Winlogon.exe!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von D4niel, 14.09.2006.

  1. D4niel

    D4niel Guest

    Hallo,

    also ich folgendes Problem, bzw seit kurzem mehrere Probleme.

    Chronologisch gesehen fing es damit an (auch wenn ich nicht weiß, ob das überhaupt eine Rolle spielt), dass mein Windows auf einmal erkannte, dass meine WindowsXP-Version wohl keine Originalversion ist. Das ist aber schon einige Wochen her.

    Das ergab bisher allerdings keinerlei Probleme. Gestern Abend und heute Morgen dann hörte ich ab und zu so ein seltsames "Klicken" in meinem PC und habe ihn erstmal entstaubt, weil ich dachte, dass er evtl Hardware-Probleme hat,

    Das half aber nichts, sondern es stellten sich noch weitere Probleme ein. Zunächst stürzte der PC mehrere Male ab, weil angeblich die Winlogon.exe einen Fehler hatte. Ich hab dann ein Virenprogramm drüberlaufen lassen und TuneUpUtilities benutzt, und der Fehler kam seitdem (für ca 1½ Stunden) nicht wieder.

    Nun aber ist mein PC zweimal, einmal in einem SPiel und einmal gleich beim Booten einfach ausgegangen (ich hörte dabei wieder ein "Klicken"), allerdings ohne, dass eine Fehlermeldung wie vorher kam, zumindest habe ich keine gesehen.

    Klingt das eher nach einem Windows-Fehler (vllt Probleme mit den Updated oder sowas in der Richtung, weil ich ja "keine Originalversion" habe) oder könnte es die Hardware sein? Oder gibts einen neuen Virus?

    Vielen Dank schonmal im Voraus, und mfg, Daniel
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. D4niel

    D4niel Guest

    Ok, jetzt brauche ich wirklich Hilfe.

    Mein PC geht andauernd einfach aus, und beim letzten Reboot-Versuch zeigte er folgende Fehlermeldung an:

    "Overclocking failed! Please enter Setup tp re-configure your system.
    CPU Fan Error!"
     
  4. #3 SanMarco, 14.09.2006
    SanMarco

    SanMarco Guest

    scheint so alls ist das ein prblem mit deinem cpu lüfter. Überhitzung oder so...
    Musst mal reiniggen!
     
  5. #4 Morpheus1805, 15.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Seitenwand des Towers auf und versuchen das Geräusch zu lokalisieren!

    Entweder ist es ein defekter Lüfter oder deine Festplatte! Letzteres wäre kein gutes Zeichen! In diesem Falle musst du schleunigst ein Backup der wichtigsten Daten durchführen! Da dein System nicht mehr bootet, musst du sie ausbauen und in einem anderen System deine Daten sichern!

    Wenn beschädigte Dateien im Spiel sind, dann ist zu vermuten, dass deine Platte so langsam den Geist aufgibt!

    Die Fehlermeldung des Bios könnte aber auch auf ein Temperaturproblem deuten, dass aus einem defekten CPU Lüfter resultiert!

    Mache zunächst mal ein CMOS Reset!

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil aus bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Danach schauen wir weiter!

    Bootet dein Rechner, dann solltest du von der XP Cd booten und mit "R" in die Reperaturkonsole gehen! Dort bei der entsprechenden Wininstallation anmelden (1) und ggf. dein Adminpasswort eingeben, hast keins gesetzt, dann einfach Enter drücken!

    Nun folgendes eingeben

    chkdsk /r
    fixmbr
    fixboot

    exit

    und die CD rausnehmen!

    Gruß Morpheus
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Winlogon.exe!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winlogon.exe windows xp cd

Die Seite wird geladen...

Winlogon.exe!? - Ähnliche Themen

  1. WORM/Agent.479232.3 bei Winlogon.exe

    WORM/Agent.479232.3 bei Winlogon.exe: hallo, ich habe heute windows hochgefahren und sofort meldete Avira Antivir einen virus mit der bezeichnung "WORM/Agent.479232.3" der solle in...
  2. Winlogon.exe komponeente nicht gefunden

    Winlogon.exe komponeente nicht gefunden: Hallo Also folgendes problem ist auf rechner von meine frau aufgetreten winlogon.exe-Komponente nicht gefunden Die anwendung konte nicht...
  3. Winlogon.exe ?

    Winlogon.exe ?: Hallo, wenn ich den PC starte kommt jedes mal folgende Meldung: [IMG] wenn ich dann auf ausführen drücke kommt: [IMG] Wenn ich dann diese 2...
  4. vire die am prozess winlogon.exe hängt

    vire die am prozess winlogon.exe hängt: hi, habe ein kleines (großes) problem. ich hatte heute im laufe des tages (keine ahnung wieso) plötzlich ein trojaner im verzeichniss...