WLAN-Verbindung begrenzt

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von stern1, 25.08.2013.

  1. #1 stern1, 25.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2013
    stern1

    stern1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Habe mit meinem neuen Laptop (Samsung NP900x4d) ein geringfügig grosses Problem. Im Heimnetzwerk (in anderen WLANs ist das Problem noch nie ausgetreten, war aber bis jetzt auch nur selten in anderen Netzwerken verbunden) habe ich recht regelmässig das Problem, dass ich meine Internet-Verbindung aufrecht erhalten kann, da die Verbindung abschmiert und dann nur noch "begrenzt" ist.

    Habe schon viele Versuche unternommen das Problem zu beheben.

    Den WLAN Treiber aktualisieren (Intel Centrino Advanced-n 6235) sowie auf Vorgängerversionen downgraden, mir eine fixe IP Adresse geben und den MAC Filter im Router aktivieren.

    Der Router ist normal und richtig eingerichtet und sonst hat niemand im Haushalt das Problem. Bei mir tritt es am häufigsten auf, wenn sich andere Geräte mit dem Netzwerk verbinden. Wenn das WLAN vorher einwandfrei lief und meine Freundin den Laptop einschaltet, fliege ich aus dem WLAN und selbst nach mehrmaligen trennen und verbinden oder WLAN Adapter de- und wieder reaktivieren besteht das Problem immer noch. Ab und zu kommt die Verbindung wieder zustande, sobald ich aber meinen Browser öffne ist sie direkt wieder weg. Erst nach 5 – 10 Minuten warten und nichts tun verbindet sich mein Laptop wie von Geisterhand wieder und die Verbindung bleibt bestehen.

    Komischerweise tritt das Problem nur dann auf, wenn ich in den Drahtloseigenschaften den Verschlüsselungstyp AES ausgewählt habe. Dann surfe ich im n-Modus. Wenn ich jedoch den Typ TKIP auswähle ist das Problem meines Wissens nach noch nie aufgetreten, ich surfe jedoch nur im g-Modus.

    Eine Firewall oder sonstige Hemnisse (zumindest keine mir bekannten ^^), welche die Verbindung beeinträchtigen könnten habe ich nicht, der Laptop meiner Freundin bspw. ist genau gleich eingerichtet mit in etwa den selben Programmen und bei ihr läuft wie gesagt alles reibungslos.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, es ist echt nervig und Abstriche bei der Geschwindigkeit möchte ich eigentlich keine in Kauf nehmen, weil ich für meine schnelle Verbindung genügend Geld bezahle und solche Probleme mich fast zur Weissglut treiben, wenn ich sie nicht selber lösen kann.

    Danke jetzt schon mal für eure Hilfe :).

    Edit: Entschuldigt bitte, ich war wohl etwas gar ungeduldig und habe nicht gesehen, dass ihr ein eigenes Unterforum für Netzwerk-Probleme habt. Bitte verschieben =( ...
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Habe deinen Beitrag verschoben.
    Herzlich willkommen bei uns im Modernboard :)

    Mit Deinem Problem werden sich sicher die "Netzwerker" beschäftigen. Habe bitte etwas Geduld.
     
  4. #3 xandros, 26.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Modus in dem dein WLAN-Adapter arbeitet ist primaer davon abhaengig, welchen Modus dein WLAN-Router verwendet.
    Bei vielen Routern wird lediglich 802.11g verwendet sobald auch nur EIN Geraet sich verbindet, welches dieses Protokoll benoetigt. Dann wird fuer ALLE anderen Geraete ebenfalls dieses Protokoll benutzt - voellig egal ob diese das schnellere 802.11n beherrschen oder nicht.
    Daneben bezieht sich dieses Protokoll ausschliesslich auf die Verbindungsgeschwindigkeit innerhalb des lokalen Netzwerkes. Auf die Internetverbindung hat das kaum Auswirkungen, da bereits 802.11g mit 56MBit/s in vielen Faellen deutlich schneller sein duerfte als der eigentliche Internetzugang (solange nicht zu viele Geraete gleichzeitig WLAN ueber den selben Router verwenden).
    Doch, sogar zwei! Eine davon laeuft im Router, die zweite auf deinem Notebook. Und beide solltest du auch nicht deaktivieren.
    Verwende den Treiber, den Samsung fuer dein Modell vorgesehen hat.
    Normalerweise sollte der Verschluesselungstyp vom Router vorgegeben werden. Und dort sollte auch keine Kombination von TKIP und AES erlaubt werden, sondern eine Methode gewaehlt werden, die fuer ALLE WLAN-Endgeraete geeignet ist. Der Router verwendet in der Regel nur eine Verschluesselungsmethode fuer ALLE Endgeraete. Wird z.B. mit einem Notebook AES verwendet und es kommt eines mit TKIP hinzu, dann wird von AES auf TKIP gewechselt, was eine Unterbrechung und somit einem Reconnect beim ersten Geraet zur Folge hat. (Ausnahme sind Router, die mehrere Antennen besitzen und darueber auch das gleiche Netzwerk mit unterschiedlichen Verschluesselungen betreiben koennen. Ist aber in der Praxis eher selten.)

    Ich wuerde den Router fix auf den Verschluesselungstyp einstellen, den alle vorhandenen Endgeraete beherrschen und das Gleiche auch fuer die Verbindungsgeschwindigkeit bzw. das verwendete Protokoll tun. Damit vermeidest du schon mal, dass der Router im Betrieb Verschluesselung und/oder Geschwindigkeit wechseln will, nur weil ein weiteres Geraet hinzukommt.
     
  5. stern1

    stern1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meine maximal Geschwindigkeit meines Zugangs lieg bei 150Mbit/s, der n-Modus wäre mir also durchaus lieber ^^. Davon aber mal abgesehen, beherrschen alle Geräte im Haushalt das n-Protokoll.

    Ich weiss, habe ich auch nicht. Damit wollte ich nur auf sonsitge Spielereien hinweisen, welche die Verbindung beeinträchtigen könnten.

    Genau da liegt ja das Problem. Der vom Update-Programm vorgesehene Treiber hat mir ja mit Abstand die meisten Probleme bereitet. Mit dem hatte ich dauerhaft keine Verbindung, erst beim Vorgänger-Treiber hat's angefangen besser zu funktionieren und mit dem neusten Treiber von der Intel Seite sind sie fast (aber eben nur fast) ganz verschwunden. Das ist momentan der 15.10.0.11, der davor von Samsung empfohlene war eine 15.08er Version. Das Update Programm eerkennt aber den neueren und sieht diesen auch als aktuell an.

    Kann ich nachvollziehen, im Router ist aber unter "WPA/WPA2 Encryption" AES+TKIP als Standardeinstellung vorgegeben. Da wie oben erwähnt alle Geräte AES fähig sind, werde ich mal das ändern und dann mal schauen in wie fern sich etwas ändert.

    Finde es trotzdem komisch. Mein Laptop ist der einzige im ganzen Haushalt der damit Probleme hat. Weder Laptops, Handys oder Tablets haut es aus dem Netzwerk raus, nur mich =/ ...
     
  6. #5 xandros, 26.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann stell den Router fest auf dieses Protokoll ein, damit die Clients gar nicht erst waehlen koennen.
    Ja, diese Update-Programme..... die sind schon grausam. Ich verwende diese Dinger gar nicht und schmeisse sie als Erstes vom Rechner. Treiber wechsel ich generell nicht solange es dafuer keinen Grund gibt. Und ein Grund ist eigentlich nur dann gegeben, wenn ein gravierendes Problem mit einem Treiber besteht. Selbst die von Windows angegebenen Treiberupdates werden abgelehnt, da hierueber nur Referenztreiber der Chiphersteller eingebaut werden, die aber nicht zwangslaeufig mit der Hardware funktionieren muessen.
    Nach der Beschreibung kann ich das nachvollziehen. Da es nur auf deinem Rechner passiert, stellt sich die Frage, ob es eventuell auf der Verbindungsstrecke zwischen Router und Rechner zu Stoerungen durch irgendwelche andere Quellen kommen kann. Ansonsten wuerde ich den Router als Ursache auch nicht ausschliessen wollen. Verschiedene Modelle einiger Anbieter haben Probleme wenn mehrere WLAN-Geraete sich verbinden wollen. Allerdings muesste es dann auch vorkommen, dass sich Handys und Tablets gelegentlich auch nicht verbinden koennten.....
     
  7. #6 stern1, 26.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2013
    stern1

    stern1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Protokoll jetzt auf jeden Fall mal fest gesetzt, trotzdem hatte ich eben als ich wieder an den Laptop zurück bin nur eine begrenzte Verbindung vorgefunden. Hat das Problem also scheinbar nicht behoben.

    Zur Treiber-Geschichte:
    Halte ich für gewöhnlich auch so, so lang alles funktioniert mache ich nichts.

    Daran liegt es nicht. Habe fast im ganzen Haus vollen Ausschlag und am gleichen Ort haben weder der Laptop meiner Freundin noch die Handys irgendwelche Probleme. Selbst wenn ich den Laptop direkt vor dem Router platziere tritt das Problem auf.

    Bei uns laufen (nie zeitgleich) ein Desktop-Computer, ein iPhone, ein iPad, ein S2, ein S3, ein GalaxyTab sowie drei Notebooks (mein Samsung, ein Toshiba und ein Acer) im WLAN. Noch nie hat irgendeins der Geräte irgendwelche Probleme gehabt. Den Router auf AES fest zu legen war bis jetzt die einzige Umstellung von den Standardwerten des Routers.

    Wäre es denkbar, dass es schlicht und einfach ein Fehler der Netzwerk-Karte ist und ich ihn gar nicht beheben kann?

    Edit: Eine kleine Sache hätte ich aber noch anzumerken: Wenn ich eine begrenzte Verbindung habe, habe ich in den Verbindungsdetails genau die gleichen Angaben wie mit Verbindung. Die gleiche IP, MAC, DNS und so weiter. Der einzig für mich erkennbare Unterschied besteht darin, dass das an für sich private Netzwerk als öffentliches Netzwerk erkannt wird und ich nicht in der Heimnetzgruppe beigetreten bin.

    Stellt sich für mich die Frage, wenn ich doch anscheindend über alle nötigen Verbindungseigenschaften verfüge nicht mal auf den Router zugreifen kann ...

    Werde wenn das Problem das nächste mal auftritt einen traceroute machen um das mal zu überprüfen. Stehen mir noch andere Möglichkeiten zur Verfügung irgendwas intressantes raus zu finden?

    Edit2: Tracert durchgeführt, keine Verbindung zum Zielhost (Router) möglich ... Und wie jedesmal wenn sich ein anderes (wie gesagt) n-Gerät ins WLAN einloggt fliege ich raus ...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: WLAN-Verbindung begrenzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wlan stellt sich auf begrenzt f

    ,
  2. toshiba internet begrenzt bricht ab

    ,
  3. toshiba wifi begrenzt

    ,
  4. wlan begrenzt,
  5. Internet begrenzt sich auch am handy ,
  6. wlan nur begrenzt alle geräte,
  7. internet auf alle geräte begrenzt,
  8. wlan begrenzt windows 8 toshiba,
  9. begrenzte wlan verbindung alle.geräte,
  10. begrenzte wlan toshiba,
  11. volle verbindung aber begrenzt,
  12. wlan begrenzt für alle geräte,
  13. wlan begrenzt alle geräte,
  14. wlan verbunden aber begrenzt mac,
  15. windows 10 begrenztes wlan,
  16. windows 10 wlan begrenzt,
  17. win 10 wlan über handy begrenzt,
  18. windows 8 wlan begrenzt toshiba,
  19. inet begrenzt alle geräte,
  20. windows 8 wlan begrenzt,
  21. verbindung begrenzt,
  22. wlan verbindung begrenzt,
  23. wlan begrenzt toshiba windows 8,
  24. wlan aes begrenzt mit tkip verbunden
Die Seite wird geladen...

WLAN-Verbindung begrenzt - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  4. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  5. Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche

    Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, bin schon recht verzweifelt, daher wende ich mich an euch. Versuche mich kurz zu fassen.... Die Fritzbox steht schon immer ca....