ist, hoffe mir kann jemand helfen oder paar Vorschläge machen...

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Sittichschupser, 22.04.2007
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    is ne doofe frage ich weiß
    aber hast du auch den stromanschluß an der graka gefüttert?
     
  4. ldr

    ldr Guest

    is keine doofe frage...hatte ich am anfang echt nicht :D
    aber daran liegts nich...
     
  5. #4 Sittichschupser, 22.04.2007
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    über welchen anschluß läuft der tft? also dvi oder vga
     
  6. #5 FortissimoIV, 23.04.2007
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Versuch mal folgendes:

    - aktuellen Chipsatztreiber herunterladen
    - aktuelles DirectX 9.0c von April 07 herunterladen
    - Microsoft.NET Framework 2.0 herunterladen
    - ATi Catalyst 7.4 herunterladen
    - Chipsatztreiber installieren
    - DirectX installieren
    - Microsoft.NET Framework installieren
    - alten Grafiktreiber deinstallieren
    - Neustart
    - aktuellen Catalyst mit Control Center installieren
    - Neustart

    Möglicherweise hatte sich der AGP-Treiber Deines Boards verabschiedet bzw der Catalyst beißt sich mit ner alten DX-Version (hatte ich schon).


    MfG, Benne
     
Thema:

X1600 Problem

Die Seite wird geladen...

X1600 Problem - Ähnliche Themen

  1. Win98SE Netzteil Problem

    Win98SE Netzteil Problem: moin zusammen, habe mal ein neues bzw. anderes netzteil in meinen win98SE rechner eingebaut. jetzt fährt der rechner aber nur noch bis zum...
  2. Problem mit Grafikkarte?!

    Problem mit Grafikkarte?!: Hallo die Herrschaften, ich hab ein kleines Problem. Und zwar habe ich eine Grafikkarte (Gainward Geforce Gtx 285) geschenkt bekommen. Hab...
  3. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  4. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....