WLAN-Verbindung Fragen

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von BlackTiger_4, 21.02.2013.

  1. #1 BlackTiger_4, 21.02.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    1) Ich habe eine WLAN-Verbindung mit meinem WLAN-Modem aufgebaut. Als ich die Verbindung noch nicht verschlüsselt hatte, hatte ich eine Übertragungsrate von etwas über 100Mbit/s. Jetzt habe ich die Verbindung verschlüsselt (Sicherheitstyp: WPA-Personal) und auf einmal habe ich nur noch eine Übertragungsrate von 54Mbit/s.

    Warum sinkt die Übertragungsrate, wenn ich die Verbindung verschlüssle?

    2) Bei den Netzwerkverbindungsdetails: Was bedeutet "Lease läuft ab"?

    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 21.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    2) Leasetime ist die Zeit, die deine IP im Router fuer denen Rechner reserviert ist. Das Ablaufdatum bedeutet somit, dass die IP - sollte sie bis dahin nicht vom Rechner erneut abgerufen werden (z.B. weil der Rechner laenger ausgeschaltet bleibt) - vom Router in den Pool der freien Adressen zurueckgegeben wird und an andere Geraete auf Anfrage zugewiesen werden kann.

    1) WPA basiert von der Struktur auf dem aelteren WEP. WEP ist fuer 802.11b konzipiert, zu dem 802.11g abwaertskompatibel ist. WPA ist als Erweiterung von WEP zu betrachten, bei dem der Verschluesselungsalgorithmus verbessert wurde und erst einmal fuer 802.11g entwickelt wurde. WPA2 wiederum ist eine Erweiterung und Aktualisierung von WPA, um die Sicherheitsluecken von WPA zu beseitigen und der Bandbreitenerhoehung bei 802.11n-Geraeten gerecht zu werden.

    Wenn du also 802.11n-Geraete verwendest, dann solltest du die Verschluesselung WPA2 einstellen. Nicht nur um die Geschwindigkeit besser nutzen zu koennen, sondern auch um eine bessere und sichere Verschluesselung zu verwenden.
     
  4. #3 BlackTiger_4, 21.02.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Dankeschön !
     
  5. #4 BlackTiger_4, 21.02.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Jetzt habe ich noch eine Frage:

    Beim Modem kann ich unter WLAN-Setup gewisse Einstellungen vornehmen. Darunter ist auch eine Option, die sich "802,11 Mode" nennt. Dort kann ich beim Drop-Down-Menü aber "802,11ng" wählen.

    Du hast geschrieben, dass es entweder 802,11n oder 802,11g gibt - was hat es damit auf sich?

    mfg
     
  6. #5 xandros, 22.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    802.11ng gibt es eigentlich nicht. Das ist in deinem Router (ein Modem hat in der Regel kein Konfigurationsmenue ueber Browser) lediglich eine Option fuer den Mischbetrieb von 802.11n und 802.11g. Dieser Mischbetrieb ist dadurch moeglich, dass 802.11n zu 802.11g abwaertskompatibel ist.
    Sobald ein 802.11g-Geraet verbunden wird, faellt aber die komplette Kommunikation auf 802.11g-Niveau.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Nur kurz zu den 802.11-Standards:
    802.11 = 1-2MBit/s 2.4GHz-Band
    802.11a = 54MBit/s 5GHz-Band
    802.11b = 11MBit/s 2.4GHz-Band
    802.11c = fuer Wireless Bridging und der Verbindung unterschiedlicher WLAN-Netze
    802.11d = World Mode (Anpassung von a,b,g,h an Bestimmungen versch. Laender)
    802.11e = Qos-Erweiterung fuer a,g,h
    802.11f = Handover (Kommunikation zwischen Basisstationen von a,g,h)
    802.11g = 54MBit/s 2.4GHz-Band
    802.11h = Erweiterung von a um DSF und TPC
    802.11i = Erweiterung von a, b, g, h um WPA2
    802.11j = 5GHz-Betrieb von a, h in Japan
    802.11k = Erweiterung von a, g, h um Parameter wie z.B. Signalstaerke
    802.11m = Maintenance (Erweiterung von a, b, g, h zur Fehlerauslesung)
    802.11n = 108MBit/s - 600MBit/s (je nach Geraetehersteller, Kanalbuendelung und Komprimierung) 2.4GHz-Band
    802.11p = 27MBit/s 5.8GHz fuer Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation
    802.11r = Fast Handover (Erweiterung von f fuer VoIP)
    802.11u = Internetworking (fuer Anbindung an Nicht-802-Netze)
    802.11y = 3.6GHz-Anpassungen fuer USA
    802.11ac = 1.3GBit/s 5GHz-Band
    802.11ad = 7GBit/s 60GHz-Band (in Vorbereitung)

    Daneben gibt es dann noch in Planung:
    802.11s = Vermaschte Netze auf MAC-Ebene
    802.11t = Fuer diverse Messverfahren
    802.11v = Netzwerkmanagement
    802.11w = Sicherheitserweiterung Management Frames.


    (Blau dargestellte Texte sind nicht separat aufzufinden oder noch nicht im Einsatz. Gruen dargestellte Texte sind im Einsatz und hauptsaechlich anzutreffen. Rot dargestellte Texte werden wohl aufgrund ihres Alters langsam aussterben und verschwinden.)
     
  7. #6 BlackTiger_4, 22.02.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Danke für die ausführliche Beschreibung!

    mfg
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: WLAN-Verbindung Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann fritz.box 802.11k 802.11r

    ,
  2. fritz.box 802.11k and 802.11r

Die Seite wird geladen...

WLAN-Verbindung Fragen - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  4. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  5. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...