Wlan Problem nach Formatierunge!! Mit Fritzbox als Repeater!

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Brackenmeute, 04.11.2008.

  1. #1 Brackenmeute, 04.11.2008
    Brackenmeute

    Brackenmeute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich letztens ein paar Probleme mit meinem Laptop hatte, habe ich ihn nochmal formatiert und Vista nochmal neu istalliert und alles.
    Seitdem ich mit dem ganzen fertig bin, spinnt mein wlan irgendwie!
    Ich bin immer über eien Fritzbox, welche als Repeater diente ins Internet gegangen.
    Ich wohne mit meinem Bruder in einem alten Haus und die Reichweiter von seienr Fritzbox hat nicht ganz gereicht, also haben wir in der Mitte des Hauses eine weitere Fritzbox aufgestellt welche nun als repeater dient.
    Es hat auch alles bestens funktioniert und ich hatte kein Problem ins Internet zu kommen oder so.
    Jetzt nach dem Formatieren, zeigt er mir die fritzbox auch noch an und zeigt mir eine hohe signalstärke, aber er schafft es nicht eine verbindung herzustellen!
    Entweder schreibt der laptop "verbindung nicht erfolgreich" oder "eingeschränkte oder keine konnektivität" .
    Wenn ich jedoch mit dem Laptop zu meinem Bruder gehe und über seine Fritzbox ins Internet gehe funktioniert das ohen probleme und er kommt auch über die Fritzbox welche als repeater dient problemlos ins Internet!
    Aber bei mir will das einfach nicht klappen!
    Ich hab es schon mit ausgestellter firewall und ohne virusprogramm probiert.
    Ein Treiberupdate hab ich mir auch schon vond er Homepage gezogen, aber auch das hat nicht geklappt!

    Kann mir vielleicht einer von euch helfen was ich noch probieren könnte????
    Ich bin langsam schon am verzweifeln mit dem blöden Laptop...
    Ich denke mal, dass nur irgendwo ein häckchen oder so fehlt, aber leider kenn ich mich nicht so mit computern aus..

    Würd mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen würde

    Schöne grüße
    Dennis
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.11.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Primäre Frage: Wie sehen die Netzwerkeinstellungen deiner WLAN-Karte aus?
    Kennt der Rechner nach dem Verbindungsversuch die korrekten Daten für Gateway und DNS-Server?

    Sekundäre Frage: Die zweite Fritz!Box ist auch korrekt als Repeater und die erste als Basisstation eingerichtet?
     
  4. #3 Brackenmeute, 04.11.2008
    Brackenmeute

    Brackenmeute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi, wie erkenne ich denn ob es die richtigen Daten für den Gateway und dns server sind???
    Ich hab wie gesagt nicht so viel ahnung von computern und bei vista wird das ganze nochmal ne ecke schwieriger für mich...

    Sekundäre frage: ja das müsste alles passend eingestellt sein! es hat ja auch alles ohne probleme bei mir geklappt bis ich den laptop formatiert habe!
    Und bei meinem bruder klappt das auch alles! nur seit der formatierung klappts nichtmehr bei mir...

    jetzt gerade surf ich auch mit meinem laptop über die fritzbox von meinem bruder und ich habe keine probleme! nur bei mir spinnt der pc dann mit der anderen fritzbox!
     
  5. #4 xandros, 04.11.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Im Konfigurationsmenü des "Repeaters" nachsehen, ob dort unter Gateway die IP-Adresse der Basisstation eingetragen ist. (Sonst wird hier nicht korrekt weitergeleitet!)

    Auf dem Notebook öffnest du eine Eingabeaufforderung (sollte unter Vista unter Start - Alle Programme - Zubehör zu finden sein!).
    Darin dann
    Code:
    ipconfig /all
    eingeben und uns die Ausgabe hier posten. Da steht dann alles drin, was man wissen müsste.

    Du kannst das Spiel ja zweimal machen. Einmal bei Verbindung mit der Basisstation und einmal mit dem Repeater. Dann werden die Konfigurationsfehler sichtbar.


    btw: Wenn du die Fritz!Box auswählen kannst, mit der du verbunden wirst, dann ist die Konfiguration der Fritz!Boxen nach meinem Geschmack nicht korrekt. Ein Repeater stellt normalerweise kein eigenes WLAN-Netz bereit, sondern erweitert das bereits vorhandene der Basisstation. Dementsprechend sollten beide Boxen die gleiche SSID verwenden. Dann ist es für die Notebooks auch völlig egal, an welcher Box sie gerade angemeldet sind und immer die Verbindung zu der Box hergestellt, die gerade den besseren "Empfang" bietet.
     
  6. #5 Brackenmeute, 04.11.2008
    Brackenmeute

    Brackenmeute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte vor der fritzbox auch einen repeater und der wurde auch nicht extra angezeigt und ich hab mich auch gewundert, dass die fritzbox (repeater) einzeln angezeigt wird.
    Aber es hat bei mir trotzdem eigentlich alles bestens funktioniert!
    Und bei meinem bruder geht das immernoch!

    Ich habe mal eingegeben was du gesagt hast!
    Das hab ich aber gemacht, als ich mit dem laptop bei der basisstation im internet war, fallsdas ne rolle spielt!
    Also hier das hat der pc mir ausgegeben:

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : Denni-PC
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

    Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Con
    nection
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1C-BF-16-12-07
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5c87:7f6e:f777:eb58%9(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.103(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 4. Februar 2008 20:07:48
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 14. Februar 2008 20:07:48
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 151002303
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8101E Family PCI-E Fast Ethern
    et NIC (NDIS 6.0)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-D3-88-C3-1D
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{73671F22-07B9-4336-B25A-3E63C0C06
    7E6}
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{67D00609-62BD-48DB-A078-C7D9227AF
    2CE}
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5efe:192.168.178.103%11(Bevorzugt)

    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:d5c7:a2ca:3846:2161:3f57:4d98(Bevo
    rzugt)
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::3846:2161:3f57:4d98%12(Bevorzugt)
    Standardgateway . . . . . . . . . : ::
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert



    Und was heißt das jetzt?? Hast du ne Idee woran das liegen könnte?

    Danke schonmal...
    Dennis
     
  7. #6 Brackenmeute, 04.11.2008
    Brackenmeute

    Brackenmeute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das hat der Laptop angezeigt, als ich offline, also nicht mit der basisstation verbunden war:


    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : Denni-PC
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

    Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Con
    nection
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1C-BF-16-12-07
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5c87:7f6e:f777:eb58%9(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.103(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 4. Februar 2008 20:07:48
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 14. Februar 2008 20:07:48
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 151002303
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8101E Family PCI-E Fast Ethern
    et NIC (NDIS 6.0)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-D3-88-C3-1D
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 xandros, 04.11.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    gehört die IP 192.168.178.1 zum Repeater oder zur Basisstation?
     
  10. #8 Brackenmeute, 05.11.2008
    Brackenmeute

    Brackenmeute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    die ip von der fritzbox die als repeater dient ist die : 77.128.40.145
    die ip wird im startmenü der fritzbox angezeigt
    wenn ich jedoch bei der fritzbox auf die portfreigabe gehe zeigt er mir folgende ip an : 192.168.178.20

    und das zeigt der mir bei dem wlan monitor an:
    WLAN-Monitor
    Aktiv Name IP-Adresse

    MAC-Adresse
    Geschwindigkeit

    Qualität
    Verbindungs-

    eigenschaften

    Repeater -

    00:04:0E:36:24:D0
    54 MBit/s

    53%
    WPA2


    dustins 192.168.178.104

    00:1C:B3:58:AD:02
    0 MBit/s

    0%



    hlle 192.168.178.27

    00:16:E3:24:9A:11
    0 MBit/s

    0%



    Denni-PC 192.168.178.103

    00:1C:BF:16:12:07
    0 MBit/s

    0%



    - 192.168.178.24

    00:1D:0D:E1:88:31
    0 MBit/s

    0%



    (Dustin ist mein bruder und denni bin ich, die andere muss der repeater und noch was anderes sein)


    die ip 192.168.178.1 ist die ip von der basisstation!

    Und hast du ne idee wo der fehler liegt???

    danke schonmal
    dennis
     
Thema: Wlan Problem nach Formatierunge!! Mit Fritzbox als Repeater!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritzbox repeater eigenschaften werden nicht angezeigt

    ,
  2. repeater wird in fritzbox nicht als repeater angezeigt

    ,
  3. xbox standardgetaway 192.168.178.27

    ,
  4. fritz box wlan aktiv name handy,
  5. fritzbox repeater wird 2x angezeigt,
  6. welche proxy-host hat fritz!box 7113,
  7. primärer dns server gigaset wlan repeater 108,
  8. vista wlan fritzbox verbindung nicht erfolgreich,
  9. realtek rtl8101e family pci-e fast ethernet nic (ndis 6.0) treiber
Die Seite wird geladen...

Wlan Problem nach Formatierunge!! Mit Fritzbox als Repeater! - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...