WLAN - FritzBox - MAC-Adresse

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von arthurius, 17.07.2009.

  1. #1 arthurius, 17.07.2009
    arthurius

    arthurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ICh habe an meiner Fritzbox (Fritz!Box Fon WLAN 7170) eingestellt:
    - WEP-Verschlüsselung aktivieren
    - Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen
    Dazu habe ich die MAC-Adresse meines Netzwerkgerätes vom Laptop angegeben.
    1) Wie sicher ist das, wenn nur das Netzwerkgerät mit der entsprechenden MAC-Adresse zugelassen wird?
    2) Warum wird alle paar Minuten die Netzwerkverbindung zur Fritzbox unterbrochen? Die Signalstärke wird aber immer als "Hervorragend" angegeben.....der Laptop steht auch nur 1,5 Meter von der Fritzbox entfernt.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 17.07.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erstens, WEP Verschlüsselung kann in weniger als einer Minute geknackt werden. Die im Augenblick sicherste Verschlüsselung ist WPA2. Wie ist die Verbindung eingerichtet? Netzwerkadresse automatisch beziehen? DHCP Server im Router aktiviert?
     
  4. #3 phdorpyj, 17.07.2009
    phdorpyj

    phdorpyj Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    1) Die MAC-Adresse wird immer unverschlüsselt übertragen, MACs sperren ist nur z.B. "gegen versehentliches Einloggen ins WLAN". Das macht das Knacken in < 1 Min. erst möglich.
    2) Kanal mal wechseln.
     
  5. #4 arthurius, 17.07.2009
    arthurius

    arthurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Verschlüsselung WPA2 kriege ich keine Verbindung zur Fritzbox.
    Auch habe ich wieder das Problem, wenn ich in "Drahtlose Netzwerkverbindung" auf "Erweitert" klicke, daß mir dazu wieder die Rechte fehlen....obwohl ich als Konto "Admin" - mit entsprechenden Rechten - angemeldet bin.

    Kann man diesen Krampf - von wegen daß man auf seinem eigenen Laptop/PC nicht alle Rechte hätte - nicht irgendwie umgehen/ausschalten?

    Das mit der MAC-Adresse habe ich so verstanden "Wählen Sie diese Option, wenn Sie den WLAN-Zugang auf bestimmte Geräte beschränken wollen."
    Heißt das nicht, daß dann nur das entsprechende Netzwerkgerät mit entsprechender MAC-Adresse Zugang auf die Fritzbox erhält....?
     
  6. #5 phdorpyj, 17.07.2009
    phdorpyj

    phdorpyj Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Die MAC Adresse lässt sich aber leider unter Linux in ein paar Sekunden einstellen wie man will.
    D.h. man kann erst mal die unverschlüsselten MAC Adresse mitlesen und die dann bei sich einstellen.
    Also dein Problem beinhaltet gleich mehrer Probleme deshalb dürfte das jetzt nicht so einach werden.
    Schön wäre wenn du sicherstellen könntest das alles auf dem neusten Stand ist also WLAN Treiber,
    Firmware der Firtzbox und Windows Updates. Am besten du nennst mal die Komponenten im Detail,
    also welches Windows, WLAN Typ/Karte, welche Fritzbox genau? Warum genau geht WPA/WPA2 nicht
    (Fehlermeldung, fehlende Einstellung)?
     
  7. #6 arthurius, 17.07.2009
    arthurius

    arthurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    WLAN-Karte:
    WLAN 802.11g mini-PCI Module
    Ich finde dafür keinen Treiber, wo man nicht einen absolut UNLERSERLICHEN Code für den Download eingeben müsste.......

    Fritz-Box:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170

    Windows XP Home (64 bit) ist auf dem neusten Stand.

    Fehlermeldungen kommen keine. Außer daß eben eine Drahtlose Netzwerkverbindung verfügbar wäre.
    Dann kann man da draufklicken, findet die Fritzbox, kann den Netzwerkschlüssel eingeben.......es erfolgt keine Verbindung.....und das ganz geht von vorne los:
    "Mindestens ein Drahtloses Netzwerk ist verfügbar"
     
  8. #7 phdorpyj, 17.07.2009
    phdorpyj

    phdorpyj Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Leonixx, 17.07.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hast du überhaupt mal die Verschlüsselung deiner WLAN Karte bzw. Stick auf WPA2 umgestellt? Reicht nicht nur die Verschlüsselung am Router einzustellen. Beide Seiten benötigen die gleiche Verschlüsselung um kommunizieren zu können.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 arthurius, 18.07.2009
    arthurius

    arthurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    An meinem Laptop gibt es keine Sticks.
    Das Installieren des neusten Dribers von der Herstellerseite hat auch nichts gebracht.
     
  12. #10 Leonixx, 18.07.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dann bei interner Wlan Karte die Verschlüsselung überprüfen.
     
Thema: WLAN - FritzBox - MAC-Adresse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritzbox mac adresse sperren

    ,
  2. fritzbox 7113 mac adresse sperren

    ,
  3. fritzbox die mac-adresse des wlan-geräts ist gesperrt

    ,
  4. fritzbox mac adresse,
  5. fritz box wlan mac adresse sperren,
  6. fritzbox mac adresse gesperrt,
  7. MAC Adresse wird übertragen w-lan,
  8. n70 fritzbox wlan,
  9. fritz box 2 gleich mac im wlan,
  10. fritzbox sl wlan mac adresse,
  11. mac adresse des wlangerätes ist gesperrt,
  12. fritzbox gesperrte mac adresse,
  13. fritz box gesperrt MAC adresse,
  14. mac-adresse des wlan geräts ist gesperrt,
  15. fritzbox gesperrte mac,
  16. fritzbox 7170 sl wlan mac-adressen ausschließen,
  17. fritzbox gesperrte mac adresse wieder zulassen,
  18. MAC-Adresse des WLAN-Gerätes,
  19. fritzbox sl mac adresse ändern,
  20. fritzbox fehlermeldung mac adresse gesperrt,
  21. fritzbox 7170 mac adresse deaktivieren,
  22. avm die mac-adresse des wlan-geräts ist gesperrt.,
  23. fritzbox sl wlan mac adresse sperren,
  24. mac adresse des wlan netzgerätes,
  25. fritzbox mac-adresse des wlan-gerätes ist gesperrt
Die Seite wird geladen...

WLAN - FritzBox - MAC-Adresse - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. Welcher Mac?!

    Welcher Mac?!: Sind hier Apple-Fans? Ich will mir evtl. ein MacBook anschaffen für meine Garfikarbeiten, die manchmal so anstehen. Was denkt Ihr welches Book ist...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...