WinXP: Fehler beim Lesen des Datenträgers

Diskutiere WinXP: Fehler beim Lesen des Datenträgers im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Einen wunderschönen Guten Tag liebe Modernboard-Community, ich habe ein kl. oder eher größeres Problem mit meinem PC - HD. Folgendes zum Problem:...

  1. #1 G4llard064, 01.09.2006
    G4llard064

    G4llard064 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Einen wunderschönen Guten Tag liebe Modernboard-Community,

    ich habe ein kl. oder eher größeres Problem mit meinem PC - HD.
    Folgendes zum Problem: Nach der Installation von Windows XP Prof. SP2 kommt es zu einem regulären Neustart, um in das Setup für Windows zu kommen (Einstellungen wie Name etc.). Dazu kommt es aber nicht mehr bei mir, sondern alles stoppt nach der Auflistung der PCI device :p

    Hier mal der schwarze Bildschirm, der sozusagen nach der Möglichkeit kommt, in das BIOS einzusteigen.

    InternalPhy SATA1, Master Disk HDD S.M.A.R.T. capability .... Disable

    PCI device listing ...
    Bus No. Device No. Func No. Vendor/Device Class Device Class IRQ
    ______________________________________________________________
    Hier dann die ganzen Zahlen etc.

    Weiter:

    Verifying DMI Pool Data .............
    Boot from CD: (WinXP CD)

    Drücken Sie eine beliebige Tast, um von der CD zu starten......
    Fehler beim Lesen des Datenträgers
    Neustart mit Strg+Alt+Entf


    Über die Wiederherstellungsconsole habe ich schon wie von einem Freund geraten "chkdsk" durchgeführt. Da kommt dann:
    Der Datenträger scheint in gutem Zustand zu sein und wurde nicht überprüft. Verwenden Sie /p (also dann chkdsk /p), umd die Überprüfung dennoch durchzuführen.
    also

    "chkdsk /p" --> 1. mal CHKDSK hat mindestens einen Fehler gefunden. (oder ein ähnlicher Satz, mit aber genau diesem Inhalt)
    2. mal, damit ich nochmal den Text lesen kann (siehe oben^^) --> Die Überprüfung des Datenträger ist abgeschlossen.

    Noch zur Hardware:

    CPU: AMD64 3800+
    RAM: GSkill DDR500 2GB 3-4-4-8
    Mainboard: DFI CFX3200-DR
    Grafikkarte: Sapphire x1900xtx Toxic
    Festplatte: Maxtor DiamondMax Plus 9 250GB SATA/ 150HDD
    6Y250M0STD

    Ich hoffe ich habe alles auführlich genug Beschrieben, und nun haut mal in die Tasten ;). Hab ich die HD geschrottet, dabei hatte ich sie noch NIE in Betrieb. Kam durch kl. Geldengpässe zustande^^

    Grus Gallardo64 :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 01.09.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    führe mal chkdsk /r aus
    danach dann mal fdisk/ mbr
     
  4. #3 G4llard064, 01.09.2006
    G4llard064

    G4llard064 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei chkdsk /r --> Dauerte erstmal eine Weile, bis die "Überprüfungs- und Wiederherstellungsvorgänge" durchgeführt wurden. Die 41% waren zwar schnell erreicht, dann ging es aber eher träge weiter. Plötzlich sprang er dann von 72% auf 50% und hing dann da auch eine weile an :) Vllt. waren das so an die 10min, wo er zwar Geräusche von der HD gab, aber immer auf der 50% Marke hängen blieb. Ich habe den Text immer bei dem Vorgang aktualisiert.
    Da hängt er nun immer noch ;(
     
  5. #4 Morpheus1805, 01.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Was sagen denn die Settings im Bios?

    Kannst mir mal das Handbuch mailen?

    Ansonsten suche ich es mir raus!

    Schaue mal unter den Advanced Chipset Features bei PCI Devices oder ähnlich, was für Einstellungsmöglichkeiten du dort hast!

    Verwende mal ein anderes Kabel!

    Wie bist du bei der Installation vorgegangen?

    Gruß Morpheus
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: WinXP: Fehler beim Lesen des Datenträgers
Die Seite wird geladen...

WinXP: Fehler beim Lesen des Datenträgers - Ähnliche Themen

  1. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...
  2. waagerechte Streifen beim Hochfahren.

    waagerechte Streifen beim Hochfahren.: Hallo Leute, wir haben Probleme bei sämtlichen PC`s. Und zwar laufen die PC`s im 24/7 h Betrieb. Beim Hochfahren der Rechner sind weiße...
  3. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  4. Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50

    Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50: Folgender Fehler: Datenverlust beim Schreiben. Nicht alle Daten für Datei "\server\Ordner\Ordner wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren....
  5. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...