Windows XP neu installieren

Diskutiere Windows XP neu installieren im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Computer startet nicht mehr, weil eine WINDOWS-Systemdatei (system/root) beschädigt zu sein scheint....

  1. Cex

    Cex Guest

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Mein Computer startet nicht mehr, weil eine WINDOWS-Systemdatei (system/root) beschädigt zu sein scheint. Diese Fehlermeldung bekommt man, wenn man das Gerät anschaltet. Jetzt möchte ich Windows XP neu installieren, aber wie kann ich auf die CD im Laufwerk zugreifen? Bei Windows ME hatte man seine Startdiskette und könnte dann formatieren, installieren usw.. aber wie geht das bei XP?

    VIELEN DANK
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Blackriver, 02.12.2007
    Blackriver

    Blackriver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Stell im Bios das first Boot .... auf cdrom und nicht hdd.
     
  4. #3 FixedHDD, 02.12.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    0
    ganz einfachj:


    du schaust erst im BIOS nach ob dein DVD-Lauferk aus erstes boot gerät eingestellt ist. tue das als erstes. wenn es schon ist kannst du direkt mit dem 2. schrittweitermachen.

    2. lege die WinXP DVD ein und warte bis der PC von der DVD gebootet hat. dann drücke enter. bestätige den linzensvertrag mit F8

    3. dann kannst du wählen ob du entweder zusätzlich XP installieren willst, in dem falle drückst du ENTER.

    4.möchtest du aber eine andere Partitionierung vornehmen, d.h. die festplatten anders teilen (bsp. 20GB fürs OS und 80GB für daten) musst du in der tabelle erst mal alle partitionen löschen. in dem du die parts auf der festplatte in der tabelle mit PFEIL NACH OBEN und PFEIL NACH UNTEN markierts und dann L drückst. das löscht deine Partitionen. Bevor du aber die Löschung der Partitionen vornimmst musst du bei jeder Löschung den vorgang mit B bestätigen.

    ALSO partition markieren->L drücken->mit B bestätigen
    das machst du so lange, bis du alle parts weg hast und in der tabellle nur noch 1 eintrag mit [unbekannt] (oder so) steht.

    5. neue parts kannst du mit E erstellen. Drücke E und du kannst die Größe des Laufwerkes, wie dus haben willst, in MB eingeben. wenn du also eine Partition mit 20GB haben willst tippe 20000 MB ein. dann bestätige mit ENTER und auf der partition die du als erstes erstellt hast, wird XP installiert.

    ACHTUNG: die Partition die du als erstes erstellst, ist die Part. C: und auf derr wird auch XP installiert. sei dir also sicher das du die erste part. kleiner macht als die andere(n).

    ich würde dir folgende ÜArtitionierung vorschlagen

    Bsp. du hast eine 120GB platte.
    20GB fürs System C: (also die erste part. die du erstellst!)
    und der rest für musik, videos, dokumente, bilder......


    ACHTUNG: die C: Part mzuss immer mind. 20GB betragen ist sie kleiner, wird die platte im laufe der Zeit zu klein und der rechner zu langsam.

    So und nun viel spass!

    Gruß FixedHDD

    P.S: ich veruche mich daran zu erinnern wie es sein könnte. die angaben sind nicht verbindlich!
     
  5. #4 michael1000, 02.12.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs denn mit der Windows - Reraratur-Konsole?
    dann brauchste nicht die ganze Sache neu installieren?

    Edit> oder noch besser: Systemwiederherstellung !!!!
    im abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung..
    wie das geht, kann ich Dir dann erklären.. wenn Du willst?
     
  6. #5 FixedHDD, 02.12.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    0
    jaalso das mit der reperaturkonsole geht, aber da weiß ich jetzt nicht den befehl um die datei zu ersetzten

    und @michael1000

    systemwiederherstellung geht ja nicht wenn das sys nicht mal mehr startet!
     
  7. Cex

    Cex Guest

    @michael1000_ Systemwiderherstellungherstellung ist nicht möglich, weil ich nicht mehr in Windows reinkomme..

    aber bitte erklär mir doch mal, wie das mit der reparaturkonsole geht (sodass ich das als laie auch verstehe). Das erscheint mir die einfachste methode zu sein

    danke
     
  8. #7 michael1000, 02.12.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    auch im abgesicherten Modus (mit Eingabeaufforderung) geht gar nichts..??
     
  9. #8 michael1000, 02.12.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    also dann:
    cd einlegen und windows installieren:

    Da werden alle Systemdateien in Deinem vorhandenen ersetzt und nicht bestehende hinzugefügt.

    Da eine automatische Reparatur gewünscht wird, ist die Option "Installation" auszuwählen ("Eingabetaste"). Windows XP prüft die Festplatte auf bereits vorhandene Installationen und bietet die Option an, diese zu reparieren. Dazu wird die gewünschte Installation selektiert und die Reparaturinstallation durch Drücken der "R"-Taste gestartet.

    Vorhandene Programme, Einstellungen etc.. bleiben voerhanden..
     
  10. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Cex

    Cex Guest

    Wie gesagt: Ich weiß nicht, wie ich auf die CD zugreifen soll ;)
     
  12. #10 michael1000, 02.12.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    hast du die Einstellung im Bios noch nicht umgestellt?

    ins Bios kommt man beim Neustart solange die entf Taste drücken bis du drin bist..

    1. Boot cd
    2. Harddisk
    usw

    dann cd rein und Neustart...
    wenn er dann fragt, von cd booten? dann irgendeine Taste drücken
     
Thema:

Windows XP neu installieren

Die Seite wird geladen...

Windows XP neu installieren - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS

    Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS: Ich versuche seit gestern Abend Windows über einen bootfähigen USB Stick auf meine ssd zu installieren, allerdings werden in meinem Boot Menü zwei...
  2. Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates

    Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates: Hallo, gestern nach dem herunterfahren des PCS gab es ca. 190 updates zu installieren (Monatelang hab ich mich nicht darum gekümmert...), bis 164...
  3. Neue CPU und alles was folgen muss (VR)

    Neue CPU und alles was folgen muss (VR): Hallo zusammen, alle paar Jahre zieht es mich auf diesen entfernten Berg um mit den weisen Orakeln zu sprechen. Dieses Jahr ist das Thema VR....
  4. Windows 10 - Verursacht Lagg´s ?

    Windows 10 - Verursacht Lagg´s ?: Vorab - Meine Systeminformation : CPU (DDR3) Intel Core i7-4790K CPU @ 4.00GHz by GenuineIntel 4000Mhz L2 Cache 1024KB 64bit In SOCKET 0 Socket @...
  5. FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo

    FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo: Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner neuen GTX 1060. Im Spiel gibt es dauernd Mini-ruckler, die teilweise auch mehrere Sekunden andauern. GPU-Z...