WLAN-Treiber defekt?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Licht1, 13.06.2014.

  1. Licht1

    Licht1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe eine kurze Frage bezüglich meiner W-LAN-Verbindung, die mich seit einigen Tagen verrückt macht.

    Kurze Zwischeninfos:
    Betriebssystem: Windows 7
    W-Lan-Adapter: Realtek RTL8723AE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC
    Anbieter: Tele Columbus, Kabel, Internet 16.000
    Speedtest: DL: 16.645 kb/s; UL: 917 kb/s

    Nun zu meinem Problem: Mein Wlan-Internetzugang wird in unregelmäßigen Abständen unterbrochen. Der Router arbeitet scheinbar normal weiter (also die Lämpchenfarben sind wie gewohnt) allerdings erscheint auf meinem WLAN-Säulen-Symbol in der Statusleiste ein Ausrufezeichen. Dort kommt dann die Meldung "Eingeschränkter Zugriff". In diesem Moment lassen sich keine Internetinhalte abrufen (also alle Seiten sind dann tot). Ich trenne dann die Verbindung zu meinem WLAN und verbinde dann erneut. Dann funktioniert das Internet wieder.

    Auf Dauer ist dieser Vorgang unheimlich nervig. :( Deshalb möchte ich euch fragen, was ich tun kann. Ich habe bereits das Netzwerk neu eingerichtet. Das hat aber nicht geholfen. Vielleicht ist der Treiber defekt? Der Geräte-Manager zeigt keine Besonderheiten.

    Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

    liebe Grüße
    Licht1
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 13.06.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was wird denn nun unterbrochen? Die WLAN-Verbindung oder der Internetzugang?
    Das sind unterschiedliche Netzwerke (WLAN ist dein lokales Netz, Internet das oeffentliche Netz) und sind auch getrennt zu betrachten.
    Dass du ueber deine WLAN-Verbindung Zugriff auf das Internet hast, ist ein netter Nebeneffekt des verwendeten Routers.
    Was bedeutet, dass die in deiner WLAN-Konfiguration vom Router eingetragenen DNS-Server von deinem PC aus nicht erreichbar sind. Ohne DNS-Server werden dann auch keine Domainnamen in IP-Adressen umgewandelt und dein Rechner weiss nicht, welche Server denn nun angesprochen werden soll.
    Das Internet ist deswegen nicht tot, nur deine DNS-Aufloesung funktioniert nicht.
    Dann duerfte dein Rechner erst gar keine WLAN-Verbindung aufbauen koennen.
    Netzwerk- und Freigabecenter aufrufen. Auf dem linken Rand findest du einen Link zum Aendern der Netzwerkkarteneinstellungen (bei mir als "Change Adapter Settings" angegeben).
    Die aktive WLAN-Verbindung mit der rechten Maustaste anklicken und aus dem Kontextmenue den Punkt Eigenschaften auswaehlen.
    Im folgenden Fenster das verwendete Internetprotokoll (duerfte IPv4 sein) anklicken und anschliessend auf den Button Eigenschaften.
    Im oberen Fensterteil keine Aenderungen vornehmen. (IP Adresse automatisch beziehen bzw. statische IP verwenden...)
    Im unteren Fensterteil kannst du testweise die DNS-Server von Google angeben.
    8.8.8.8
    8.8.4.4
    Danach die Fenster schliessen und pruefen, ob die Internetverbindung stabil bleibt.
     
  4. Licht1

    Licht1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für deine Antwort, Xandros!

    Das kann ich leider nicht sicher sagen. Dazu fehlt mir die Expertise.

    Habe ich gemacht. Leider ohne Erfolg. Der Fehler tritt weiterhin auf. Hast du noch mehr Ideen?
    Die von Telecolumbus hat gerade gesagt, es könnten Schwankungen in der Internet-Verbindung sein, die das Wlan auf meinem PC deaktivieren, da mein PC denkt, dass - wenn die Verbindung gerade ganz langsam ist - er kein Internet mehr hätte. Ich finde, aber dass das eine komische Erklärung ist. :D

    Was denkt ihr?
     
Thema:

WLAN-Treiber defekt?

Die Seite wird geladen...

WLAN-Treiber defekt? - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  4. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  5. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...