WLAN Aussetzer und Verlangsamung!

Diskutiere WLAN Aussetzer und Verlangsamung! im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Tag, ich habe gestern den Medion MIM2300 Laptop meiner Eltern recovered, da sich da über die Jahre sehr viel Schrott angesammelt hat und er...

  1. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich habe gestern den Medion MIM2300 Laptop meiner Eltern recovered, da sich da über die Jahre sehr viel Schrott angesammelt hat und er einfach nicht mehr rund lief.
    Nach einem Neustart kam die Fehlermeldung keinen Treiber für Netzwerkkontroller im Gerätemanager. Automatische Treibersuche gescheitert. Auf dem Internetauftritt von Medion den, glaube ich, passenden Treiber gefunden, installiert. WLAN-Card kann verwendet werden. Funktionert auch...kurz!

    Trotz angeblicher "ausgezeichneter" WLAN-Signalstärke, ServicePack 1+2 Installation, Status anzeige von 54Mbit/s und Treiber reinstallation besteht das folgende Problem:

    Der Laptop verliert ununterbrochen die Verbindeung zum Internet (Dies wird nicht angezeigt! Aber man merkt es ja beim surfen). Teilweise antwortet der Server garnicht mehr, wegen Zeitüberschreitung.

    Einen Hardwarefehler würde ich ausschließen, da der Laptop vor dem recovern noch problemfrei im Internet gesurft hat.

    Medion MIM2300
    Win Vista 32bit Home Prem
    T-DSL 16Tds
    802.11n WLAN-Card

    Weitere Infos auf Nachfrage / Danke im Voraus!
    Gruß Soneji
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Aspire8935G, 07.02.2012
    Aspire8935G

    Aspire8935G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Wie weit ist der Router denn entfernt?
    Diese Signalanzeigen sind sowieso sehr ungenau!
    Es gibt Tools die diese Signalstärke besser anzeigen Google!
    Ansonsten mal den Netzwerkadapter zurücksetzen Router mal an und aus schalten und dann neu verbinden !
    Ging das W-lan vorher an diesem Platz wo du es ausprobierst noch???
     
  4. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!
    Ein Entfernungsproblem ist es definitiv nicht. Selbst wenn ich mich mit dem Laptop vor den Router setzte besteht das Problem.
    Eine Neuinstallation des Treibers und Router reset brachten eben so wenig.

    Weitere Vorschläge?
     
  5. #4 xandros, 07.02.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Medion-Rechner und ein Speedport!
    Stellt wohl die "zuverlaessigste" Kombination von Hardware dar, die man sich im Heimbereich wuenschen kann...... (Achtung Ironie!)

    Du vermischst hier zwei unabhaengige Dinge miteinander!
    Netzwerkverbindung, Internetverbindung und Erreichbarkeit von Servern sind drei Paar Schuhe.
    a) Solange eine Verbindung zwischen Rechner und Router steht und funktioniert, ist das schon mal in Ordnung. (Und dir wird ja nicht angezeigt, dass diese Verbindung abbricht.)

    b) Sofern ueber die unter a genannte LOKALE Verbindung dann auch noch der Zugang zum Internet besteht, ist das auch in Ordnung. (Und dir wird wohl auch keine "eingeschraenkte Konnektivitaet" gemeldet oder angezeigt.)

    c) Der verwendete DNS-Server loest deine URL-Anfragen auf und dein Browser kann die Webseiten abrufen. (Und genau hier scheint wohl das Problem zu liegen. Die Zeitueberschreitung kann daher wohl schon von der Aufloesungsanfrage stammen und muss nicht zwangslaeufig vom Zielserver selbst kommen.)

    d) Wenn eine Zeitueberschreitung von einem Server gemeldet wird, dann ist dieses Geraet ausgelastet und hat keine Kapaztaeten, deine Anfragen zu bearbeiten oder zu antworten.

    Die letzten beiden Punkte haben recht wenig mit deiner WLAN-Verbindung zu tun.
    Hier solltest du genau klaeren, ob die Server gar nicht erreicht werden oder wegen Ueberlastung nicht antworten koennen.
    Nebenbei:
    Welcher Server?

    - schon mal manuell einen anderen DNS-Server im Router oder der WLAN-Karte eingestellt, der vom vorgegebenen Provider-Server abweicht? (Die Telekom DNS-Server machen regelmaessig Stress....)
     
  6. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort und Entschuldigung für mein unzureichendes Fachwissen! (Klang teilweise sehr vorwurfsvoll!)

    Zum Problem:
    Ich habe eben meinen SurfStick mal an dem Laptop ausprobiert und da macht es mir keine Probleme im Internet zu surfen. Das Problem besteht mit SurfStick nicht.

    Überlastung ausgeschlossen: Es sind viele Geräte im WLAN-Netzwerk aber keines dieser weist Überlastungsanzeichen auf.

    Doch ein Hardwareproblem?

    Gruß
     
  7. #6 xandros, 08.02.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    so ist das bei mir NIE gemeint wenn es nicht ausdruecklich dabei steht!
    Es ist nur leider so, dass im umgangssprachlich im IT-Bereich haeufig mehrere Dinge in einen Topf geworfen werden, was die Fehlersuche selbst nicht vereinfacht.
    Was da "teilweise sehr vorwurfsvoll" aussieht, soll tatsaechlich nur die feinen Unterschiede aufzeigen, die fuer den User meist nicht leicht erkennbar sind....

    Ich wuerde es zuerst einmal mit manuellen Einstellungen der Karte ausprobieren und bei dem Problemgeraet auf DHCP (Adressen automatisch beziehen) verzichten.
    Haeufig ist das Problem, dass die Verbindung zwischen Endgeraet und Router funktioniert, aber die DNS-Aufloesung nicht! Und da hilft dann eben die Verwendung eines freien DNS-Servers. (IP-Adressen dafuer spuckt Google tonnenweise aus.)
     
  8. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Verstanden ;)

    Also:
    Status von Drahtlosnetzwerkverbindung->Eigenschaften von Drahtlosnetzwerkverbindung...Und dann?
    Internetprotokoll 4 (TCP/IPv4) und dort unter DNS Serveradresse
    z.B. T-Online Köln (T-Online Köln 217.237.150.97) eingeben und übernehmen? oder muss ich nochwas beachten?

    Gruß
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ich dann noch einmal nachprüfen. Ist nicht ganz unwichtig den passenden (und aktuellen!?) Treiber zu wählen.
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Aspire8935G, 12.02.2012
    Aspire8935G

    Aspire8935G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist der Router oder die W-LAN Antenne aber auch einfach kaputt ein Lötstelle gerissen oder so etwas.
     
  12. Soneji

    Soneji Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Habe die originale Treiber CD gefunden und das Problem hat sich gelöst.
    Treiberproblem.
    Danke für alle Antworten!

    Kann geschlossen werden ;)
     
Thema: WLAN Aussetzer und Verlangsamung!
Die Seite wird geladen...

WLAN Aussetzer und Verlangsamung! - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  3. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  4. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  5. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...