Würdet ihr euch das iPhone 4 holen?

Diskutiere Würdet ihr euch das iPhone 4 holen? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hallo ihr mitboardler, wie ihr ja sicher wisst, hat apple vor kurzen das iphone4 herausgebracht. Jetzt wollte ich fragen, ob ihr es euch holen...

?

Würdet ihr euch das iPhone 4 kaufen??

  1. Ja!

    4 Stimme(n)
    14,8%
  2. Nein!

    21 Stimme(n)
    77,8%
  3. Ich weiß noch nicht!

    2 Stimme(n)
    7,4%
  1. #1 EliteSoldier2010, 28.06.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Hallo ihr mitboardler,

    wie ihr ja sicher wisst, hat apple vor kurzen das iphone4 herausgebracht.

    Jetzt wollte ich fragen, ob ihr es euch holen würdet.
     
  2. #2 xandros, 28.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welche Ziffer am Ende steht ist mir reichlich! Ich kaufe mir kein angebissenes Obst - rein aus Prinzip und Abneigung gegenüber dem Namensgeber!
     
  3. #3 ErROr9312, 28.06.2010
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ich würde es schon kaufen wollen.
    aber das ding kostet einfach zuviel. wenn ich millionair wäre, würde ichs mir schon kaunfe ^^
     
  4. #4 DerMichi, 28.06.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Ich würde mir das nicht holen
    Ich brauche nicht so ein Multi handy!
    Mir reicht noch mein Sony ericson k 750 i zum telefonieren!
    Und für den Rest habe ich mein Pc ;)
     
  5. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Komme mit meinem Moto Backflip klar besser klar und die 200€ die ich gegenüber dem iPhone gespart habe behalte ich gerne :D
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das brauch niemand - außer Herr und Frau Wichitg. Ist so wie mit dem iPod und den Macs oder gar dem iPad, das nicht mal ein USB hat. Super!
     
  7. #7 commander_5000, 29.06.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    nein , brauche ich NICHT!
     
  8. #8 Vista94, 29.06.2010
    Vista94

    Vista94 Chiller vom Dienst

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Leipzig
    Nein für das Geld würde ich mir lieber nen ordentlichen Laptop zulegen...
     
  9. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Wozu sollte ich mir was kaufen, das nem Unternehmen n haufen unnötige Kohle in den Rachen wirft und mich zudem noch ausspioniert.
     
  10. #10 PaddyG2s, 29.06.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  11. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Was sind das für Argumente?

    Nur mal so, zeig mir mal einen preislich und qualitativ guten MP3-Player mit 160GB für knappe 200€.. Apple zeigts vor!

    Ich selber habe nen Mac Book Pro und will ihn nicht mehr missen!! Super Akkulaufzeit, keine ständigen fuckin Windows Probleme... Das Ding taugt nur nicht zum spielen, aber dafür ist es auch nicht gedacht.

    Mag sein das man für Namen und Design ne Menge Geld ausgibt, aber das ist es bei Apple Produkten sicherlich Wert.

    Der IPad ist meiner Meinung aber auch schwachsinn, erst recht die nicht vorhanden Anschlüsse sind traurig.

    Zum IPhone, das ganze ist nur dann Sinnvoll, wenn man auch rund um die Uhr Internet mit dem Ding hat. Und das laeuft wiederum nur über einen Vertrag von T-Online und dieser kostet einem (beim IPhone 3) stolze 55€ im Monat bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Das sind stolze 1320€ für ein Handy mit Internet. Wers brauch :)
     
  12. #12 Hummer13, 29.06.2010
    Hummer13

    Hummer13 Guest

    Nein, das ist nichts für mich.
    Ich bin einfach zu alt für solch einen Schnick Schnack und mag keine Äpfel ;)
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Ja, und wenn man sich mal verlaufen hat, einfach Apple anrufen, die sagen dir dann, wo du gerade bist. :)

    Ich glaube, die wollen uns veräppln :rolleyes:
     
  14. #14 xandros, 29.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wer braucht einen MP3-Player mit 160GB?
    Ein Standard-MP3-File (Musik) hat etwa 5-6MB -> ergibt rund 26tsd. Songs!
    Bei einer durchschnittlichen Laufzeit von ca. 4 Minuten pro Song wäre das Material für 72 Tage nonstop Musik.
    Um die abzuspielen, muss der Akku verdammt lange halten oder regelmässig aufgeladen werden.
    Absolut übertrieben! Und genau das ist bei Apple Programm -> Schnickschnack, den man nicht wirklich braucht, aber so verpackt und angepriesen, dass ihn möglichst jeder haben will.
    Das Marketing von dem Obsthändler funktioniert. Die Werbung lockt Kunden, der Apple-Hype hält an und beschert Apple eine Position, in der man Preise beinahe beliebig hoch ansetzen kann und sorgt für Umsätze.
    Bei genauer Betrachtung sollte aber jedem klar sein, dass man durchaus für ausreichend dimensionierte Geräte mit deutlich weniger Geld ebenfalls gute Qualität bekommen kann - es ist dann nur kein angebissenes Obst darauf abgebildet..... wie uncool!
    Da pfeiff ich drauf - wichtig ist, ob ich das Gerät auch entsprechend nutze. Und genau hier müssten mindestens 70% der Käufer zugeben, dass sie die Funktionen der Geräte entweder gar nicht oder nur zu einem geringen Teil überhaupt nutzen. Wozu dann also Geld ausgeben, für Dinge, die man gar nicht braucht? Nur weil es gerade Mode ist? Nur damit man ein toll designtes Gerät als Statussymbol in der Tasche hat?
    Das ist für mich nur "Ich hab eins - ich kann mir das leisten (- ich bin was besseres!)"-Denken.
     
  15. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nicht 160GB auf meinem MP3-Player drauf, damit ich sie mir alle hintereinander anhören kann, sondern lediglich damit ich jederzeit meine komplette Auswahl dabei habe und selbst entscheiden kann, wann ich was wo hören will. Das geht bei nem 512MB-Player nicht so leicht, wo ich jedesmal schaun muss welche 20 Titel pack ich mir da jetzt rauf, weil ich gerade mal in Laune bin.

    Weiterhin kann man das Gerät ja auch prima als Datenstorage nutzen und und und...
    Sicherlich, wenn man nur 12 Lieder hören will und sonst nichts und damit zufrieden ist, dafür braucht man sicherlich keinen Apple.

    Aber das das OS wesentlich stabiler läuft (zur Zeit auch sicherer, bzw es kaum Viren dafür gibt) etc. interessiert hier ja keinen. Wer mit Medien à la Photoshop, Cinema4D etc zu tun gehabt hat, wird wissen das Macs dort definitiv erste Wahl sind, und das NICHT weil hinten drauf ein hübscher Apfel klebt.

    Sicherlich zahlt man für Design und Name seinen Preis, aber es wird ja keiner gezwungen etwas zu kaufen von Apple. Nebenbei ist die Akkulaufzeit der Apple MacBooks auch super.
     
  16. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd's mir nicht kaufen, mir reicht es wenn ich erreichbar bin und dafür genügt ein Prepaid-Handy für 10,00 €, für den Preis des iPhone könnte ich 2 Monate Lebensmittel kaufen.
     
  17. #17 xandros, 30.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dass Apple seine Betriebssysteme für eine vollkommen überschaubare Anzahl an Gerätekonfigurationen produziert, da die Lizenzbestimmungen den Einsatz auf firmenfremden Geräten nicht gestattet (im Gegensatz zu Winzigweich Fenster, welches auf Hardwarezusammenstellungen laufen muss, von denen Redmond teilweise noch nichts gehört hat...) solltest du dabei aber nicht verschweigen.
    Wenn ich etwas für 10 verschiedene Geräte produziere (als Beispiel), läuft es logischerweise darauf auch perfekt. Produziere ich das Gleiche für 100.000 unterschiedliche Geräte, kann ich nicht garantieren, dass es in jedem Fall perfekt arbeitet.
    Dass Apple im DTP/Grafikbereich schon immer hervorragend geeignet war, bezweifelt keiner -> Die Dinger sind ursprünglich genau für diesen Zweck konzipiert worden und haben auch heute noch genau in diesem Marktsegment ihre Stärke.
    Und "kaum Viren" wage ich zu bezweifeln. Das ist wohl eher wegen der deutlich geringeren Masse/Verbreitung gegenüber Win und wird sich bei genauer Betrachtung relativieren.
     
  18. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich spielt die Masse eine Rolle. Aber es ist halt immer wieder verwunderlich wie angreifbar ein Windows nach jahrzenten immernoch ist. Diese ständigen Sicherheitupdates wären nicht nötig, wenn man im vornherein über eventuelle Siherheitslücken nachdenken würde.

    Das Problem welches ich sehe, Microsoft läuft so gut wie auf "keinem" PC perfekt.
    Aber es wird immer zwei Fraktionen geben, jene die Apple befürworten und wiederum diejenigen die sich dagegen aussprechen. Aber ich persönlich bin froh das es wie gesagt noch Alternativen zu M$ gibt.
     
  19. #19 xandros, 30.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Konkurrenz in dem Sektor ist immer für die Verbraucher gut....
    Microsoft läuft auf vielen Systemen perfekt. Allerdings ist das Hauptproblem der User, der keine Ahnung hat, wie er Fehler erkennt und behebt bzw. dafür gar kein Interesse hat. (Und die meisten Fehler sind vom User durch falsche Konfiguration, falsche Treiber, unsinnige Tools oder auch Leichtsinn (speziell im Umgang mit Sicherhetsupdates oder auch dem Bewegen im Internet) zurückzuführen.
    Das ist eben das Problem, wenn man probiert, ein OS für möglichst viele Systemzusammenstellungen zu bauen, welches dem User das Denken (in Bezug auf das Setup des OS) weitestgehend abnehmen soll und dann auch noch eine einfache Bedienung bietet.
    -> siehe Linux: Nur wer sich mit dem System intensiver auseinandersetzt als ein 08/15-User, wird auch das OS perfekt auf den Rechner abstimmen können. Alle anderen User haben eben ihre Probleme - entweder mit der Bedienung oder mit Systemfehlern. Und wirklich perfekt ist es dann, wenn das OS ausschliesslich für dieses eine System individuell compilliert wird. Fertig aus der Dose kann eben nicht perfekt auf Alles passen.
     
  20. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Danke Xandros für Deine ausführliche Stellungnahme. Erspart mir das Antworten, weil Du es besser gesagt hast, als ich gekonnt hätte - war geschäftlich sehr angespannt und habe gestern und heute das Forum etwas schleifen lassen.
    Eins ist gewiss: einen Obstesser wirst Du nicht zum Fleisch bekehren :D
     
Thema: Würdet ihr euch das iPhone 4 holen?
Die Seite wird geladen...

Würdet ihr euch das iPhone 4 holen? - Ähnliche Themen

  1. Sprung im iPhone 6 Display

    Sprung im iPhone 6 Display: Bei meinem iPhone 6 ist das Display gesprungen. Nicht viel, es geht auch noch alles, aber es sieht schei... aus. Sollte ich damit in ein...
  2. Welches Free Norton Programm würdet ihr empfehlen?

    Welches Free Norton Programm würdet ihr empfehlen?: 1. Frage: s. oben 2. Frage:Was muss bei einem Download eines Programmes beachtet werden? vg, großer-dummy
  3. iPhone Batterie Test?

    iPhone Batterie Test?: Jeder der Smartphones nutzte wird das Problem kennen, dass die Laufzeit der Akkus sehr begrenzt ist. Gibt es vielleicht Auflader oder Zusatzakkus,...
  4. Fehlercode 30125-4 (12007)

    Fehlercode 30125-4 (12007): Hallo, ich habe mir "Windows Office 2016 Home and Student" gekauft und den Produktschlüssel zugeschickt bekommen. Wie vom Verkäufer angegeben,...
  5. mein iPhone 4s reagiert nicht auf iTunes auf meinem pc

    mein iPhone 4s reagiert nicht auf iTunes auf meinem pc: ich brauche hilfe! ich habe mein iPhone an meinem pc angeschlossen,es ladet sich auch auf und reagiert auf meinen pc. worauf es allerdings nicht...