WLAN und LAN parallel

Diskutiere WLAN und LAN parallel im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Gemeinde, ich stehe vor folgendem Problem: Bisher gehe ich mit einem herkömmlichen PC über Splitter, DSL-Modem, Router, Netzwerkkarte ins...

  1. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich stehe vor folgendem Problem:

    Bisher gehe ich mit einem herkömmlichen PC über Splitter, DSL-Modem, Router, Netzwerkkarte ins Internet.

    Hinzu kommt jetzt ein Notebook, was ich gerne mit WLAN betreiben möchte.

    Jetzt die Frage, ist es möglich beides gleichzeitig zu betreiben?
    Sprich mit Kabel am PC ins INet und kabellos am Notebook?
    Das alles über ein WLAN Modem mit integriertem Router?!
    Macht mein "alter" herkömmlicher Router dann noch Sinn?

    Sollte man dabei was besonderes beachten?

    Lieben Gruß,
    pojo
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja.
    Auch Ja.
    Nicht wirklich! Gebraucht wird der und das Modem nicht mehr, wenn du ein All-In-One Gerät verwendest...
    Der WLAN-Router sollte nach der Installation die Drahtlosverbindungen verschlüsseln und wenigstens WPA (besser WPA2) benutzen.
    Verwende lieber anständige WLAN-Router (D-Link, Level-One, Linksys etc.) sonst wirst du nicht viel Freude an der Funkverbindung haben....
     
  4. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Danke xandros!

    Ich habe einst ein WLAN Router von T-Online zugesandt bekommen, mir ist momentan allerdings die genaue Bezeichnung entfallen.

    Also richte ich im Prinzip beide Geräte seperat ein. Einen schließe ich mit Kabel an, den anderen lasse ich kabellos. Die entsprechenden IP-Adressen sollte ja das DSL-Modem mit Router automatisch vergeben.

    Die Zugangsdaten zum Netz konfigurier ich im Router selbst unter der entsprechenden IP bsp: 192.168.0.1 ...

    "Surfen" dann beide Geräte mit gleicher Geschwindigkeit oder wird diese geteilt? Sollte dem so sein, kann man es entsprechend konfigurieren, dass z.B. der PC mehr Performance hat als das Notebook?

    Lieben Gruß,
    pojo
     
Thema: WLAN und LAN parallel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lan und wlan gleichzeitig betreiben

    ,
  2. wlan und lan gleichzeitig betreiben

    ,
  3. DSL WLAN-Modem gleichzeitig per LAN und per WLAN betreiben?

    ,
  4. wlan parallel lan,
  5. lan und wlan smartphone gleichzeitig betreiben
Die Seite wird geladen...

WLAN und LAN parallel - Ähnliche Themen

  1. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  5. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...