Windows sicherer als MacOS X

Diskutiere Windows sicherer als MacOS X im News Forum im Bereich Computerprobleme; Wer hätte das gedacht, dass die lieben Macuser mit schlechter geschützten Systeme unterwegs sind, als die ach so "blöden" Windows User. Es ist...

  1. #1 Leonixx, 17.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wer hätte das gedacht, dass die lieben Macuser mit schlechter geschützten Systeme unterwegs sind, als die ach so "blöden" Windows User. Es ist leichter das System auszuhebeln als bei Windows. Macuser leben im Moment nur sicherer, weil es eben noch nicht so viele gibt und es sich für die Cyberkriminellen noch nicht lohnt. Also, aufgepaßt Apfeluser. ;)

    http://www.viruslist.com/de/news?id=201612757
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 I-n-f-l-a-m-e-s, 17.09.2009
    I-n-f-l-a-m-e-s

    I-n-f-l-a-m-e-s Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Andere Betriebssysteme sind sowieso der größte Dreck.
    MAC :finger:
    Windows :respekt:
     
  4. #3 Bowserkoopa, 17.09.2009
    Bowserkoopa

    Bowserkoopa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Nicht umsonst hat Windows den größten Marktanteil! :respekt:
     
  5. #4 HalbleiterFreak, 17.09.2009
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke eher:

    Mac -> Sehr unsicher
    Windows -> Unsicher
    Linux -> Sehr sicher

    :D
     
  6. #5 FixedHDD, 17.09.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Noooooiiiiinnnnn!!!!

    Aber egal, was ein Spöcken macht, da kümmere ich mich nicht drum.

    Mag sein, dass Windows sicherer ist und Mac unsicherer aber bei Windows probieren es vielmehr und die "Mittel" dazu sind warscheinlich auch viel einfacher.

    Zum Windows Hacken gibt es schon gechillte Programme mit ner grafischen Benutzeroberfläche zu dessen Benutzung man kein informatiker sein. Pro Rats und so.
     
  7. #6 ErROr9312, 17.09.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    aber die sache kann auch ein ein ganz einfaches anti vir ohne probleme aus der welt schaffen wenn überhaupt mal was aufn pc kommt^^
     
  8. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Das es unter Windows mehr Leute probieren das glaub ich gern. Wenn ich mich eben nicht verlesen hatte stand dort das es unter Mac jedoch einfacher sein soll.
     
  9. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Windows ftw! :hammer:
     
  10. #9 FixedHDD, 17.09.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    [quote='LowBob',index.php?page=Thread&postID=780412#post780412]
    Das es unter Windows mehr Leute probieren das glaub ich gern. Wenn ich mich eben nicht verlesen hatte stand dort das es unter Mac jedoch einfacher sein soll.[/quote]

    Ja, aber es geht ja dadraum, dass die Mac Hackerei warscheinlich über Texteingabe läuft und es noch keine "Programme" dafür gib.

    Ich hab mir mal Pro Rats angeguck - beänstigend wie einfach das geht.
     
  11. Sviper

    Sviper Guest

    Mich würde mal brennend interessieren, wie man Sicherheit misst. Wahrscheinlich gar nicht. Wahrscheinlich ist basiert die Aussage "Das System X ist sicherer als das System Y" immer auf persönlichen Meinungen. So auch in diesem Fall. Die Aussage, dass Mac OS X unsicherer sei als Windows, ist hierbei die persönliche Meinung von Charles Miller. Miller ist wohl ein sehr guter Sicherheitsexperte, besonders auf die Apple-Produkte ist er ja spezialisiert. Aber er arbeitet auch bei einer Firma, die ihr Geld mit Sicherheitsprüfungen verdient. Und wenn jetzt einige Mac User aufgrund von Millers Aussage bzgl. der Mac-Unsicherheit Schweißperlen auf der Stirn bekommen, dann hat diese Firma vielleicht schon ein paar neue Kunden gewonnen. Und somit profitiert Miller also von seiner Aussage, dass Mac OS X unsicherer als Windows sei. Und wenn jemand von einer solcher Aussage profitiert, dann sollte man mit dem Wahrheitsgehalt dieser Aussage vorsichtig sein. Ich will damit Miller nichts unterstellen, oder behaupten, dass das was er sagt falsch ist. Aber niemand sollte die Behauptung eines einzelnen als vollkommene Wahrheit ansehen. Und schon gar nicht bei so schwammigen Begriffen wie "Sicherheit". Sicher ist nur, dass kein System 100%ig sicher ist. Und dass die Sicherheit eine Kombination aus vielen Faktoren ist, bei der die Sicherheit des Betriebssystems nur einer davon ist.
     
  12. #11 Leonixx, 17.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Es geht nicht um die vollkommene Wahrheit, sondern das Apple sich mit dem MAC zu sicher fühlt und deshalb noch nicht mal Sicherheitslöcher stopft. Ich denke mal, die haben es nicht nötig da sie ja die Supereleganten Apple sind und nicht so ein profanes Windows. Mit welcher Leichtigkeit es geht, sollte Macuser auf jeden Fall zu denken geben, auch wenn sie erstmal keine Hackerflut fürchten müssen.
     
  13. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Wenn es in dem Fall nur einer gesagt hat und dabei auch noch betont wird das es nicht so interessant ist Mac-User anzugreifen gibt mir das ehr zu denken. Wenn es nur wenige versuchen und es für die einfach ist sollte schlimmer sein als wenns viele versuchen und es schwiriger ist.

    Windows wird schon seit Jahren haupsächlich angegriffen und wenn ich mir überlege das diese ganzen Leute mit mal auf Mac OS losgehen würden, erst dann wird man sehen wie unsicher es wirklich ist.

    Ich bin mir das sogar sehr sicher das an den Aussagen einiges dran ist, ein OS was nie wirklich stark angegriffen wurde hat garantiert sehr viele Sicherheitslücken die noch garnicht bekannt sind. Wenn in Sachen DEP dort noch nicht viel gemacht wurde dann sehe ich dort auf jeden Fall schon mal einen sehr hohen Risikofaktor. Wenn man soweit kommt das man Anwendungen ungehindert ausführen kann dann ist da garnichts mehr sicher.
     
  14. #13 FixedHDD, 17.09.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Leonixx',index.php?page=Thread&postID=780428#post780428]Ich denke mal, die haben es nicht nötig da sie ja die Supereleganten Apple sind[...][/quote]

    Wenn du damit abwertend auf die Apple-User sprichst, bekomme ich das in den falschen Hals!
     
  15. #14 Leonixx, 17.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wer richtig liest, der versteht ;) Die Supereleganten Apple. Bist du etwas Apple?
     
  16. #15 FixedHDD, 17.09.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Aja kann ja sein, das du damit die Use meinst :-\
     
  17. #16 xandros, 18.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Komisch... Man spricht von Apple und schon fühlen sich die Apple-User angepisst.
     
  18. #17 Z4NZ1B4R, 19.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ich sach ja, alles versnoppte Geier xD

    musste mal raus :D
     
  19. #18 PolishStyler, 24.09.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    also ich bin mal gespannt wie sicher windwos 7 wird.
    hoffentlich kann die aktivierung nciht von hackern umgehen werden bzw. hoffentlich wird es ihnen sehr erschwert
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Die Aktivierung wurde doch schon vor Monaten umgangen, hab ich das nicht sogar hier im Modernboard gelesen?

    Wenn man die Sicherheit eines Betriebssystems bewerten möchte zählt da nun nicht unbedingt die Aktivierung mit rein, da gehts ehr um die Sicherheit die der User vor Angriffen hat.
     
  22. #20 PolishStyler, 24.09.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ja ich weiß ich meinte halt noch so neben bei das mit der aktivierung.
     
Thema:

Windows sicherer als MacOS X

Die Seite wird geladen...

Windows sicherer als MacOS X - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  4. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  5. Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?

    Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?: Hallo zusammen, ich habe im September letzten Jahres einen gebrauchten Laptop gekauft. Windows 10 war ausdrücklich mit dabei und auch schon...