Wo PC zusammenstellen?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von o PsYcHoKiLl o, 20.10.2008.

  1. #1 o PsYcHoKiLl o, 20.10.2008
    o PsYcHoKiLl o

    o PsYcHoKiLl o Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    ich bin gerade am überlegen, ob ich mir denn auch einen neuen PC zusammenstellen soll...

    Dafür würde ich erstmal meinen alten verkaufen und dazu erstmal: Was glaubt ihr was ich so dafür bekomme? Hier der PC: http://www.sysprofile.de/id52777

    Und meine nächste Frage, wo ich denn meinen neuen PC am besten zusammenstelle, also wo das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt!

    Kommt natürlich ganz drauf an, was ich für meinen alten PC bekomme was ich dann für den neuen ausgebe! Er sollte dann aber für neue Spiele reichen, also dass ich bei 3DMark auf weiss ich nicht so 10k komme!?!

    Danke erstmal!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal überlegt deinen alten etwas aufzurüsten?
    Nach einem BIOS update soltlen da auch die X4 bis zum 9750 gehen laut ASUS http://support.asus.com/cpusupport/cpusupport.aspx?SLanguage=en-us&model=M2A-VM HDMI
    Ram solltest du dir DDR2 800 nehmen und grafikarte ein 4670 oder 4850 was sich halt ausgeht.

    Wenn du deinen alten verkaufst und dann einen neuen nimmst, zahlst du sicher noch mehr drauf als beim aufrüsten.
     
  4. #3 -N4!xXx-, 20.10.2008
    -N4!xXx-

    -N4!xXx- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich schätze mal das du für deinen alten pc 250 -300 € bekommst
    und einen neuen pc kannst du wenn du weniger geld ausgeben willst bei hadwareversand kaufen
    wenn du mehr geld zur verfügung hast dann würd ich bei atelco kaufen denn da hast du auch n och 5 jahre garantie

    ansonsten kann ich dier auch noch alternate entfehlen
    ich hab schon überalll etwas gekauft un bin mit den produkten zufrieden

    http://www3.hardwareversand.de/home.jsp
    http://www4.atelco.de/home.jsp
    http://www.alternate.de/html/index.html
     
  5. #4 o PsYcHoKiLl o, 20.10.2008
    o PsYcHoKiLl o

    o PsYcHoKiLl o Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden, ich werd mal schauen was so für ein Preis bei meinem Wunschgerät rauskommt und ansonsten auf eine Aufrüstung zurückgreifen!
     
  6. #5 o PsYcHoKiLl o, 20.10.2008
    o PsYcHoKiLl o

    o PsYcHoKiLl o Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    HV20A848DE 2048MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

    sofort lieferbar


    21,04 €
    1
    HV20A848DE 2048MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

    sofort lieferbar


    21,04 €
    1
    HVZPCDE Rechner - Zusammenbau

    sofort lieferbar


    19,99 €
    1
    HV20AT44DE AMD Athlon64 X2 4400+ EE AM2 "tray" 2x512kB, Sockel AM2

    sofort lieferbar


    35,89 €
    1
    HV1022TDDE Powercolor HD3850 PCS 512MB GDDR3 256bit, PCI-Express

    verfügbar ab 21.10.2008


    82,43 €
    1
    HV203GX5DE Jet Delta mit 400W-Netzteil

    sofort lieferbar


    32,12 €
    1
    HV20XCP1DE XilencePower CPU-Kühler AM2/939/754

    verfügbar ab 22.10.2008


    4,65 €
    1
    HV207L2PDE LG GH22NP20 schwarz bare

    sofort lieferbar


    18,89 €
    1
    HV1325ESDE Excelstore ESJ9250S 250GB SATA II

    sofort lieferbar


    34,35 €
    1
    HV1129RHDE ASRock ALiveNF6P-VSTA, Sockel AM2, mATX

    sofort lieferbar


    33,09 €
    1


    303,49 €


    Wie sieht's denn damit aus? Sehr falsch? Was lässt sich optimieren...aber im Bereich 300 bis MAXIMAL 350 Euro sollte es sich bewegen...
     
  7. #6 rAyDeN26, 20.10.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Naja geht besser....paar teile wie Netzteil und Mainboard sind nicht wirkich empfehlenswert!

    Gehäuse Haste schon? Also ich würde den alten ausschlachten und was noch zu gebrauchen ist bei Ebay verkaufen....Ich denke mal die Laufwerke kannste noch aus dem alten verwenden.

    Welchen Betriebssystem willste nutzen? 2 GB würden auch erstmal reichen!
     
  8. #7 o PsYcHoKiLl o, 20.10.2008
    o PsYcHoKiLl o

    o PsYcHoKiLl o Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, wenn es denn in diesem Preisrahmen bleiben würde, würde ich meinen alten komplett verkaufen!

    Als Betriebssystem würde ich wieder ein Dual-Boot-System machen mit Vista Ultimate und XP Professional, hab ich beides noch!

    Wäre denn vielleicht jemand von euch so nett mir einen zusammenzustellen?

    Danke!
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 rAyDeN26, 20.10.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    So hab mal was zusammengestellt:

    [​IMG]

    Etwas dazu:

    Eine AM2+ Board zu nehmen ist sinnvoller...kannste später noch mit einem x3 ode X4 aufrüsten

    Brauchste 2 Laufwerke zum CD`s kopieren oder so?

    Die Grafikkarte kenne ich und ist auch leise

    Wenn du dir zutraust dir den selber zusammen zubauen kannste 19 € sparen...ein sehr gute Anleitung mit Bilder findest du bei mir in der Signatur zum Download in PDF.
     
  11. #9 o PsYcHoKiLl o, 20.10.2008
    o PsYcHoKiLl o

    o PsYcHoKiLl o Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal, natürlich kann ich den PC selber zusammenbauen! Habe ich schon 3, 4 mal gemacht! Ganz vergessen den Zusammenbau abzuwählen, danke für den Hinweis ;-)
     
Thema:

Wo PC zusammenstellen?

Die Seite wird geladen...

Wo PC zusammenstellen? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...