Windows Vista = Spyware ?!

Diskutiere Windows Vista = Spyware ?! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; So hallo an alle also momentan bin ich Win Xp Prof user und zufrieden :) da ich nun meinen rechner mit mehr RAM unterstützen mag (8GB Ram) was ja...

  1. #1 xiconluan, 04.12.2007
    xiconluan

    xiconluan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So hallo an alle also momentan bin ich Win Xp Prof user und zufrieden :)

    da ich nun meinen rechner mit mehr RAM unterstützen mag (8GB Ram) was ja unter win xp 32 bit nicht läuft wollte ich mal ein paar mehr fragen stellen
    1. läuft unter win Xp 64bit 8GB Ram bzw dann zu
    2. wenn die 8GB Ram nur unter Vista funktionieren -> ist Vista wirklich so spy intensiv wie man hört ?

    denn ich habe gelesen und von ein paar bekannten erzählt bekommen das windows vista "von sich selber aus sehr neugierig "ist sprich daten speichert (wenn auch annonym) aber immerhin speichert oder weiterleitet ...

    was könnt ihr dazusagen bzw was kann man dagegen tun ?!

    fg

    danke schon im vorraus
    xiconluan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 04.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du kannst dir XP Antispy laden und mit dem Tool natürlich unnötige störende Sachen ausschalten sollte heute eigendlich auch Vista kompatibel sein obwohl XP draufsteht ;) und das Vista Viren etc anfällig ist ist nicht mehr so schlimm wie vor einem Jahr am Anfang. Denn jetzt hat Microsoft durch diverese Updates einige Sicherheitslücken geschlossen und somit stabiler gemacht. Durch ein gutes Antivirenprogramm sprich Kaspersky,G-Data,Antivir hälst du auch nochmal gut inne und eine mögliche Infektion wird nicht passen wenn du deine Brain.exe benutzt und nicht auf alles klickst was dir angeboten wird sprich auch stets Updatest über Windows Update und dein Antivirenprogramm updatest regelmäßig.

    XP Home kann nur 3GB unterstütztn maximal.

    XP 64Bit unterstützt bis zu 8GB RAM ;) allerdings unterstützt die 64 Version nicht alle Programme da die meisten nicht drauf laufen werden wegen der hohen Auflösung etc
     
  4. #3 xiconluan, 04.12.2007
    xiconluan

    xiconluan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    erstmla danke für deine ausführung :)

    wollte dann nochmal auf auf Vista kommen mit der 64 bit von vista sieht das da gleich aus sprich laufen da auch nur manche programme oder läuft da alles


    bzw unterstüzt die 32 bit Vista mehr als 3,5Gb Ram ?
     
  5. #4 xandros, 04.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    32bit-Systeme können maximal 4GB Speicher adressieren - und das inklusive dem Grafikspeicher!
    Es ist daher völlig Wurscht, ob das Betriebssystem XP oder Vista heisst.
     
  6. #5 ReinMan, 04.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei Vista laufen nicht alle Programme da die meisten noch nicht umgeschrieben wurden geupdatet wurden das sie auch auf Vista laufen. Und beim 64 Bit kannst du bis 128GB RAM einfügen beim 32er bis zu 4GB würd ich sagen.
     
  7. #6 xiconluan, 04.12.2007
    xiconluan

    xiconluan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok dann ein herzliches danke an euch zwei
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Windows Vista = Spyware ?!

Die Seite wird geladen...

Windows Vista = Spyware ?! - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  4. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  5. Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?

    Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?: Hallo zusammen, ich habe im September letzten Jahres einen gebrauchten Laptop gekauft. Windows 10 war ausdrücklich mit dabei und auch schon...