Windows XP auf eine zweite Partition kopieren

Diskutiere Windows XP auf eine zweite Partition kopieren im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich habe meine Festplatte mit 160 GB partitioniert. zu: C: Windows XP D: Daten E: Partition F: Recover G: Neue...

  1. #1 DJ Beo-Bear, 09.02.2007
    DJ Beo-Bear

    DJ Beo-Bear Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab folgendes Problem:
    Ich habe meine Festplatte mit 160 GB partitioniert.
    zu:
    C: Windows XP
    D: Daten
    E: Partition
    F: Recover
    G: Neue Partition

    So C: mit Windows XP möchte ich jetzt komplett auf E: kopieren, damit ich ein zweites Betriebsystem habe, auf dem ich zum Beispiel was testen kann.
    Aber ich möchte jetzt nicht nochmal mein Windows auf E: installieren, sondern einfach kopieren. Das habe ich dadurch versucht, indem mir Acronics True Image 9.0 gekauft habe und ein Backup von meiner jetztigen C: Platte angefretigt habe. Danach habe ich das Backup auf E: wiederhergestellt.
    Zuerst hatt ich dann das Problem das neue Betriebsystem in die Boot.ini Datei einzubinden.
    (Kann mir dass einer nochmal erklären wie das mit der Boot.ini funktioniert, weil ich hab jetzt einfach weil ich nicht wusste wie das geht

    [boot loader]
    timeout=20
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Windows XP Media Center Edition" /noexecute=optin /fastdetect nodebug
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Test1" /noexecute=optin /fastdetect nodebug
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Test2" /noexecute=optin /fastdetect nodebug
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(4)\WINDOWS="Test3" /noexecute=optin /fastdetect nodebug
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(5)\WINDOWS="Test4" /noexecute=optin /fastdetect nodebug
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(6)\WINDOWS="Test5" /noexecute=optin /fastdetect nodebug

    hinzugefügt.)
    So dann hab alle getestet und bei einer ist dann das zweite Windows gestartet.
    Doch irgendwie sehr langsam und das öffnen von Programmen geht auch nicht.
    Irgendwann bleibt es dann stehen und ich muss den Computer mit dem Not-Knopf ausschalten.Ist ja auch irgenwie klar, weil die Programme ja immer noch auf C: zugreifen.

    So meine Frage ist, wisst ihr wie man ein System sauber auf eine andere Partition kopiert?
    Vielen Dank im Voraus ich würd mich sehr über eine Antwort freuen.
    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bul-bul-ogly, 09.02.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi, DJ Beo-Bear.

    Für die Partitionsvergabe in boot.ini kannst Du >>H I E R<< die Beschreibung finden. Hoffentlich weiß noch jemand, ob ohne eine Windows-Grundinstallation auf der Partition das Image wie ein Betriebssystem funktionieren kann. Wenn Du sagst, dass die Programme immer noch auf C zugreifen, dann erklärst Du es selbst, dass das neu nicht richtig installiert ist. Ein zweites Betriebssystem ist für das andere wie eine andere Welt.
     
  4. #3 DJ Beo-Bear, 10.02.2007
    DJ Beo-Bear

    DJ Beo-Bear Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Windows XP auf eine zweite Partition kopierenWindows XP auf eine zweite Partition kopieren

    Hallo,
    vielen Dank für deine Antwort bul-bul-ogly!
    Aber meine Frage ist jetzt noch nicht beantwortet.
    Aber Danke die Seite hat mir klar gemacht, was ich durch testen geschafft hab.
    Jetzt weiß ich ziemlich genau wie ich die BOOT.ini sehr gut verändern kann.

    Also ich warte auf Antworten!
    Viele Grüße
     
  5. #4 simpson-fan, 10.02.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Du wirst nicht drumherum kommen XP nochmals zu installieren. Es liegt an der Registrierung. Bei Windows 95 ging das noch. Da konnte man die Partition einfach kopieren und gut war. Du musst Windows und Programme nochmals extra installieren.

    Gruß simpson-fan
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Windows XP auf eine zweite Partition kopieren
Die Seite wird geladen...

Windows XP auf eine zweite Partition kopieren - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  4. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  5. Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?

    Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?: Hallo zusammen, ich habe im September letzten Jahres einen gebrauchten Laptop gekauft. Windows 10 war ausdrücklich mit dabei und auch schon...