WLAN Problem

Diskutiere WLAN Problem im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hy. Ich habe mir nun bei meinem "2. Wohnort" Internet bestellt (6000er Flat von Telekom, WLAN) Als ich dann den Router, Splitter, usw kaufte...

  1. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hy.
    Ich habe mir nun bei meinem "2. Wohnort" Internet bestellt (6000er Flat von Telekom, WLAN)
    Als ich dann den Router, Splitter, usw kaufte sagten mir die netten Leute von der Telekom natürlich nicht, dass bei dem Paket noch der WLAN Empfänger fehlt!!
    Als ich das dann beim Auspacken feststellte ging ich ziemlich verärgert zum Telekomladen zurück und fragte, warum mir so etwas nicht gesagt wurde.
    Die Antwort war: "Es wird davon ausgegangen, dass man so einen Empfänger bereits besitzt" :evil: :motz:
    Danke, sehr nett. Ist ja selbstverständlich, dass man so nen Empfänger schon hat, auch wenn man sich erst Internet legen lässt!!! :rolleyes: :rolleyes:

    Da ich nun auch nichts mehr dran ändern konnte, fragte ich nach dem Preis: 40 €!!! 8o
    Daraufhin bin ich schnell zum Red Zac gelaufen und hab dort nach so einem Empfänger gefragt!
    Der Typ dort meinte, die bei der Telekom wollten mir für die 40 € da einen Empfänger andrehen, der "zu viel" leistung für meinen Router habe, und das ganze somit reine geldverschwendung wäre!
    Preis: 20 €!!! ;)
    Okay, hab ich mir den gekauft, ausprobiert, funktionierte, aus welchem Grund auch immer, nicht!
    Gut, umgetauscht, einen für 25 € gekauft.
    Schon besser, funktionierte jedoch auch nicht alles auf anhieb.
    Nach langem Rumbasteln hab ich dann anscheinend ein Signal hinbekommen!!
    Trotzdem konnte ich nicht ins Internet kommen!!
    (Eigentlich habe ich Screenshots vom ganzen Einstellen, Hin- und Her gemacht, jedoch sind sie auf einem Datenträger gespeichert, der sich nicht öffnen lässt! X()

    Ich frage mich nun warum das nicht klappt und was ich noch ändern muss!?!?

    Hier habe ich einen Screenshot des aktuellen Zustandes, der woanders gespeichert war :
    [​IMG]


    Ich hoffe ihr könnt mir (möglichst schnell) bei meinem problem helfen! ;(

    Achja, hier noch Infos zur Hardware:
    Router: Speedport W 502V von T Home
    802.11b/g 54M USB 2.0 Wireless LAN Adapter von GEMBIRD
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 proxxew, 17.05.2008
    proxxew

    proxxew Guest

    vllt mal ipconfig/all in einem DOS Fenster eintippen und bitte mal den Inhalt posten
     
  4. #3 Ostseesand, 17.05.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist der internetzugung denn im explorer eingestellt?
    extras---internetoption----verbindung---laneinstellungen
    dort sollte -automatische suche der einstellungen- stehen und angeklickt sein.

    in der t-onlinesoftware ist alles eingestellt?
    router richtig konfiguriert mit allen zugangsdaten?

    welchen router benutzt du dennß speedport XXX
    welche lampen leuchten denn beim speedport?
     
  5. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Vorab: Ich kann das was ihr vorschlagt noch nicht ausprobieren, erst wenn ich wiedewr an dem anderen pc sitze!! da ich von dort aus aber kein internet habe, wäre es wohl am sinnvollsten ihr postet hier mal alle vorschläge zu behebung des problems, ich probiere alle aus und sage euch wenn das internet dort funktionieren sollte, oder von hier aus bescheid!!??

    @proxxew:
    werde ich mal versuchen


    @ostseesand:
    ich benutze firefox!!

    Sollte alles richtig eingestellt sein. es scheint ja auch eine verbindung zu bestehen, lediglich der zugang zum internet scheint nicht zu funktionieren!!??

    Router: Speedport W 502V von T Home

    WLAN und DSL leuchten!!
     
  6. #5 Ostseesand, 17.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2013
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    deine ONLINE lampe sollte auch an sein.
    wird dir denn eine IP zugewiesen?
    das kannst du unter status im router abrufen. anleitung seite 112.
    gebe dazu im explorer 192.168.2.1 ein und sehe nach.
    wenn du keine ip hast, dann stimmt mit sicherheit was nicht in den zugangsdaten.
     
  7. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    ja, es lag an den zugangsdaten.
    nach langem einrichten und diversen problemen hat es aber dann doch noch geklappt! :)
    So, das internet läuft zwar, aber nicht so wie es sollte!!

    Wenn ich den PC hochfahre, ist die internetverbindung meistens nicht aktiv, ich muss also manuell eine verbindung herstellen.
    und hier liegt schon das erste problem!
    Ich öffne das programm von T- online und versuche eine verbindung herzustellen:
    [​IMG]

    Und es wird auch eine verbindung zum Hotspot hergestellt, das drahtlose netzwerk wird aufgebaut.

    Dann jedoch geschieht folgendes:
    [​IMG]

    Die Verbindung wird wieder abgebrochen, warum auch immer... :rolleyes:

    Also ist es auf diese Weise irgendwie nicht möglich ins net zu kommen.
    Daraufhin habe ich es so gemacht, dass ich im programm von t- online folgendes eingestellt habe:
    [​IMG]
    (links, habe die windows eigene automatische WLAN adapter steuerung aktiviert. wenn ich dann den hotspot aus dem pc ziehe und erneut einstecke, wird manchmal eine verbindung hergestellt, manchmal jedoch auch nicht!!)

    zudem ist das internet, sofern man reinkommt, seeeehr langsam!!!!!

    das ganze ist schon sehr ärgerlich!

    würde mich sehr über hilfreiche tips freuen!!
    grüße
     
  8. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    /push ;)
     
  9. #8 Ostseesand, 19.05.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schalte erstmal die windows eigene erkennung ab.
    start---systemsteuerung---verwaltung---dienste----konfigurationsfreie drahtlose verbindung
    die setze mal auf manuell.

    ansonsten mal den kanal wechseln von 11 auf 3 oder 4.
    ist die verschlüsselung korrekt die selbe ?
     
  10. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... ich glaube, das ist nicht der richtige weg.
    ich hab das internet ja nur zum laufen gebracht INDEM ich die windows eigene erkennung aktiviert hab!!
    habs trotzdem schnell probiert und s hat nich hingehauen!

    wo wechsle ich den kanal??
    verschlüsselung müsste stimmen.
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 Ostseesand, 21.05.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    den kanal kannst du im router unter WLAN einstellen und für den stick in der software, die dazu war.
     
  13. #11 franklsgh, 21.05.2008
    franklsgh

    franklsgh Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    schau aber erstmal, auf welchem Kanal eventuelle Netze in der Nachbarschaft "funken" und nimm dann einen anderen.
    Ein interessanter Artikel hierzu: Empfang und Reichweite von WLAN-Routern verbessern.
    Auszug:
    "Die Qual der WLAN-Kanal-Wahl
    Dabei gibt es eine zusätzliche Schwierigkeit: denn die 13 WLAN-Kanäle sind nicht sauber voneinander getrennt, sondern überlappen sich ihrerseits. Jeder WLAN-Kanal hat eine so genannte Bandbreite von drei Kanälen. Das heißt, dass Kanal Nummer 2 teilweise in die Frequenzen von den Kanälen Nummer 1 und 3 hineinfunkt. Vollkommen überlappungsfrei funken in Europa deshalb nur die WLAN-Kanäle 1, 6 und 11."

    LG
     
Thema: WLAN Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speedport w502v internet immer abgebrochen

Die Seite wird geladen...

WLAN Problem - Ähnliche Themen

  1. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  2. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  3. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...
  4. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  5. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...