Wird der Selbstbau-PC was?

Diskutiere Wird der Selbstbau-PC was? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, ich wollte mir folgende Hardware kaufen und mir einen neuen PC daraus zusammen bauen. Prozessor + Kühler: AMD AM3 X4 Athlon II 630...

  1. #1 Headshot1811, 18.05.2010
    Headshot1811

    Headshot1811 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich wollte mir folgende Hardware kaufen und mir einen neuen PC daraus zusammen bauen. Prozessor + Kühler: AMD AM3 X4 Athlon II 630 Box 2,8 GHz 2M Grafikkarte: Sapphire HD 5750 1024 HDMI Mainboard: Asus M4A77TD PRO Arbeitsspeicher: 3 mal 1024 MB PC 1066 Kingston DDR3 Netzteil: Be Quiet! Straight Power E7-700 Festplatte: Samsung HD753LJ 750 GB 32 MB 8,9 cm. Meine Frage ist nun ob die Teile 100%ig kompatibel sind (müsste eigentlich passen, wenn ich nichts übersehen habe) und ob sie eine gute Gesamtleistung ergeben oder sich eher gegenseitig ausbremsen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Für einen Dualchannelbetrieb sollten es besser 4x1GB
    oder besser 2x2GB sein.

    Wenn das NT schon von diesem Verein sein soll,dann
    reichen 500W völlig aus für das System,700W ist viel
    zuviel für das kleine System.
     
  4. #3 commander_5000, 19.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    dir fehlt noch das gehäuse und im zweifelsfall das BS.bequit würde ich auch nicht nehmen sondern eher cougar oder corsair(bin überrascht das opa nichts dagegen hat :D)
    als arbeitsspeicher würde ich auch wie opa schon gesagt hat eher 2 mal 2 gb nehmen.wenn du noch ein bisschen mehr investierst reicht es vielleicht auch noch für eine radeon hd 5770 statt einer 5750 (ist aber nicht so nötig).
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte ich was gegen DAS NT haben?
    Manch' einer liebt halt die Gefahr und ich bin es leid
    ständig zu erklären,warum ich von dem Verein kein NT mehr kaufen würde.
    Cougar würde ich auch nicht nehmen,Enermax ist viel besser,aber wenn der TE unbedingt will,bitte,sein Bier.
     
  6. #5 commander_5000, 19.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    opa wird sind doch hier da der TE fragen hat und da er seinen von sich zusammengestellten pc verbessert haben will. warum würdest du kein cougar nehmen ?
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Guck Dir die Leistungsdaten von Enermax an und dann die
    von dem roten Teil.

    Sorry,ich muß los,auch in meinem Alter muß man noch
    zur"Schule"...Weiterbildung,die Innung will es so.:(
     
  8. #7 commander_5000, 19.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    dann viel spaß in der schule,
    enermax ist wahrscheinlich die beste marke die es für NTs zurzeit gibts , kostet aber euch dementsprechend viel.denke das ein cougar oder corsair ausreichen sollte.
     
  9. #8 ErROr9312, 19.05.2010
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ach er soll sich doch das beste nehmen was im P/L am besten ist.
    hatte bisher nur noname billig nts und keins ist abgebrannt oder sonst irgendwie warm geworden oder sonst was.
     
  10. #9 russak2101, 19.05.2010
    russak2101

    russak2101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ein LC Power 550 Watt NT und es hat mich 42,99€ gekostet.
    auch nix abgebrannt o.ä
     
  11. #10 jahnket, 19.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A77TD, Sockel AM3, ATX
    würde vllt auch schon reichen...wäre 6 euro günstiger.
    hat kein eSATA, sonst keine relevanten unterschiede

    Wegen dem ARbeitsspeicher: Würd dir da auch 2*2GB empfehlen, da der dann im dualchannel läuft.

    Zum Netzteil: würde da auch eher wechseln. alternativen wurden ja schon aufgezeigt.
     
  12. #11 PaddyG2s, 19.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Kann ja noch kommen, LC Power ist nicht so toll ;)

    @ Te:

    Wozu möchtest du den PC nutzen ?

    Ich würde ein kleineres Netzteil nehmen, wie Opa sagte, eins von denen würde reichen:

    Enermax MODU87+ 500W ATX 2.3 (EMG500AWT) bei Preisvergleich : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online powered by Geizhals

    Cougar CM 550W ATX 2.3 bei Preisvergleich : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online powered by Geizhals

    Die kosten genau so viel bzw. weniger wie das Be Quiet und reicht auch vollkommen ;)
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 commander_5000, 19.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    dann hsat du glück gehabt , aber wenn so ein teil abrraucht kann es den ganzen pc mitnehmen( frag mal opa)^^
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch ein LG-NT mit 350W,habe es umgebaut,
    so das man es auch ohne Last fahren kann.
    Es dient mir als stationäres Netzteil,wird sehr oft bis an
    die Grenze belastet,ist bereits schon 6 J.alt und läuft
    und läuft und läuft und läuft und läuft und wird noch
    nicht mal laut oder warm.:D
     
Thema: Wird der Selbstbau-PC was?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus m4a77td nicht kompatibel mit hd 5750

Die Seite wird geladen...

Wird der Selbstbau-PC was? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...