wlan + router dsl 16000

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Thorus, 08.11.2013.

  1. #1 Thorus, 08.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2013
    Thorus

    Thorus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Hi,

    Ich suche nach einem WLAN-Router welcher schon 802.11ac beherrschen sollte(die älteren zumindest bis g natuerlich auch).

    Mein Internet-Anschluss ist von der Telekom DSL 16000, wenn ich es richtig weiss ist das ADSL2+ mit Annex B. Für die Zukunft wäre es gut wenn er auch VDSL fähig ist.

    Nachdem ich jetzt einmal einen falschen bestellt hab( dieser konnte zwar PPTPoE aber hatte kein integriertes Modem -.-) wollte ich mal fragen wer kennt sowas.

    DLNA und allen anderes Zeug brauch ich nicht, auch kein Print- und/oder Dateiserver.

    PortForwarding und IPSec Passthrough ist noch wichtig und natürlich einen DHCP und DNS-Server(wo man auch selbst eintragungen machen kann).

    Was könnt ihr da empfehlen?

    Vielen Dank!

    EDIT: Preis ist erst mal nebensächlich, das wlan sollte besonders gute reichweite haben da es durch mehrere wände zu meinem pi(der kann n) muss um hd filme zu streamen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    WLAN geht nicht durch Waende - von Durchdringung mal abgesehen, was man eher als hilfreichen Effekt des Wandmaterials betrachten sollte als es als selbstverstaendlich zu erwarten!
    Rechne lieber gleich damit, dass die Verbindung ueber Reflexionen der Funkwellen stattfindet und somit von den Wegen abhaengig wird, die du auch zu Fuss zwischen Router und PC zuruecklegen darfst.

    Ansonsten: Mal die AVM Fritz!Box 7490 anschauen.
    Unterstuetzt 802.11ac sowie 802.11n, ist VDSL- sowie ADSL2+ geeignet.
    DHCP-Server sowie DNS-Server ist integriert und Portforwarding kann die Fritz!Box schon seit einigen Jahren....
     
  4. Thorus

    Thorus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Hi,

    Danke hab mir den jetzt gekauft und funktioniert super, allerdings hab ich nicht gefunden wo ich die DNS Settings eintragen kann?

    Also meine Domain z.b. lan und dann srv.lan -> private IP.

    Google hat mir hierfür nur Hacks gegeben, aber es kann doch nicht sein dass das der Router nicht kann, oder?
     
  5. #4 xandros, 14.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Router verwendet in der Regel nur zwei Eintragungen fuer externe DNS-Server. Dafuer hat er in seiner IP-Konfiguration fuer den WAN-Port die Optionen fuer den primaeren und sekundaeren DNS-Server. Werden diese Daten nicht gefuellt, verwendet er in der Regel die von deinem Provider vorgegebenen DNS-Server des Provider-Netzes.
    Wenn du mehr Alternativen verwenden willst, so ist in der Netzwerkkartenkonfiguration des Rechners dafuer der ideale Ort. Der PC verwendet bei dynamischer IP-Zuweisung im Normalfall immer den Router als DNS-Server. Hier kann jedoch jeder beliebige DNS-Server mit seiner oeffentlichen IP eingetragen werden.
    Auch hier sind erst einmal zwei Eintragungen fuer den primaeren und sekundaeren DNS moeglich. In den erweiterten Einstellungen lassen sich beliebig viele weitere DNS-Server angeben. Der PC spricht diese Server der Reihe nach an. Ist der erste Eintrag erreichbar, so werden die anderen DNS-Server nicht beruecksichtigt. Antwortet der erste Server nicht auf Anfragen, wird zum zweiten Server in der Liste gewechselt usw.
    In der Regel braucht man auch nur den primaeren Server. Der sekundaere DNS-Server ist bereits eine Fallback-Angabe falls der Erste einmal nicht erreichbar ist.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

wlan + router dsl 16000

Die Seite wird geladen...

wlan + router dsl 16000 - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Router-Probleme

    Router-Probleme: Guten Abend! Ich habe folgendes Problem wofür ich dringend Hilfe bräuchte: Mein Router (TP-Link) will kein Internet mehr hergeben. Wlan wird...
  5. IP-Telefonie fähigen Router gesucht

    IP-Telefonie fähigen Router gesucht: Moin Leute, nachdem mir die Telekom gekündigt hatte und mir einen tollen, neuen Anschluss angedreht hat, kann ich nicht mehr Telefonieren. Es...