Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife > Avira-Problem?

Diskutiere Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife > Avira-Problem? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Computer: 1.) Beim Einschalten kam die Meldung: „Avira.exe hat ein Problem festgestellt und...

  1. #1 Wendy1980, 19.09.2014
    Wendy1980

    Wendy1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Computer:

    1.) Beim Einschalten kam die Meldung: „Avira.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.” :(
    2.) Computer ausgeschaltet. Beim erneuten Einschalten kam gleich die Meldung: „S.M.A.R.T.: Status BAD, backup and replace. Press F1 for resume.”
    3.) „chkdsk” komplett ausgeführt > es wurden etliche Fehler gefunden und repariert. Das LAN-Kabel habe ich abgezogen.
    4.) Beim Neustart kam wieder die Meldung: „S.M.A.R.T.: Status BAD, backup and replace. Press F1 for resume.” Gleich darauf wurde auf einem blauen Bildschirm durch die Festplatte überprüft und einige Fehler behoben.
    5.) Das passierte jedesmal beim Einschalten > immer wieder die gleichen Fehler.
    6.) Danach habe ich über Software Avira deinstalliert.
    7.) Alles schön > keine „S.M.A.R.T.: Status BAD, backup and replace. Press F1 for resume.”-Meldung mehr. Daraufhin habe ich noch einmal „chkdsk” über Ausführen laufen lassen > keine Fehler. :)
    8.) Dann habe ich das LAN-Kabel wieder angesteckt und Avira neu installiert.
    9.) Bei erneutem Einschalten erscheint das Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife.
    10.) Beim Einschalten mit “Notknopf” erscheint wieder die Meldung: „S.M.A.R.T.: Status BAD, backup and replace. Press F1 for resume.” > es wird aber kein Scan durchgeführt und das Windows-Logo mit Ladeblaken erscheint wieder in einer Endlosschleife. :confused:

    Was nun? Könnt Ihr mir helfen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Geli_NF, 19.09.2014
    Geli_NF

    Geli_NF Guest

    Hallo,
    welche Windows Version benutzt du denn?
     
  4. #3 Wendy1980, 19.09.2014
    Wendy1980

    Wendy1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Windows XP.
     
  5. #4 Geli_NF, 19.09.2014
    Geli_NF

    Geli_NF Guest

    Entweder hat deine Festplatte einen defekt, oder es liegt tatsächlich nur an Avira.
    Habe ich es richtig verstanden dass dein Rechner nach der Deinstallation von Avira wieder fehlerfrei läuft?
     
  6. #5 stockcarpilot, 19.09.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Du könntest dieses Tool ausprobieren und einen Langzeittest machen:

    SeaTools for Windows - Download - CHIP

    Optimal wäre eine Festplatte von Seagate oder Samsung. Schau mal, ob es Fehler anzeigt.
     
  7. #6 Geli_NF, 19.09.2014
    Geli_NF

    Geli_NF Guest

    S.M.A.R.T.: Status BAD deutet meiner Meinung nach eher auf einen physikalischen Fehler der HD hin. Schlimmstenfalls ist die Festplatte hinüber.
     
  8. #7 Wendy1980, 19.09.2014
    Wendy1980

    Wendy1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe gerde die Meldung von Zuhause bekommen (bin noch auf Arbeit), dass nach einem Neustart der Computer wieder hochfährt > Avira.exe aber wieder ein Problem meldet und beendet wird.

    ???

    Was nun - ohne Virenschutz gehe ich nicht ins Internet und Avira lief (mit Updates) jehrelang problemlos. Liegt es vielleicht an der neuen Version von Avira?
     
  9. #8 Geli_NF, 19.09.2014
    Geli_NF

    Geli_NF Guest

    Sorry, mit AV-Programmen die noch unter XP laufen kenne ich mich nicht so aus, bin mir aber sicher dass es eine gute Alternative gibt.
     
  10. #9 Geli_NF, 19.09.2014
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 Wendy1980, 19.09.2014
    Wendy1980

    Wendy1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! :)
     
  13. #11 Geli_NF, 19.09.2014
    Geli_NF

    Geli_NF Guest

    Probiere doch mal den MSE = Microsoft Security Essentials aus. Laut AV-Test läuft der bis Mitte 2015 noch unter XP. Mein Win7 läuft damit bestens.
     
Thema:

Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife > Avira-Problem?

Die Seite wird geladen...

Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife > Avira-Problem? - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...