Windows Xp festplatte würd von selbst kleiner !!!!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Windows Xp festplatte würd von selbst kleiner !!!!!!!!!!!!!!!! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hi bin neu hir und hoffe ihr könnt mir helfen und zwar habe ich ein problemm mit der festpltte meines xp. und zwar sagte mir mein computer das...

  1. #1 l>>jello<<l, 08.02.2008
    l>>jello<<l

    l>>jello<<l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    bin neu hir und hoffe ihr könnt mir helfen und zwar

    habe ich ein problemm mit der festpltte meines xp.

    und zwar sagte mir mein computer das ich zu wenig speicherplatz hätte und ich was löschen sollte was ich auch tat.

    nun habe ich meine festplatte beobachtet und die meinte ich hätte nun 565 mb frei ok dachte ich doch nun kommt sie auf 563 mb und dann auf 559 mb

    also würd immer weniger !!!! X(

    woran kann das liegen könnt ihr mir bitte helfen ?(
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 09.02.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Deine Festplatte verbraucht "Temp" Dateien die häufen sich je mehr du arbeitest und im Internet Surfst. Lade dir mal den CCleaner runter und geh auf "Cleaner" dort klickst du alles an und lässt ihn scannen nach dem scannen löscht du das gefundene das ist dein Browserverlauf,Cookies,Temporäre Dateien.

    Dann gehst du auf den Reiter "Registry" und löscht verwaiste Registryeinträge die nehmen zusätzlich Systemressourcen(Leistung) weg.

    http://ccleaner.softonic.de/

    Unter dem Reiter >Extras< kannst du noch bestimmte Programme deinstallieren was einfacher geht als über Start>Systemsteuerung>Software. So kriegst du auch nochmal ein bisschen mehr Platz auf deiner Festplatte.
     
  4. #3 l>>jello<<l, 09.02.2008
    l>>jello<<l

    l>>jello<<l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    danke für deine Hilfe !!!!!!!!!!!!

    meine festplatte sagt nun ich habe 1,08 GB frei

    nochmal vielen dank :D

    allso englich heißst das ja auch nicht so viele nutzlose internet seiten besuchen und nicht solange am computer bleiben oder ?
     
  5. #4 ReinMan, 09.02.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein nein du kannst solange am PC bleiben wie du möchtest nur halt aufpassen auf welchen Seiten du surfst damit du dir keinen Schädling einfängst.

    Was für einen Browser benutzt du denn zum Surfen ? ich kenne da einen guten Handschlag für den Firefox.

    Achja defragmentierst du ab und zu mal ? das fügt zerstreute Daten zu einer zusammen die verteilt auf deiner Festplatte liegen.
     
  6. #5 l>>jello<<l, 09.02.2008
    l>>jello<<l

    l>>jello<<l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich benutze den windows internet explorer
    ist das wichtig dieses depramentieren

    ach ja meine eine festplatte ist jetzt bei 2,25 gb

    danke nochmal :)
     
  7. #6 ReinMan, 09.02.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja das Defragmentieren bringt dir zusätzliche Systemleistung. Eine stark fragmentierte Platte lässt dein System langsamer werden.

    Ich empfehle dir das kostenlose Defragmentierungsprogramm

    Auslogics Disk Defrag. Damit wählst du deine Festplatte/n aus welche defragmentiert werden soll und am Ende siehst du in Prozenten wie viel Leistung es gebracht hat.

    http://download.pchome.de/download/auslogics-disk-defrag_8420.html

    Okay würde es dir was ausmachen auf einen anderen Browser umzusteigen ? der Internet Explorer ist nicht so sicher wie der Firefox deshalb rate ich dir umzusteigen. Der Firefox ist stabiler und schneller im Umgang. Für den Fox kann ich dir noch gratis Addons=Zusätze nennen die z.B nervige Werbung blocken und dir anzeigen ob die Seite als "sicher" oder "gefährlich" eingestuft wird.
     
  8. #7 l>>jello<<l, 09.02.2008
    l>>jello<<l

    l>>jello<<l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    mit den deframentieren kenn ich mich nicht aus und lass deshalb auch mal lieber die finger davon

    drotzdem vielen dank für den tipp später vielleicht mal

    danke :D
     
  9. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 ReinMan, 09.02.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würds dir dennoch raten da kannst du nicht viel falsch machen.

    Du lädst dir das Tool und wählst deine Festplatte/n aus dann scannt es diese ab und berichtet wie stark sie fragmentiert ist. Daraufhin klickst du auf "starten" oder "defragmentieren" und das Programm fängt an deine Daten zu ordnen. Nach dem Defragmentieren siehst du deine Leistungssteigerung.

    Alles ist so wie gehabt an seinem Platz nur dass du jetzt einen Leistungsunterschied merken müsstest.

    Und einmal am Tag den CCleaner benutzen und den Browserverlauf,Cookies etc zu löschen.

    Nicht vergessen beim deinstallieren von Programmen CCleaner starten auf "Registry" zu gehen und die verwaisten Einträge zu löschen.
     
  11. #9 xandros, 09.02.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.335
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    brauchst du auch nicht. Das Programm macht alles alleine. Die Daten der Festplatte werden analysiert und anschliessend umsortiert, damit die Dateien nicht mehr bruchstückhaft über die gesamte Platte verstreut liegen. Hierbei werden nur die Dateifragmente so angeordnet, dass sie hintereinander stehen und am Stück gelesen werden können.

    Zerstören kannst du dir dabei nichts. Du solltest nur den Rechner dabei nicht abschalten.....
     
Thema: Windows Xp festplatte würd von selbst kleiner !!!!!!!!!!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows xp festplatte kleiner

    ,
  2. festplattenspeicher wird täglich kleiner windows xp

    ,
  3. windows xp meine festplatte wird täglich kleiner

Die Seite wird geladen...

Windows Xp festplatte würd von selbst kleiner !!!!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS

    Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS: Ich versuche seit gestern Abend Windows über einen bootfähigen USB Stick auf meine ssd zu installieren, allerdings werden in meinem Boot Menü zwei...
  2. Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates

    Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates: Hallo, gestern nach dem herunterfahren des PCS gab es ca. 190 updates zu installieren (Monatelang hab ich mich nicht darum gekümmert...), bis 164...
  3. Windows 10 - Verursacht Lagg´s ?

    Windows 10 - Verursacht Lagg´s ?: Vorab - Meine Systeminformation : CPU (DDR3) Intel Core i7-4790K CPU @ 4.00GHz by GenuineIntel 4000Mhz L2 Cache 1024KB 64bit In SOCKET 0 Socket @...
  4. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  5. Hilfe !!!! Externe Festplatte

    Hilfe !!!! Externe Festplatte: Hallo, hab ein riesiges Problem. Habe meine alte externe Festplatte gefunden. Den Controller vorne abgeschraubt weil sie nicht mehr normal...