Windows will nicht mehr [immer wieder Bluescreen]

Diskutiere Windows will nicht mehr [immer wieder Bluescreen] im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Mein Freund hat seit gestern Probleme mit seinem PC/Windows. Zuerst hat sich immerzu sein Firefox selbst beendet, kurz darauf kam ein Bluescreen....

  1. #1 Nerymon, 11.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Mein Freund hat seit gestern Probleme mit seinem PC/Windows.
    Zuerst hat sich immerzu sein Firefox selbst beendet, kurz darauf kam ein Bluescreen.
    Nach dem Neustart ist der PC zwar hochgefahren, aber es war nur das Desktop-Hintergrundbild zu sehen, aber keine Taskleiste und Symbole.
    Ein paar Minuten später kam erneut ein Bluescreen und seitdem eigentlich ständig direkt nach dem Hochfahren.

    Er hatte schon das System auf 3. Januar zurückgesetzt, weil wir erst dachten es läge an dem Treiber für seine Webcam, den er sich am 4. Januar aus dem Internet runtergeladen hat. Dann lief es sogar mal wieder einige Stunden problemlos. Dann war wieder zuerst Firefox tot und kurz darauf wieder der Bluescreen. Jetzt hat er den PC erstmal ruhen lassen und heut Morgen nochmals versucht. Dann klappte es wieder ein Weilchen, aber inzwischen kommt schon wieder ständig der Bluescreen.

    Hier mal ein Foto von der genauen Fehlermeldung:
    Bluescreen Fehlermeldung

    Was für Ursachen kann das haben und was könnten wir noch versuchen, um den Fehler wegzubekommen?
    Hoffentlich ist nicht der PC ansich im Eimer, denn ein neuer Rechner ist atm finanziell echt kaum drin.
    Vielleicht kann ja hier Jemand weiterhelfen.

    Danke schonmal im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 11.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    habt Ihr denn schon alles gemacht, was da stand.
    Könnte sein, dass Ihr Euch einen Virus o. ä. eingefangen habt.
    Schon mal im Gerätemanager nachgesehen, ob da irgendwelche Frage/Ausrufezeichen stehen?
    Firefox schon mal neu installiert?

    Und mach mal ein logfile mit HijackThis-
     
  4. #3 Nerymon, 11.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Er hat schon alles mögliche deinstalliert. Auch Firefox.
    Im Gerätemanager muss er mal schauen, sofern der PC mal hochfährt und man da nachsehen kann.
    HijackThis könnte er auch nur ausführen, wenn der PC wieder hochfahren würde.
    Wir versuchen das grad mal, aber hoffentlich spielt der PC mit, damit wir ne Logfile machen können.
     
  5. #4 Leonixx, 11.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ladet euch das Tool Ultimate Boot CD für Windows. Hier sind eine ganze Reihe von Tools enthalten zur Diagnose, Virenentfernung auch Hijackthis. Die .iso auf CD brennen und Rechner damit starten. Dann kannst du zwischen den verschiedenen Tools auswählen. In meiner Signatur unter Grundausstattung.... schauen. Damit brauchst du das System nicht booten.
     
  6. #5 Nerymon, 11.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Mal sehen ob der PC das schafft.
    Der PC ist jetzt zwar hochgefahren, aber die Benutzeroberfläche hat sich extrem langsam aufgebaut.
    Bei der Taskleiste fehlten rechts alle Symbole und die Uhr, stattdessen ist da nur immer die Sanduhr gewesen, wenn man mit der Maus drüberfährt.
    Die Symbole kamen auch erst ewig nicht. Manchmal kann er auch irgendwie nix mehr anklicken, dann gehts mal wieder und dann kann er plötzlich wieder nix mehr anklicken.
    Bzw. wenn er was anklickt, dauert das immer sehr lange, eh sich irgendwas tut.

    Er versucht jetzt mal das mit HijackThis, falls er das runtergeladen bekommt und durchlaufen lassen kann.
     
  7. #6 xandros, 11.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Stop 0x24 deutet auf ein beschädigtes NTFS-Dateisystem hin. Das lässt sich normalerweise über
    Code:
    chkdsk /F/R
    korrigieren.

    Dafür gibt es dann zwei Möglichkeiten:
    a) Als Administrator im abgesicherten Modus in einer Eingabeaufforderung ausführen oder
    b) über die Windows-CD starten, in den Reparaturmodus gehen und das ganze dort auf der Kommandozeile ausführen.
     
  8. #7 Nerymon, 11.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Die Windows-CD hat er leider nicht zur Hand, die liegt noch im Haus seiner Eltern, er ist aber letztes Jahr in seine eigene Wohnung gezogen und die CD hat er nicht mitgenommen.
    Daher wäre wohl Punkt a) eine Möglichkeit, allerdings können wir beide grad nicht viel damit anfangen, was wir da genau machen müssen und wie XD.

    //EDIT: Haben jetzt die Logfile von HijackThis... aber die ist zu lang, um sie hier einzufügen. Dann kommt immer, dass die Nachricht zu lang ist.
     
  9. #8 xandros, 11.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    speicher das logfile in einer textdatei und hänge diese an den beitrag an....

    Punkt a) lässt sich erreichen, wenn ihr beim Start des Rechners die Taste F8 drückt und dann "Abgesicherter Modus" wählt.
    sobald Windows dann gestartet ist, einfach eine Eingabeaufforderung öffnen und den Befehl ausführen.
     
  10. #9 Nerymon, 11.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Danke...Hier dann mal die Logfile, hoffe es funktioniert jetzt.
    Er kriegt den abgesicherten Modus irgendwie nich rein...da kommt immer so ein blauer Bildschirm und da steht jetzt "boot menu" und ich kann unter "select a boot first device" zwischen hard desk und cd rom wählen...aber nix von abgesichertem Modus.
     

    Anhänge:

  11. #10 xandros, 11.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    das ist noch etwas zu früh....
    Wenn ein Bootmenü für die Auswahl des Startlaufwerks erscheint, ist der Rechner noch nicht mit dem Selbsttest und dem POST-Screen durch.
    Die Taste F8 sollte gedrückt werden, kurz bevor der Windows-Ladebildschirm erscheint.... sobald man den Eindruck hat, dass das Betriebssystem anfängt zu laden, kann die Taste gedrückt werden.
     
  12. #11 xandros, 11.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
    O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)

    Diese Einträge kannst du mit HijackThis fixen. Ansonsten sieht das Logfile zwar ziemlich überfüllt, aber nicht nach digitalem Ungeziefer aus....
     
  13. #12 Nerymon, 11.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben das vorhin versucht mit CHKDSK über die Eingabeaufforderung.
    Er hat auch angefangen zu prüfen nach dem Neustart.
    Begonnen mit Phase 1 von 5.

    Nur es dauert eeeewig.
    Es läuft jetzt schon seit 3 1/2 - 4 Stunden.
    Im Moment ist er bei Phase 4 und ca. bei 34%...das dauert ja noch bis Morgen Nachmittag, wenn das in dem Tempo weitergeht.

    Ist das normal, dass das so lange dauert?
     
  14. #13 Nerymon, 12.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    So...haben jetzt CHKDSK laufen lassen...hat bis tief in die Nacht gedauert, hat sich beinahe 12 Stunden hingezogen, eh's durch war.
    Am Tage lief das System problemlos...gerade eben kam an seinem Rechner wieder Bluescreen.

    Wir sind langsam echt ratlos :S
     
  15. #14 Leonixx, 12.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    So wie es aussieht, kündigt sich hier eher ein Festplattendefekt an. Wenn CHKDSK schon so lange für die Überprüfung braucht. Lade dir mal das Tool HDtune herunter und prüfe die Festplatte auf Fehler (sollte im Error Scan angezeigt werden, wenn Sektoren beschädigt sind)
     
  16. #15 Nerymon, 14.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    HD Tune hat keine Funde ergeben.
    Er hat grad nochmal Viren-Scan laufen...und außerdem hat er grad nochmal unter Start > Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige > System geschaut.
    Dort stehen die letzten Tage HAUFENWEISE Warnungen und (Ausnahme)Fehler drin.

    Vorallem heute ist ALLES voll mit Fehlern (gekennzeichnet durch das rote X-Symbol).
    Die Fehler lauten alle in etwa nach dem Schema:
    Nur die Datei ist jedesmal anders. Also Anstelle der bthprops.cpl stehen immer andere Dateien drin.
    Aber vom Schema her ist die Meldung immer aufgebaut wie diese.

    Was hat das nun noch zu bedeuten?
     
  17. #16 Nerymon, 19.01.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Grad kam bei ihm wieder ein Bluescreen nach einem Neustart.
    Diesmal wieder mit einer anderen Fehlermeldung:
    Wir wissen langsam echt nich mehr, was das alles bedeuten soll...

    //EDIT:
    Achja...weiter unten steht noch:
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 abcd_pc_, 19.01.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  20. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich empfehle dir zunächst einmal ein CMOS-Reset und anschließend solltest du den RAM einzeln mit Memtest86 über einen längeren Zeitraum testen. Arbeitet dieser Fehlerfrei, dann solltest du zunächst mal das IDE Kabel ersetzen und alle nicht zwingend nötigen Komponenten deinstallieren und ausbauen (CD/DVD Laufwerke, Soundkarte, Graka falls Onboard-Graka vorhanden etc. etc. etc.). Tritt der Fehler nicht mehr auf, dann nach und nach wieder einbauen, bis du den Verursacher identifiziert hast.
    Gruß Jo
     
Thema: Windows will nicht mehr [immer wieder Bluescreen]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein laptop fährt hoch und wenn windows xp anfängt zu landen geht er aus und ladet ernaut

Die Seite wird geladen...

Windows will nicht mehr [immer wieder Bluescreen] - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  3. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  4. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  5. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...