WLAN funktioniert nicht mit eingebauter Karte...

Diskutiere WLAN funktioniert nicht mit eingebauter Karte... im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; ... aber mit externer schon! Also, ich habe das Notebook Acer Extensa 4100 mit einer eingebauten Karte, Intel(R) Pro/Wireless 2200BG Network...

  1. Eva

    Eva Guest

    ... aber mit externer schon!
    Also, ich habe das Notebook Acer Extensa 4100 mit einer eingebauten Karte, Intel(R) Pro/Wireless 2200BG Network Connection. Ich habe einen T-Sinus 111 Router. Das Problem ist nun, dass mit der eingebauten Karte immer nur eine Verbindung von eingeschränkter (oder keiner) Konnektivität hergestellt werden kann, mit der Karte von T-Com (T-Sinus 111 card) hingegen aber schon. Klickt man auf die Verbindung der internen Karte, so hat der eine völlig andere IP-Adresse wie die funktionierende Karte.

    Es wäre sehr nett, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet, allmählich nervt mich die externe Karte schon, zumal sie auch nicht bei allen Netzen funktioniert und ich dann auf die eingebaute wieder zurückgreifen muss.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe das gleiche Problem mit der Telekom bis heute gehabt, der Router konnt meinem Pc auf einmal keine IP-Addresse und Co zuweisen. Nachdem ich nach zwei Gesprächen mit dem Technischen Support der Telekom a 50Minuten geführt hatte und auch einen neuen Router eingebaut hatte, funktionierte das, mit der IP und Co immer noch nicht. Der Support meinte, ich hätte eine Falsche Karte drin oder es liege am Pc, dass dieser auf deutsch gesagt ,,Scheiße" wäre (Ein DELL PC vor 1 1/2 Monaten gekauft!!!!!!!!!!!!).
    Danach endschloss ich, das Problem selber anzupacken.

    Hier die Vorgehensweise:

    1.Manuelle IP, Submaske, Standartgateway und DNS-Server vergabe

    2.Dienste kontrolieren: Start/Systemsteuerung/Leistung und Wartung/Verwaltung/Dienste

    Ganz wichtig alles wo die Wörter DHCP, DNS, TCP/IP und Netzwek (einzeln) vorkommen auf automatisch setzen!

    Bis dann Tim178.
     
  4. #3 PeterMadsen, 06.01.2007
    PeterMadsen

    PeterMadsen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, Punkt 1 würde ausreichen. Du musst dann nur im Router DHCP ausschalten.
     
Thema:

WLAN funktioniert nicht mit eingebauter Karte...

Die Seite wird geladen...

WLAN funktioniert nicht mit eingebauter Karte... - Ähnliche Themen

  1. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  2. weiß jmd wie Biet-O-Matic funktioniert

    weiß jmd wie Biet-O-Matic funktioniert: hi, weiß jmd wie Biet-O-Matic funzt?
  3. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......