WLAN-Brücke erstellen aber WIE??

Diskutiere WLAN-Brücke erstellen aber WIE?? im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute! Ich brauche euere Hilfe! Als erstes meine Situation: Ich habe einen Samsung SmartTv und einen BluRayPlayer von Sony. Beide...

  1. #1 PolakboyHL, 09.07.2012
    PolakboyHL

    PolakboyHL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich brauche euere Hilfe!
    Als erstes meine Situation:
    Ich habe einen Samsung SmartTv und einen BluRayPlayer von Sony.
    Beide haben nur ein LAN Anschluss.
    Mein o2 Wlan/Lan-Router + Telefonseckdose sind 2 Zimmer daneben, da ich keine Kabel ziehen will/kann, wollte ich meinen zweiten Dilink Dir300 Wlan Router so umstellen dass ich den als Wlan Empfänger benutzen kann und dann nur von den aus 2 Lan kabel an den Fernseher und an den BR-Player anschliessen muss.

    Kann mir einer sagen OB es überhaupt möglich ist?
    Falls meine beschreibung unvrständlich ist habe ich ein selbst gezeichnetes Bild angehängt.

    [​IMG][/url][/IMG]

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das sollte möglich sein. Der D-Link WLAN Router muss dann die Repeater Funktion spielen.
    Lies Dir die Anleitung mal durch (etwas runter scrollen zu "Router als Repeater konfigurieren"
    Router als Repeater nutzen - so geht's

    Wenn der D-Link die Repeater-Funktion nicht hat, kannst Du einen Reparter in den bekannten "Binjanichtblöd-Märkten" & Co für wenig Geld kaufen. Max. 30 Euro.
     
  4. #3 Nephilim, 10.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja D-Lan geht auch, aber dann muss da noch ein Switch dran, weil die W-Lan-Adapter nur einen LAN-Port haben.
    Aber ein Repeater (brauch auch einen Switch) ist billiger.
     
  6. #5 Nephilim, 10.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Falsch! ;) Devolo dLAN 200 AV Wireless N Starter Kit+

    -e:
    ..also das geht dann ja vom O²-Router in die Dose und da dann hoch in den Raum mit TV / Player eine Dose und die hat dann ja 3 Ports.^^

    Könnte was dran sein :D
     
  7. #6 PolakboyHL, 10.07.2012
    PolakboyHL

    PolakboyHL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    WOOOOW , gleich mit antworten bombardiert ^^ hehe
    Ja 140€ ist mir EEEEEETWAS zu teuer ^^ aber nur etwas ^^hehe

    Dass es so geht ist 100% klar (lauf mehreren Foren)

    Nur mit meinen Dir 300 soll es nicht gehen ;(

    ABER, ich habe die Rettung bei ebay gefunden!
    Dieses Teilchen hier, soll mir die Erlösung bringen von den jeweils 80€ teuren WLAN Stick für meinen fernseher und BR Player:

    VAP11G WiFi Bridge Dreambox VU+ Kathrein Octagon WLAN | eBay

    Wird jetzt bestellt und ich werde den DIR300 als Splitt nehmen um aus 1 LAN aschluss gleich 4 zu machen ;)

    Falls Ihr interesse habt, kann ich euch kleinen Testbericht zu der "WLAN-Brücke" schreiben wenn es edlich ankommen wird (Kommt auch China)

    Danke euch für schnelle Rückmeldung!

    Gruß
     
  8. #7 Nephilim, 11.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Mhm, ok, kannst du gerne tun, aber das Ding ist doch auch nichts anderes wie mein Netgear Wnce2001 WLAN Client aus #3 nur halt etw. billiger. ;)

    Kein Problem. Viel Erfolg beim basteln! :p
     
  9. #8 trial&error, 24.09.2012
    trial&error

    trial&error Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht, ob du dich noch für deinen eigentlichen Artikel interessiert oder ob du dir diesen anderen Client gekauft hast, aber such mal hier: Router Database | www.dd-wrt.com nach deinem D-Link.

    Ich habe ihn glaube ich gefunden, gibt aber leider keinen Permanentlink, den man Posten könnte. Wenn du die DD-WRT Firmware Flasht, kannst du deinen D-Link auch als Client oder Repeater nutzen!

    MfG
    trial&error
     
  10. #9 julchri, 24.09.2012
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @trial&error,

    bitte keine alten Threads ausgraben. Der Thread-Ersteller war seit über zwei Monaten nicht mehr hier.
     
  11. #10 PolakboyHL, 26.09.2012
    PolakboyHL

    PolakboyHL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nur für die, die jetzt wissen wollen ob die Lösung mit dem VAP11G WiFi Bridge langfristig klappt!

    JA das tut es!
    Super teil, dafür dass es Made in China ist.

    Einziges Manko: läuft nur bis 10Mbit aber bei einen Fernseher ist es ziemlich egal.
    (zumindest bei meinen war das so dass der über LAN auch nur max 8-9Mbit erreichte)

    Ich kann das teil nur epmfehlen als Alternative zu den Teuren W-LAN Brückenwie von Dilink usw.

    Danke euch für die schnellen Antworten nochmal!

    P.S. SUPER FORUM!:)
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Schön, dass es Dir bei uns gefallen hat. Kannst uns je weiterempfehlen :)
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 PolakboyHL, 26.09.2012
    PolakboyHL

    PolakboyHL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich zu 10000% TUN!!!!!!! :cool:
     
  15. #13 Nephilim, 26.09.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Na ich hoffe doch es gefällt immer noch und du beeherst uns weiterhin. ;) :D

    Sehr schön! :)
     
Thema: WLAN-Brücke erstellen aber WIE??
Die Seite wird geladen...

WLAN-Brücke erstellen aber WIE?? - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  3. Pc Screenshot erstellen?

    Pc Screenshot erstellen?: Hi nochmal, Womit kann ich gute Screenshots am Pc erstellen? Ich kenne nur die variante, man drückt die (druck) Taste und kann den Screen dann...
  4. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  5. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...